Moritz Rinke Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel“ von Moritz Rinke

Paul Wendland fährt von Berlin nach Worpswede, um das Haus seiner Kindheit und sein Erbe zu retten, das im Moor versinkt, samt den lebensgroßen Bronzestatuen von Luther über Bismarck bis zu Rilke, Max Schmeling und Willy Brandt. Die Reise zurück in die Künstlerkolonie und ins mörderische Teufelsmoor nimmt immer verhängnisvollere Wendungen: Mysteriöse Familiengeheimnisse, historische Gestalten, wahnsinnige Vergangenheitsforscher und liebeskranke Himmelsmaler spülen ein ungeheuerliches und atemberaubendes Geflecht an Geschichten aus einem ganzen Jahrhundert an die Oberfläche. Stefan Kaminski gelingt es, den sanften, aber vollkommen anarchischen Ton des Romans und die umwerfende Tragikomik der Figuren virtuos einzufangen. Das gleichnamige Buch ist im Verlag Kiepenheuer&Witsch erschienen.

Stöbern in Romane

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Gäbe es die Möglichkeit hätte ich definitiv mehr Sterne vergeben!

Jule_Frost

Vintage

Ein wirklich aussergewöhnliches Buch!

Mira20

Der Frauenchor von Chilbury

Tolles Buch über starke Frauen in einer schwierigen Zeit!

Stephi90

Die Phantasie der Schildkröte

Ganz langsam schlürfen, äh lesen - und mit Edith er/aufwach(s)en :)

Cappukeks

Sieben Nächte

Gute Ansätze und schöne Sprache.

Lovely90

QualityLand

Bitterböse, saukomisch und einfach nur genial!

Estel90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel" von Moritz Rinke

    Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel

    Solitude

    25. June 2010 um 21:07

    Ich habe das Buch als Hörbuch "gelesen" und bin sehr begeistert von der Geschichte. Am Anfang dachte ich, es ist eine schöne Familiengeschichte und war überrascht aber auch begeistert von der spannenden und auch teilweise düsteren Wende, die am Ende eintritt. Über die Worpsweder Künstler wusste ich bisher nur wenig, das Thema interessiert mich jetzt aber sehr und ich werde mich dazu noch weiter schlau machen. Das war jedenfalls eine schöne, sehr gut geschriebene Geschichte, die im Augenblick mein "Lieblingsgeschenkbuch" sein wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks