Moritz Götze

Cover des Buches Moritz Götze9783939468417
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Moritz Götze"

Die zeitlose Thematik des alten und Neuen Testaments wird von Schriftstellern und bildenden Künstlern immer wieder zum Anlass genommen, ihr Bild von der zeit zu formulieren. In besonders nachdrücklicher Weise ist dies Moritz Götze gelungen, der für das Museum Junge Kunst 6 Glasmalerein zum Thema Endgericht schuf. Er bezog sich dabei auf eines der 3 Chorfenster von St.Marien in Frankfurt(Oder), das nicht zuletzt durch die Vielzahl von Scheiben, die der Legende vom Antichristen gewidmet ist. kunsthistorische Einmaligkeit besitzt. Doch es ging bei unseren Glasmalerein nicht darum, Gott zu loben und zu preisen oder vor falschen Göttern zu warnen. Vielmehr musste die Legende künstlerisch hinterfragt und aus der Sicht des 21.Jahrhunderts interpretiert werden. Doch beim Betrachten der mittelalterlichen Fenster erkennt man, die Methoden der Verführung von einst sind aktueller den je. Denn es waren uns sind Schönheit, Macht und Geld einerseits, ebenso wie List, Tücke und angst anderseits, um die sich damals wie heute alles dreht. Dennoch unterscheidet sich der Mann im Nadelstreifenanzug von Götze in wesentlichem Maße von seinem mittelalterlichen Vorgänger, hat er doch eine völlig andere Stellung in der Welt inne, worauf die Gestaltungsdramaturgie von Moritz Götze eine sehr differenzierte Antwort gibt (Prof.Dr. Rieger-Jähner).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783939468417
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:32 Seiten
Verlag:Hasenverlag
Erscheinungsdatum:05.05.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks