Morton Rhue Creature - Gefahr aus der Tiefe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Creature - Gefahr aus der Tiefe“ von Morton Rhue

Der junge Ismael weiß, dass er auf der Erde keine Perspektive hat: Die Umwelt ist vollkommen zerstört, eine ewige Smogwolke hängt über dem Planeten und die Sauerstoffvorräte werden knapp. Nur die Ressourcen, die von anderen Planeten zur Erde geschickt werden, lassen die Menschheit überleben. Kurz entschlossen heuert Ismael auf einem Walfangschiff auf dem Planeten Cretacea an und schon bald macht er mit seinen Kameraden und Kapitän Ahab Jagd auf die gefährlichsten Meereswesen, die es auf der Erde schon lange nicht mehr gibt.

Stöbern in Jugendbücher

Young Elites - Das Bündnis der Rosen

Eine spannende und gute Geschichte. Ab und zu war es mir aber dann schon ein bisschen zu düster...

IrenesBuecher

Über den wilden Fluss

Phantasievoll, tolle Charaktere

Kruems

Myriad High - Was Sophie verschweigt Band 2

Eine gelungene Fortsetzung die direkt an den ersten Teil anschließt. Es geht spannend weiter!

Siraelia

Scherben der Dunkelheit

Großartige Protagonisten eingebettet in eine düstere Atmosphäre die viel Magie und Moral bietet.

H.C.Hopes_Lesezeichen

Iskari - Der Sturm naht

„Die Geschichte eines Mädchens, das Drachen jagte, um den Schmerz in seinem Herzen zu lindern.“ Ich konnte dieses Buch nicht mehr weglegen!

_die_Lesenise_

AMANI - Verräterin des Throns

Atemberaubend tolles Wüstensetting!

lauraszeilen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das könnte eine meiner kürzesten Rezensionen werden:

    Creature - Gefahr aus der Tiefe

    Normal-ist-langweilig

    01. April 2017 um 11:48

    Meine Meinung: Das könnte eine meiner kürzesten Rezensionen werden: -Geschichte: super -Sprecher: genial -Wirkung/Message: hochaktuell FERTIG!  ********************** Ok, ein wenig ausführlicher: Ich habe schon einige Bücher von Morton Rhue gelesen, auch mit meinen Schülern zusammen und bin jedes Mal wieder von seinem Können begeistert, wichtige und aktuelle Themen in seinen Geschichten zu verpacken. Ich fand die Geschichte vom ersten Ton an sehr gelungen, sehr mitreißend, sehr emotional und konnte mich nur schwer vom Hörbuch lösen. Meine Tochter merkt es immer daran, dass ich freiwillig ihre Freundinnen nach Hause fahre oder abhole, nur damit ich wieder Hörbuch hören kann!  Bei dieser Geschichte steht und fällt aber meiner Meinung nach auch alles mit dem Sprecher.  Aleksandar Radenkovic ist einfach – entschuldigt den Ausdruck – einfach der Hammer! Die Piraten, die Seeleute, die Kinder, einfach alle wurden von ihm perfekt verkörpert. So lebendig, dass ich manchmal glaubte, selbst mit auf dem Boot zu sein! Gruselig, aber einfach genial! Ismail als Protagonist konnte mich schnell für sich und seine Träume begeistern und ich bin schnell mit ihm und Kapitän Ahab auf die Jagd nach gefährlichen Meereslebewesen gegangen. Immer wieder wird man als Hörer in die Vergangenheit geschickt. Das wird leider nicht angekündigt und hat mich die ersten beiden Mal schon ein wenig stutzen lassen. Aber dann wusste ich Bescheid und es war in Ordnung. Mir persönlich ging die Geschichte nah und ich habe  – vor allem auch am Ende gedacht – wie wir Menschen uns wirklich mal retten wollen, wenn wir weiter mit unserer Erde so umgehen wie zur Zeit!? Was soll aus uns werden? Denn genau hier setzt die Geschichte ja an: Die Erde, so wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr und aus diesem Grund muss auf andere Planeten ausgewichen werden. Das Ende fand ich besonders genial, wäre ich doch auf diese Auflösung nicht gekommen. Auch wenn für mich zwei Fragen völlig unbeantwortet bleiben und ich wirklich zu gerne die Auflösung gewusst hätte, fand ich die Geschichte und vor allem aber das Hörbuch phänomenal! Spannend und mitreißend bis zum Schluss! Ein Plädoyer für ein besseres Miteinander und Hilfsbereitschaft!  (5 / 5)

    Mehr
  • Creature

    Creature - Gefahr aus der Tiefe

    Claudias-Buecherregal

    17. March 2017 um 19:58

    Der junge Ismael lebt in einer Welt, die mittlerweile nicht mehr lebenswert ist. Es gibt kaum noch Wasser, daher auch keine Pflanzen mehr und somit ist der Sauerstoff knapp. Ismael weiß, dass er auf der Erde keine Zukunft haben wird. Daher nimmt er an einer Mission teilt und lässt sich auf den Wasserplaneten Cretacea bringen. Dort gibt es noch große Weltmeere voller Tiere und er soll dabei helfen, diese zu fangen. Doch sein Kapitän hat ganz eigene Pläne und Ismael muss es bald mit unerwarteten Gefahren aufnehmen.Von Morton Rhue kenne ich bereits unglaublich viele Romane und sobald ein neuer erscheint, landet das Hörbuch dazu auf meiner Wunschliste. Dabei ist es mir mittlerweile egal, worum es geht, denn seine Werke konnten mich fast immer begeistern und besonders mag ich es, dass er sich spannende Themen vornimmt, die für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen interessant sind, und diese sozialkritisch betrachtet.Creatures ist ein Zukunftsroman mit der Botschaft, dass, wenn wir so weitermachen, wir die Erde zugrunde richten werden, bis kein Leben mehr auf diesem Planeten möglich sein wird. Dieses hat Rhue in einer Mischung aus Dystopie, Sci-Fi und Abenteuerroman aufgearbeitet. Sein Roman ist eine Adaption des Klassikers Moby Dick. So trifft man nicht nur auf Ismael, Quiqueg und Kapitän Ahab, sondern es geht auch mit der Pequod hinaus aufs mehr zum Tierfang. Trotz dieser Parallelen gelingt es Rhue ein eigenes Werk zu schaffen, was hauptsächlich am Setting in der Zukunft liegt.Leider hat mich der Roman nicht so gepackt, wie seine anderen Bücher. Die Story hat mich einfach nicht mitreißen können, zu keinem der Charaktere habe ich eine besondere Beziehung aufbauen können und ab und an gab es Zeitsprünge, die zumindest beim Hörbuch nicht vorher angekündigt wurden, und mich daher manchmal verwirrt haben.Gut gefallen hingegen haben mir das überraschende Ende, die Botschaft, die vermittelt wird (save the planet) und besonders der Sprecher Aleksandar Radenkovic, der jeder Figur eine eigene Stimme verliehen hat, vom piepsigem Stotterer bis zum rauen Kapitän.Fazit: Der Sprecher und die vermittelte Botschaft sind klasse. Die Handlung konnte mich jedoch nicht packen und überzeugen. Audio: 4 CDs - ca. 347 Minuten Verlag: Jumbo; Auflage: 1 (10. Februar 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 383373714X ISBN-13: 978-3833737145 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 17 Jahre

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks