Der Dachs hat heute schlechte Laune

von Moritz Petz und Amélie Jackowski
4,7 Sterne bei11 Bewertungen
Der Dachs hat heute schlechte Laune
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

Eine schöne Geschichte über die Gefühlslagen, die jeder einmal durchlebt. Aber es ist auch die Geschichte von Freundschaft+ Einsicht

Für die pädagogische Arbeit ist dieses Bilderbuch sehr zu empfehlen.

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Dachs hat heute schlechte Laune"

Der Dachs hat furchtbar schlechte Laune. Alle Tiere, die ihm begegnen, grüßt er so unfreundlich, dass auch sie nur noch übellaunig knurren. Seltsam ist nur, dass es dem Dachs selbst dabei immer besser geht. Dann aber merkt er bald, dass ihm alle böse sind. Das wiederum betrübt ihn. Was nun?§Dem Dachs kommt der rettende Einfall, und so endet der Tag, der so schlecht für alle begonnen hat, mit einem Fest, an dem nur eines fehlt: schlechte Laune!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783314016325
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Pappbuch
Umfang:24 Seiten
Verlag:NordSüd Verlag
Erscheinungsdatum:01.02.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Eine schöne Geschichte über die Gefühlslagen, die jeder einmal durchlebt. Aber es ist auch die Geschichte von Freundschaft+ Einsicht
    Eine schöne Geschichte über die Gefühlslagen, . Aber es ist auch die Geschichte von Freundschaft+ Ei

    Wir haben dieses Bilderbuch in den zweisprachigen Ausgaben. Insgesamt hat man die Möglichkeit in 8 Sprachen + Deutsch die Geschichte zu lesen je nachdem welche Version man kauft Deutsch ist dann die Grundsprache + einer weiteren.

    Arabisch, Türkisch, Russisch, Englisch, Französisch etc.


    Wer kennt das nicht, man wacht morgens auf und hat schlechte Laune. Wieso? Das wissen wir nicht aber irgendwie ist es so. Am liebsten würde man Zuhause bleiben doch ist das die richtige Lösung?
    Genau so geht es auch unserem Dachs. Zunächst überlegt auch er zuhause zu bleiben, geht dann aber doch heraus. Jedes Tier das ihm begegnet grüßt nett und freundlich und wird vom Dachs zum Dank nur mit seiner schlechten Laune konfrontiert. Das geht dann so weit, das es den Tieren nach dem Treffen mit dem Dachs richtig schlecht geht, nur dem Dachs geht es bei jedem Mal, wo er eine Gemeinheit herausgerufen hat besser. So kommt, es dass es ihm zum Nachmittag wieder  gut geht, bemerkt aber auch, dass er sich wohl falsch verhalten hat. Alle sind weg. Als er den Waschbären trifft wird ihm klar, die schlechte Laune hat angefärbt.
    Da kommt die Amsel, sie war dem Dachs am Morgen  nicht ´begegnet. Sie erkennt das Problem und dann haben sie eine Idee.
    Die Amsel fliegt umher und lädt alle zu einem großen Fest beim Dachs ein. Alle kommen. Der Dachs entschuldigt sich für sein Verhalten und startet einen Wettbewerb, wer am bösesten gucken kann, wer am schlechtesten gelaunt sein kann, wer am ....
    Was für ein Spaß.

    Eine schöne Geschichte über die Gefühlslagen, die jeder einmal durchlebt. Aber es ist auch die Geschichte von Freundschaft, Einsicht und Selbsterkenntnis.

    Einfach aus dem Leben gegriffen, einfach schön.


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Für die pädagogische Arbeit ist dieses Bilderbuch sehr zu empfehlen.
    Schlechte Laune

    Wie der Titel „Der Dachs hat heute schlechte Laune“ schon verrät, behandelt Moritz Petz in seinem Bilderbuch das Thema „Schlechte Laune“. Unterstützt wird der Text mit schönen Illustrationen von Amélie Jackowskis.

    Als der Dachs morgens aufwacht, hat er sehr schlechte Laune. Mit seiner schlechten Laune begegnet er seinen Tierfreunden und ist sehr unfreundlich zu ihnen. Dadurch bekommen auch sie schlechte Laune. Ein Teufelskreis entsteht. Kurze Zeit später bemerkt der Dachs, was er mit seinem Verhalten verursacht hat. Am Ende tut es ihm sehr Leid und er lässt sich was einfallen, damit alle wieder gute Laune bekommen.

    Das Buch ist sehr schön illustriert und bringt interessante Themen mit sich. Zum einen geht es darum, dass jeder von uns ab und zu schlechte Laune hat. Zum anderen wirft das Buch die Frage auf, wie wir damit umgehen. Dies ist gerade im Kindesalter ein zentrales Thema. Jeder ist mal schlecht drauf und es ist nicht einfach, damit umzugehen. Wenn wir unsere schlechte Laune an anderen auslassen, bekommen auch sie schlechte Laune.

    Was ich besonders gut finde, ist, dass die Emotionen sehr gut dargestellt sind. Viele Kinder wissen wie sie aussehen, wenn sie mal schlecht drauf sind. Wenn wir aber mal darüber reden, können wir die Kinder dafür sensibilisieren, auf ihr Verhalten zu achten. Für die pädagogische Arbeit ist dieses Bilderbuch deshalb sehr zu empfehlen.

    Dominique

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    resa82s avatar
    resa82vor 5 Jahren
    Der Dachs hat heute schlechte Laune

    Kurzbeschreibung:


    Der Dachs hat furchtbar schlechte Laune. Alle Tiere, die ihm begegnen, grüßt er so unfreundlich, dass auch sie nur noch übellaunig knurren. Seltsam ist nur, dass es dem Dachs selbst dabei immer besser geht. Dann aber merkt er bald, dass ihm alle böse sind. Das wiederum betrübt ihn. Was nun?
    Dem Dachs kommt der rettende Einfall, und so endet der Tag, der so schlecht für alle begonnen hat, mit einem Fest, an dem nur eines fehlt: schlechte Laune!


    Meine Meinung:


    Das Buch ist im Kindergarten der absolute Renner. Und selbst wir Erzieher müssen immer Lachen.
    Ich kann das Buch jeden Morgenmuffel empfehlen.Das Buch hat 24 Pappseiten also schön robust mit schönen Bildern und einer tollen Geschichte. Empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre aber auch als erwachsender kann man ruhig mal einen Blick riskieren.

    Kommentieren0
    49
    Teilen
    Catwomans avatar
    Catwomanvor 6 Jahren
    Rezension zu "Der Dachs hat heute schlechte Laune" von Moritz Petz

    Griesgrämig steht der Dachs in der Früh auf und verlässt das Haus, um jeden mit seiner miesen Laune anzustecken.

    Der Waschbär, der Hirsch, Fuchs und Hase, niemand bleibt verschont - und schon fühlt sich der Dachs schon viel besser! Vergnügt arbeitet er im Garten und gewährt sich dann einen Spaziergang - aber der Wald ist leer! Alle Tiere haben sich schlecht gelaunt in ihr Haus zurückgezogen.

    Was soll der Dachs jetzt machen?

    Der Dachs beschließt, ein „Schlechte-Laune-Fest“ zu arrangieren.
    Alle Tiere kommen und es gibt ein Preis für die allerschlechteste Laune - worüber langsam bei allen Tieren ihre Fröhlichkeit wieder zurückkommt.

    Eine wunderschöne Geschichte über Schuld und Reue, über Missmut und Heiterkeit, über Miteinander und Gemeinschaft.

    Kommentieren0
    28
    Teilen
    Majo1976s avatar
    Majo1976vor 9 Jahren
    Rezension zu "Der Dachs hat heute schlechte Laune" von Moritz Petz

    So lieb geschrieben. Der Dachs hat schlechte Laune und verbreitet diese überall. Aber er macht es auch wieder gut, dass seine Freunde wieder lachen können.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    lissi91s avatar
    lissi91vor 3 Jahren
    resa82s avatar
    resa82vor 4 Jahren
    Bumblebees avatar
    Bumblebeevor 5 Jahren
    tanteruebennases avatar
    tanteruebennasevor 5 Jahren
    Windpferds avatar
    Windpferdvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks