Moritz Matthies

 4.2 Sterne bei 657 Bewertungen
Autor von Ausgefressen, Voll Speed und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Moritz Matthies

Humorvolle Kriminalfälle der Erdmännchen-Detektive: Moritz Matthies ist ein Pseudonym. Hinter diesem verstecken sich vermutlich zwei Autoren, dessen Identität lange Zeit ein Geheimnis war. Aktuelle Spekulationen zu den Erfolgsautoren gibt es schon, doch ob es auch der Wahrheit entspricht ist unklar. 2012 erschufen sie mit "Ausgefressen" die Reihe um die beiden Erdmännchen Ray und Rufus, die gemeinsam mit dem Privatdetektiv Phil auf Ermittlungen gehen. Bei Fans fand die Reihe großen Anklang und stieg schnell in die Bestsellerlisten auf. Deswegen erschienen die Fortsetzungen "Voll Speed", "Dumm gelaufen" und "Dickes Fell". Mit "Letzte Runde" wird ein fünfter urkomischer Fall der Privatdetektive erzählt. Als Hörbuch werden die Geschichten von Christoph Maria Herbst gelesen.

Alle Bücher von Moritz Matthies

Sortieren:
Buchformat:
Ausgefressen

Ausgefressen

 (169)
Erschienen am 21.02.2013
Voll Speed

Voll Speed

 (85)
Erschienen am 20.02.2014
Dumm gelaufen

Dumm gelaufen

 (80)
Erschienen am 19.02.2015
Dickes Fell

Dickes Fell

 (48)
Erschienen am 22.03.2016
Letzte Runde

Letzte Runde

 (33)
Erschienen am 22.03.2016
Guten Morgen, Miss Happy

Guten Morgen, Miss Happy

 (10)
Erschienen am 25.09.2018
Ausgefressen

Ausgefressen

 (84)
Erschienen am 07.03.2013
Voll Speed

Voll Speed

 (55)
Erschienen am 01.02.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Moritz Matthies

Neu

Rezension zu "Letzte Runde" von Moritz Matthies

Total verrückt
mandalottivor 2 Tagen

Der letzte Teil ist der erste für mich, aber man merkt kaum, dass man die anderen Teile verpasst hat. Alles ist logisch und man kann auch die ganzen Charaktere super kennenlernen. 

Die Story ist verrückt und witzig. Man muss es einfach lieben. 
Als Komiker mag ich  Christoph Maria Herbst eigentlich gar nicht, aber als Sprecher für Hörbücher ist er einfach genial. Er hat es super gelesen und jedem der Tiere eine individuelle Stimme gegeben. 
Ich kann die Erdmännchen einfach nur empfehlen und muss mir unbedingt noch die anderen Teile zulegen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Voll Speed" von Moritz Matthies

Rezension für "Voll Speed"
Traubenbaervor 4 Tagen

"Voll Speed" von Moritz Matthies (erschienen bei Fischer) ist ein humorvoller Tierkrimi.

Die Ermittlungen des Detektivs Phil und dem Erdmännchen Ray gehen in die zweite Runde. Dieses Mal ist der Fall für Ray sehr persönlich: Einer seiner Brüder bricht im Drogenrausch zusammen und auch der Rest des Zoos steht Kopf: Eine Antillope springt in den Löwenkäfig und das Nashorn verfügt über ganz neue Kräfte.
Der Roman beginnt, wie der erste geendet hat: Der Detektiv Phil kann immer noch mit den Erdmännchen sprechen. 
Der Fall, an dem sie ermitteln ist dieses Mal jedoch noch verzwickter und führt in viele Sackgassen, Irrwege und brenzlige Situationen. Er gerät jedoch leider in den Hintergrund. Verdrängt wird er von der aphrodisierten Droge, die zwar ein Beweismittel ist, aber für mehr und mehr Ablenkung sorgt. Begleitet wird das Ganze von zotigen Witzen und sexuellen Handlungen zwischen allen möglichen Tieren und Tierarten, aber auch dem Ermittler und seiner Hauptverdächtigen.
Im Gegensatz zum ersten Band hat mir der Zweite nicht gefallen. Leider ging der Fokus dieses mal völlig verloren und es war weder ein guter Krimi, noch ein humorvolles Buch, geschweige denn eine gute Mischung von Beidem.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ausgefressen" von Moritz Matthies

Rezension für "Ausgefressen"
Traubenbaervor 4 Tagen

"Ausgefressen" von Moritz Matthies (erschienen bei Fischer) ist ein Tierkrimi mit einem großen Schuss Humor.

Phil ist ein Privatdetektiv. Sein neuster Fall führt ihn in den Berliner Zoo, wo seine Ermittlungen jedoch in einer Sackgasse enden. Frustriert betrinkt er sich und staunt nicht schlecht, als statt rosa Elefanten ein Erdmännchen mit ihm spricht. Als das Tier ihm dann auch noch eröffnet, dass es schon lange davon träumt Detektiv zu werden, staunt Phil nicht schlecht. Soll er wirklich an sprechende Erdmännchen glauben, aber andererseits: Was hat er schon zu verlieren?!

Die erste Begegnung zwischen dem Detektiv Phil und dem Erdmännchen Ray ist witzig. Der Dialog zwischen den Beiden ist einfach zum Lachen. Diese Szene zeigt auch, wohin die Reise geht: Der Roman besticht durch seine witzigen Dialoge und skurrile Szenen.
Der Fall, an dem Phil (und später auch Ray) ermittelt gerät durch die lustigen Szenen aber keineswegs in den Hintergrund. Es wird auch ernsthaft ermittelt und unterschiedliche Beweise werden zusammengetragen. Dadurch bleibt das Buch auch bis zum Schluss spannend.
Ich finde die Mischung aus Humor und Krimi ist gelungen und ausgewogen. Mir hat das Lesen viel Spaß gemacht, weswegen ich "Ausgefressen" auch weiterempfehlen würde.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Mit "Voll Speed" stürzen sich Erdmännchen Ray und sein Clan in einen neuen Fall. Der Autor Moritz Matthies setzt so die wohl kriminellste Tier-Comedy aus Deutschland mit der SoKo Erdmann fort.

Passend zur lustigen Handlung übernimmt Comedian Christoph Maria Herbst, der u.a. als Hauptfigur in der Serie Stromberg bekannt ist, dabei die Sprecherrolle. Ein wahrer Hörspaß wartet auf euch!

Mehr zum Hörbuch:
Voll Speed schlittern Ray und Rufus in die Unterwelt. Genauer: in die Kanalisation. Und mitten hinein in einen neuen Fall. Die Erdmännchenbrüder verfügen nämlich seit kurzem über ein Speedboot, mit dem sie durch die Kanäle unterm Zoo cruisen – und prompt an einer Wasserleiche hängenbleiben. Inzwischen wird der Zoo von seltsamen Vorfällen erschüttert: Die Nashörner zertrümmern ihr Stahlgeländer. Die Antilopen springen übermütig ins Löwengehege. Und Nick, eines der Erdmännchen aus dem vierten Wurf, fällt ins Delirium. Ray, Rufus und Detektiv Phil nehmen die Ermittlungen auf …

"Geniale Fortsetzung mit witzigem Sprecher, der jedem einzelnen Tier mit seiner Stimme Leben einhaucht." - lisam,

Zusammen mit dem Argon Verlag verlosen wir 10 Hörbücher. Du willst mitmachen? Dann beantworte uns folgende Frage:

Der Autor denkt bereits über einen dritten Fall für die SoKo Erdmann nach. Welche tierischen Ermittler könnten sich zu Ray, Rufus und co. gesellen?

M
Letzter Beitrag von  Miyukivor 6 Jahren
Meins ist da!!! Vielen Dank!
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 494 Bibliotheken

auf 56 Wunschlisten

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks