Neue Bücher

Cover des Buches Anaconda Taschenführer Heilpflanzen. 70 Arten entdecken und bestimmen (ISBN: 9783730610121)

Anaconda Taschenführer Heilpflanzen. 70 Arten entdecken und bestimmen

 (1)
Neu erschienen am 26.07.2021 als Hardcover bei Anaconda Verlag.

Neue Rezensionen zu Morgane Peyrot

Cover des Buches Anaconda Taschenführer Heilpflanzen. 70 Arten entdecken und bestimmen (ISBN: 9783730610121)D

Rezension zu "Anaconda Taschenführer Heilpflanzen. 70 Arten entdecken und bestimmen" von Morgane Peyrot

Klasse Taschenführer
Daniela_Latzelvor einem Monat

hier ist wieder ein toller Taschenführer aus dem Anaconda Verlag .
Er passt tatsächlich in die Gesäßtasche und das ist klasse. 

Hier bekommt man einen super schnellen Einblick in die Heilpflanzenwelt.
Alles angeschnitten aber für den Leihen vollkommen ausreichend beschrieben.  Die Bilder sind authentisch und man kann Pflanzen gut vergleichen.

Ich mag die Taschenführer aus dem Verlag, denn es macht Spass neues zu entdecken,  zu probieren ,zu nutzen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Anaconda Taschenführer Insekten. 70 Arten entdecken und bestimmen (ISBN: 9783730609484)sommerleses avatar

Rezension zu "Anaconda Taschenführer Insekten. 70 Arten entdecken und bestimmen" von Morgane Peyrot

Dem Mikrokosmos auf der Spur
sommerlesevor 4 Monaten

Im Anaconda Taschenführer von Morgane Peyrot geht es um "Insekten", die farbigen Illustrationen stammen von Lise Herzog.

Wer in Wald, Wiese und Garten unterwegs ist, entdeckt schon mal ein Insekt, dessen Name man nicht kennt. Dieses Bestimmungsbuch ist eine gute Möglichkeit, sein Wissen aufzufrischen. 

 Nach einer kurzen Einleitung über die unverzichtbaren Aufgaben von Insekten für unser Ökosystem, indem sie Pflanzen bestäuben oder Böden sauber halten, gibt es eine grundlegende Erklärung was ein typisches Insekt aufweisen muss (wie z. B. ein dreigeteilter Körper...) und es werden die unterschiedlichen Ordnungen der Insekten vorgestellt. 

Danach folgen die Kapitel mit den Insekten-Porträts, gestaffelt nach Lebensräumen, wie Gärten, Wiesen, Wälder, Feuchtgebiete und Berge. Zu jedem der gezeigten 70 heimischen Insekten gibt es einen übersichtlichen Steckbrief mit genauen Angaben zum Erscheinungsbild, dem bevorzugten Lebensraum und zur Lebensweise jedes Insekts. Ebenfalls wichtig zur Erkennung sind die wichtigsten Merkmale und Besonderheiten sowie die beste Jahreszeit zur Beobachtung oder die Flugperiode. Jedes Porträt wird mit einer detailgetreuen Zeichnung vorgestellt, sodass man Käfer, Biene, Schmetterling und Co. im Handumdrehen auf Feld und Flur unverwechselbar wiedererkennen kann. Wer

Bestimmungsbücher im Taschenformat sind sehr praktisch und dieses birgt auf kleinstem Raum eine Menge Insektenarten, die umfangreich und vor allem erkennbar vorgestellt werden. Ob Borkenkäfer, Libellen oder Grüne Florfliege, beim nächsten Ausflug kann man Ausschau halten, nach allem, was da krabbelt und fliegt und lernt so unsere vielfältige Natur näher kennen. Wir brauchen die Insekten für den Fortbestand der Tier- und Pflanzenwelt.

Ein praktischer und umfassender Ratgeber in Sachen Insektenkunde, der zu einer Insektensuche förmlich einlädt. Jedes Insekt, und sei es auch noch so scheinbar unbedeutend, spielt seine Rolle im Ökosystem der Erde.

Kommentare: 6
19
Teilen
Cover des Buches Anaconda Taschenführer Essbare Wildpflanzen. 70 Arten bestimmen und entdecken. - (ISBN: 9783730609491)peachys_kreativoases avatar

Rezension zu "Anaconda Taschenführer Essbare Wildpflanzen. 70 Arten bestimmen und entdecken. -" von Morgane Peyrot

Essbare Wildpflanzen - kompakter Anaconda Taschenführer
peachys_kreativoasevor 4 Monaten

ANACONDA TASCHENFÜHRER ESSBARE WILDPFLANZEN - VON MORGANE PEYROT

Ein wirklich interessanter, hilfreicher Taschenführer, der in wirklich jede Tasche passt. Die Pflanzen sind ausführlich beschrieben und immer mit Blüten und Blättern abgebildet, um sie gut zuordnen zu können.

Außerdem werden auch Verwechslungsgefahren angegeben. Hier hätte ich mir allerdings eine ausführlichere Veranschaulichung gewünscht.


Beschreibung:

Der Taschenführer beinhaltet 70 verschiedene Arten mit ausführlichen Beschreibungen und Bildern. Es existiert ein Inhaltsverzeichnis nach deutschen Namen. Auf den Seiten sind ebenfalls die lateinischen Begriffe angegeben. Die Aufteilung der Pflanzen ist nach dem Gebiet, wo sie wachsen.


Pro

-  Ausführliche Beschreibung

- Bilder von Blüte, Blättern (+ Frucht)

- Erklärung über den generellen Aufbau von Pflanzen vorhanden

- Ernte / Blütenzeit mit angegeben

- Verwechslungsgefahr von giftigen Pflanzen vorhanden

- Verwendungsideen im Buch


Kontra

- Verwechslungsgefahr von giftigen Pflanzen meiner Meinung nach nicht ausführlich genug

- Kein Inhaltsverzeichnis nach lateinischen Namen bzw. keine lateinischen Namen im Inhaltsverzeichnis angegeben


Empfehlung

Wer sich nicht so gut mit Wildpflanzen auskennt und gerne etwas darüber lernen würde, für den ist dieser Ratgeber perfekt. Wenn man viel Wert auf lateinische Namen legt, der muss sich vielleicht anderweitig umschauen.

Im Großen und Ganzen gefällt mir der Ratgeber sehr gut. Er ist kompakt, lehrreich und größtenteils sehr detailliert.

Von mir gibt es also 4/5 Sterne.


[unbezahlte Werbung - Rezensionsexemplar]

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Morgane Peyrot?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks