Mosaik Team MOSAIK Sammelband 61 Softcover

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MOSAIK Sammelband 61 Softcover“ von Mosaik Team

Dieser Sammelband enthält die Nachdrucke der Hefte, die von Januar bis April 1996 erschienen sind.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "MOSAIK Sammelband 61. Das Räubernest"

    MOSAIK Sammelband 61 Softcover
    sabatayn76

    sabatayn76

    10. April 2012 um 21:15

    Besuch bei Nofretete Inhalt: Der Sammelband 61 enthält die Hefte 241 bis 244 aus dem Jahre 1996 sowie weiterführende Informationen zu Ägypten zur Zeit Echnatons, zum Exodus der Leviten und den zweiten Teil des Interviews mit Jens Fischer. Brabax und Califax landen buchstäblich mitten in einem Lager, in dem verschiedene Stämme ihre Zelte aufgebaut haben, welche an einem Wettrennen in der Wüste teilnehmen wollen. Zur gleichen Zeit gelangen Abrax, Sibylla und Jadu nach Achetaton, der Hauptstadt des ägyptischen Reiches, und treffen auf die Königin Nofretete. Mein Eindruck: Der aktuelle Sammelband hat mich sehr an die Mosaik-Hefte der frühen 1980er Jahre erinnert. Die Abrafaxe sind wieder in der Wüste und in Ägypten unterwegs, die Schauplätze kommen einem beim Lesen sehr bekannt vor und lassen Kindheitserinnerungen wieder aufleben. Sehr schön finde ich die Hinweise darauf, dass in den nächsten Bänden eine altbekannte Mosaik-Figur wieder auftauchen wird. Man darf gespannt sein! Mein Resümee: Der Sammelband 61 hat mich sehr an frühe Hefte erinnert und beweist damit, dass die Geschichten spannender werden und das Niveau der Reihe wieder steigt.

    Mehr