Morris Gleitzman

(74)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(36)
(28)
(7)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Quasselstrippe

Bei diesen Partnern bestellen:

Dann

Bei diesen Partnern bestellen:

Einmal

Bei diesen Partnern bestellen:

Jetzt

Bei diesen Partnern bestellen:

Plapperschnabel

Bei diesen Partnern bestellen:

Loyal Creatures

Bei diesen Partnern bestellen:

Extra Time

Bei diesen Partnern bestellen:

Pizza Cake

Bei diesen Partnern bestellen:

After

Bei diesen Partnern bestellen:

Plapperschnabel. ( Ab 10 J.)

Bei diesen Partnern bestellen:

Too Small to Fail

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwei Wochen bei der Queen

Bei diesen Partnern bestellen:

Sauertöpfe

Bei diesen Partnern bestellen:

Südseepapageiengrün

Bei diesen Partnern bestellen:

Grace

Bei diesen Partnern bestellen:

Once

Bei diesen Partnern bestellen:

Now

Bei diesen Partnern bestellen:

Two Weeks with the Queen

Bei diesen Partnern bestellen:

Two Weeks With the Queen

Bei diesen Partnern bestellen:

Once and Then

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bedrückend und einfühlsam

    Einmal

    Caro1893x

    31. August 2016 um 23:55 Rezension zu "Einmal" von Morris Gleitzman

    Zum Inhalt: Felix lebt seit über 3 Jahren in einem Waisenhaus. Niemand darf wissen, dass er Jude ist. Denn für Juden ist es keine gute Zeit. Die Nationalsozialisten ziehen durch die Lande und verbrennen Bücher. Doch natürlich nicht nur diese. Felix beschließt seine Eltern, die nicht tot sind, sondern Buchhändler auf der Flucht, vor den Nazis zu warnen und läuft aus dem Waisenhaus davon. Allerdings hat er dabei nicht bedacht, wie gefährlich diese Reise für einen 9-jährigen Jungen tatsächlich werden kann. Meine Meinung: "Einmal" ...

    Mehr
  • Einmal

    Einmal

    Nachtfalter89

    07. February 2016 um 08:44 Rezension zu "Einmal" von Morris Gleitzman

    Einmal Eine packende Geschichte, die von Morris Gleitzmann in tollem Stil aufgeschrieben wurde (jedes Kapitel beginnt mit "Einmal..."). Der kindlich-naive Stil, macht meiner Meinung nach das Buch aus. Schließlich ist es aus der Sicht des kleinen Felix geschrieben und wäre viel unglaubwürdiger, wenn dies wegfallen würde. Es hat mich tief bewegt und getroffen.

  • Eine rührende Geschichte...

    Dann

    ButterflyBook

    02. August 2014 um 14:21 Rezension zu "Dann" von Morris Gleitzman

    Ich habe zuerst Morris Gleitzmanns "Jetzt" gelesen und nun "Dann" und für mich könnte diese Reihenfolge nicht perfekter sein. Im ersten Buch liest man, wie Felix Enkelin Bruchstücke aus der Kindheit ihres Opas erfährt, aber trotzdem bleibt viel verborgen. In "Dann" erfährt mann dann Felix Geschichte chronologisch erzählt und zu der Zeit, in der das Ganze spielt. Genau so ist es perfekt!

  • Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    Jetzt

    dingsbaer

    06. December 2012 um 14:37 Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    Da ihre Eltern bei einem Hilfsprojekt in Afrika sind, zieht die 11jährige Zelda für die Zeit zu ihrem Großvater Felix. Natürlich ist sie stolz auf das, was ihre Eltern leisten, daher wird sie aber in der Schule von einem älteren Mädchen gemobbt. Zelda erzählt uns, dass Felix als Kind von den Nazis gejagt wurde und sich eine lange Zeit versteckt hat. Hilfe bekam er unter Anderem von seiner 6 jährigen polnischen Freundin Zelda, von der unsere Zelda ihren Namen geerbt hat. Als Zelda Felix zum 80. Geburtstag mit einem Picknick ...

    Mehr
  • Rezension zu "Einmal" von Morris Gleitzman

    Einmal

    LyndaAislinn

    26. October 2012 um 15:23 Rezension zu "Einmal" von Morris Gleitzman

    Einmal war ein kleiner polnischer, jüdischer Junge im Nazideutschland. Seine Eltern hatten ihn in ein Waisenhaus in Polen geschickt. Als Felix aber die Nazi's sah, die im Hof Bücher verbrennen, weiß er, dass er seine Eltern - Buchhändler - warnen muss. So macht Felix sich auf den Weg seine Eltern zu suchen. Er läuft blauäugig und mit seinen kindlichen Fantasien durch Polen und Deutschland, trifft auf verschiedene Leute und versteht erst mit der Zeit worum es den Nazi's wirklich geht. Obwohl die Geschichte erfunden ist, kann ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Einmal" von Morris Gleitzman

    Einmal

    LaLecture

    15. September 2012 um 13:21 Rezension zu "Einmal" von Morris Gleitzman

    Einmal schrieb ein unglaublich talentierter Autor ein unglaublich berührendes Buch, über einen kleinen Jungen, dessen Eltern von den Nazis getötet wurden... Seit drei Jahren und acht Monaten lebt Felix nun schon im Waisenhaus auf dem Berg. Die anderen Kinder dort tun ihm ein bisschen leid, weil ihre Eltern tot sind und seine nicht. Denn seine Eltern, jüdische Buchhändler aus Polen, sind gerade auf einer abenteuerlichen Reise um die Welt, auf der sie viele, viele Bücher retten. Zumindest in Felix Fantasie. Denn als er eines Tages ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    Jetzt

    BeckyHH

    05. September 2012 um 23:39 Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    Eigentlich geht es in diesem Buch nur darum, dass Zelda versucht ihren Großvater aufzumuntern, sich selbst in ihrer neuen Heimat irgendwie zurechtzufinden und glücklich zu werden. Doch diese schlichte Geschichte wurde vom Autor mit einer spannenden Erzählung versehen. Im Nachhinein hat mich der Klappentext doch sehr enttäuscht. Eigentlich ist dieser bereits dreiviertel der Geschichte in ein paar Sätzen zusammengefasst. Ich hätte mir gewünscht, dass Dinge passieren, die nicht auf dem Buchcover stehen. Mir hat es trotz der Kritik ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    Jetzt

    Ritja

    01. September 2012 um 16:51 Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    Zelda, ein seltener Name für ein Mädchen und auch ein trauriger Name, wenn man ihn mit dieser Geschichte in Verbindung bringt. Zelda ist die Enkelin von Felix. Felix ist Anfang 80 und musste als Kind den Zweiten Weltkrieg miterleben bzw. versteckt überleben. Seine beste Freundin Zelda hat diesen Krieg nicht überlebt und nun schwebt sie wie ein Geist über der lebenden Zelda. Diese wohnt seit kurzem bei ihrem Großvater in Australien und muss sich in einer neuen Stadt und in einer neuen Schule behaupten. Leider finden manche Mädchen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    Jetzt

    Sophie333

    27. August 2012 um 20:40 Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    "Jetzt" ist das dritte Buch einer Reihe über den in Kindheitstagen von den Nazi s verfolgten Felix. Jedoch kann man das Buch auch unabhängig von "Einmal" und "Dann" lesen. In "Jetzt" geht es um die kleine Zelda welche zu ihren Opa Felix ziehen muss, da ihre Eltern ein Hilfprojekt in Afrika begleiten. Durch Zelda holt Felix seine Vergangenheit wieder ein und kurz nach seinem 80.Geburtstag bricht ein gefährliches Buschfeuer aus. Um zu Überleben müssen sie die Vergangenheit ruhen lassen. Das Cover verspricht gleich einen groben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    Jetzt

    R-E-R

    23. August 2012 um 22:31 Rezension zu "Jetzt" von Morris Gleitzman

    “Jetzt” ist der dritte Band einer Buchreihe von Morris Gleitzman, die er “Felix” gewidmet hat, dem mittlerweile achtzigjährigen Großvater von Zelda, der Ich-Erzählerin des Romans. In den Vorgängerbänden “Einmal” und “Dann” kämpft der “zehnjährige Felix 1942 im von den Nazis besetzten Polen ums Überleben“. Jetzt kämpft der alte Mann nur noch mit seinen Erinnerungen. Mit dem Gefühl der Schuld, weil er seine damalige Freundin (ebenfalls Zelda genannt) nicht retten konnte. Schuldgefühle hat auch seine Enkelin, die glaubt mit einem ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks