Morris , René Goscinny (Autor) Lucky Luke: Gesamtausgabe 1985-1987

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lucky Luke: Gesamtausgabe 1985-1987“ von Morris

Als Szenarist der "Lucky Luke"-Ära nach Goscinny taucht Mitte der 80er erstmals der Name Claude Guylouïs auf. Dies ist ein Pseudonym, hinter dem sich Claude Klotz alias Patrick Cauvin, Guy Vidal und Jean-Louis Robert verbergen. Vidal, Guylouïs, Fauche, Léturgie, van Banda: So verschieden die Texter, so unterschiedlich sind auch die Themen der "Lucky Luke"-Abenteuer in den Jahren 1985 bis 1994. Das Problem des Frauenmangels im Westen ("Die Verlobte von Lucky Luke") findet ebenso seinen Platz in der Serie wie die wundervoll karikierten Persönlichkeiten Serge Gainsbourg, Groucho Marx, Christopher Lee und Alfred Hitchcock ("Die Geister-Ranch"). Von der schnellsten Postverbindung zwischen Kalifornien und Missouri (Der Pony-Express) bis zur hohen Kunst der Vergesslichkeit ("Gedächtnisschwund") reicht die Spannbreite der Szenarien. Die schießwütige Calamity Jane kehrt zurück ("Die Jagd nach dem Phantom") und der Western-Klassiker "High Noon" wird parodiert ("High Noon in Hadley City"). Besonders beliebt in diesem bunten Reigen ist die zweite Geschichte, die Lo Hartog van Banda zur Reihe beisteuert: "Nitroglycerin". Schlüssig und pointiert erzählt, ausgestattet mit unverwechselbaren Charakteren, dazu flott gezeichnet, präsentiert er auf erfrischende Weise jene Ingredienzien, die die Serie groß gemacht haben.

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

It’s the journey not the destination 02

Wundervolle Fortsetzung des ersten Bandes. Die Charakere sind mir in der kurzen Zeit, alle sehr ans Herz gewachsen.

Liasanya

It’s the journey not the destination 01

Ich habe bisher noch keinen Boys Love Manga gelesen der so viel tiefe besitzt, sei es in der Story als auch in den Protagonisten.

Liasanya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks