Morten Hübbe

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(2)
(6)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Per Anhalter nach Indien

Bei diesen Partnern bestellen:

Per Anhalter durch Südamerika

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • anderes Cover mittlerweile....

    Per Anhalter durch Südamerika

    abuelita

    14. October 2017 um 11:54 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Ein anderes Cover mittlerweile - aber der Inhalt ist gleichgeblieben.Völlig unvermittelt findet sich der Leser gleich in Buenos Aires wieder, ein Mal ganz anderer Beginn einer Reiseerzählung. In zwei Jahren haben die Autoren 56 000 im in Südamerika zurückgelegt und das hat mich doch sehr interessiert. Vor allem, da lt. Klappentext diese Reise so gar nicht geplant war (im Buch selber erfährt man nichts darüber).Tja, was soll ich sagen. Erst im vierten Anlauf ist es mir gelungen, dieses Buch endlich mal fertig zu lesen. Das zeigt ...

    Mehr
  • Eine Reise nach Südamerika

    Per Anhalter durch Südamerika

    Buchraettin

    26. June 2017 um 08:18 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Eine Reise nach Südamerika. Geplant haben die beiden 6 Monate Reisezeit- aber es wird länger und zusammen mit den beiden kann ich als Leser sie hier auf ihrer Reise begleiten und teil haben an dieser Reise.Sehr gelungen finde ich die vielen Farbfotos, die so den Verlauf der Reise sehr gut veranschaulichen.Zu Beginn des Buches bietet die Landkarte über Südamerika einen ersten Überblick und auch das Inhaltsverzeichnis vorn im Buch.Der Text unterteilt sich ein wenig im dem es kleine Überschriften gibt und z.B. kleine Etappen der ...

    Mehr
    • 2
  • sehr lebendig geschrieben lernt man Land und Leute kennen.

    Per Anhalter durch Südamerika

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. April 2017 um 14:00 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Sehr lebendig geschriebenes Sachbuch über eine lange Reise.

  • Ein authentischer Reisebericht...

    Per Anhalter durch Südamerika

    dreamlady66

    29. April 2017 um 19:36 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Per Anhalter durch Südamerika von Morten Hübbe und Rochssare Neromand-SomaEin Buch mit 422 Seiten und 13 verschiedenen Ländern - gut lesbare SchriftEin (Abschieds)cover mit Ankunft auf der Rückseite...Zum Inhalt:Zwei junge Menschen Morton und Rochssare aus Deutschland geben ihre Wohnung, Arbeit, praktisch Alles auf, um eine Weltreise durch Südamerika vorzunehmen.Aus einem angedachten halben Jahr sind es doch zwei Jahre mit 56.000 Kilometern geworden.Das Buch nimmt den Leser mit auf diese Reise.Anhand der Karte und den ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Per Anhalter durch Südamerika

    MortenH

    zu Buchtitel "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum Menschen zu Reisenden werden, warum sie ihr sicheres Heim verlassen und in die weite Welt hinausgehen. Warum sie ihre Komfortzone und ihren geregelten Alltag hinter sich lassen und ins Unbekannte aufbrechen. Wagemut spielt häufig eine Rolle, Sehnsucht, Fernweh oder gar die Suche nach dem eigenen Selbst und spiritueller Erweiterung. Manchmal ist Reisen auch einfach nur eine Flucht. Für die Autoren ist es nichts von alledem. Als sie ihre Reise planen, fühlen sie sich weder besonders ...

    Mehr
    • 128
  • Ansammlung von Blogeinträgen in einem Buch.

    Per Anhalter durch Südamerika

    Wedma

    21. March 2017 um 10:20 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Zwei junge Menschen, Morten Hübbe und Rochssare Neromand-Soma, haben sich in 2011 nach Südamerika  aufgemacht und per Anhalter das Land, 56 000 km kreuz und quer, 2 Jahre lang bereist. Ihre Einrücke: mal ein Städtetrip, mal eine Trekkingtour, mal eine Flussreise, etc. haben sie in 13 Kapiteln festgehalten: Argentinien, Uruguay, Paraguay, Bolivien, Peru, Brasilien, Patagonien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Venezuela, Trinidad und Tobago, Die Guyanas. Es gibt eine Karte zu Anfang und 48 Farbfotos in der Mitte des Buches, darin Machu ...

    Mehr
  • Autostopp und Couch-Surfing in Südamerika

    Per Anhalter durch Südamerika

    camilla1303

    19. March 2017 um 12:35 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Nach dem Studium zog es die beiden Autoren, Morten Hübbe und Rochssare Neromand-Soma für zwei Jahre nach Südamerika. Was sie auf ihrer Reise erlebten, haben sie im Buch „Per Anhalter durch Südamerika“,das 2016 im Piper Verlag erschienen ist, festgehalten. 2011 starten die beiden Autoren eine zweijährige Reise, die sie über 56 000 Kilometer, mit 246 Mitfahrgelegenheiten quer durch den ganzen Kontinent Südamerika führen soll. Eigentlich war die Reise als Sprachreise nach Argentinien und Chile geplant, doch sie sollte von den ...

    Mehr
  • Unglaublich viele Eindrücke, aber es fehlt an Tiefe

    Per Anhalter durch Südamerika

    Argentumverde

    15. March 2017 um 02:28 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Im Jahr 2011 reisen Morten Hübbe und Rochssare Neromand-Soma nach Südamerika und bleiben dort insgesamt 2 Jahre. Von Süden nach Norden, von Osten nach Westen, kreuz und quer fuhren sie durch die Länder. Wenn möglich per Anhalter und als Couchsurfer, mit möglichst wenig Geld und ganz nah bei den Menschen. Am Ende entstand "Per Anhalter durch Südamerika", eine Zusammenstellung, Aneinanderreihung, Erzählung und Reisebericht. Dem Leser werden Einblicke in die Stationen ihrer Reise gegeben. Die beiden Autoren vermitteln ihre ...

    Mehr
  • Das Geld wert

    Per Anhalter durch Südamerika

    juergen_schmidt

    14. March 2017 um 11:48 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    Das junge Autorenduo M. Hübbe/R. Neromand-Soma nimmt den Leser mit auf ihre rund zweijährige Tour durch Südamerika, zeigt ihm Teile Argentiniens, Uruguays, Boliviens und rund zehn weiteren Ländern des Kontinents. Eine solche Mammut-Tour, 56.000 Kilometer wurden per Anhalter bewältigt, verdient ohne Frage Bewunderung, großen Respekt und von meiner Seite auch eine Menge Sympathie. Wer ist schon bereit, aus purer Neugier und Abenteuerlust derart gewaltige Strapazen und unvorhersehbare Risiken auf sich zu nehmen? Von daher hatte ich ...

    Mehr
  • Vielseitiges Portrait eines Kontinents, das Fernweh weckt

    Per Anhalter durch Südamerika

    MrsFraser

    05. March 2017 um 12:02 Rezension zu "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe

    "Macht euch auf. Geht hinaus. Packt unvoreingenommene Neugier in die linke und ein bisschen Abenteuerlust in die rechte Hosentasche und geniesst die Welt."Morten Hübbe und Rochssare Neromand-Soma reisten 2011 nach Südamerika und blieben dem Kontinent für zwei Jahre treu. Kreuz und quer erkundeten sie Land und Leute. Soweit möglich per Anhalter und auf den Couches gästefreundlicher Einheimischer. Denn sie wollen nah an den Menschen sein. Einblicke in die Stationen ihrer Reise und ihre Erfahrungen geben Hübbe und Neromand-Soma in ...

    Mehr
    • 4
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks