Moya Simons

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(25)
(11)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ein Flüstern in der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Let Me Whisper You My Story

Bei diesen Partnern bestellen:

My Amazing Poo Plant

Bei diesen Partnern bestellen:

The Boy Who Would Live Forever

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Meat!

Bei diesen Partnern bestellen:

Hattys Hotline

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles klar, Danny Thomson?

Bei diesen Partnern bestellen:

Suche Traummann, biete Mum

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolute Pflichtlektüre

    Ein Flüstern in der Nacht

    KleineLeseecke

    26. March 2013 um 15:46 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    „Ein Flüstern in der Nacht“ erzählt die Geschichte der jungen Jüdin Rachel und deren Familie während des Zweiten Weltkrieges. Schon bald wird die Familie von den Nazis getrennt und nur mit sehr viel Glück kann sich das Mädchen verstecken und gerettet werden. Der Freundlichkeit eines alten Ehepaars verdankt sie ihr Leben, da sie Rachel finden, mitnehmen und in ihrer Wohnung verstecken. Doch von der Familie des Mädchens, die abgeführt wurde, fehlt noch immer jede Spur... Ich habe schon oft Bücher bzw. Erzählungen über Schicksale im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    LadyRosely

    21. February 2013 um 17:08 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Bei dieser Art von Büchern tue ich mich immer ein wenig schwer meine Meinung in Worte zu fassen. Warum das so ist kann ich gar nicht so recht sagen, aber ich denke es liegt daran, dass die Geschichte in diesem Fall zwar erfunden ist, aber die Fakten sind dennoch wahr. Und das macht die Geschichte immer noch ein wenig trauriger. Obwohl dieser Teil unserer Geschichte sehr traurig und für mich immer noch unfassbar ist, finde ich es gut das immer noch darüber geschrieben wird und somit nicht in Vergessenheit gerät. Was ich in unserer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    Brina1983

    20. February 2013 um 18:56 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Kurzbeschreibung lt. amazon: Ein bewegender Blick in eine dunkle Vergangenheit Leipzig, 1943: Nur zwei persönliche Dinge kann die 10-jährige Rachel retten, als ihre Familie deportiert wird: den »längsten Schal der Welt«, den ihrer Mutter für sie gestrickt hat, und das Tagebuch ihrer Schwester. Rachel selbst kann von ihrem Vater gerade noch versteckt werden und seine letzten Worte bleiben ihr unvergesslich. »Denk daran, du rührst dich nicht, egal was du hörst. Du musst still sein wie ein Mäuschen.« Seitdem spricht Rachel nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    Lesefee86

    05. February 2013 um 20:19 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Persönliche Zusammenfassung: Zusammengekauert versteckt sie sich in einem Küchenschrank hinter Töpfen ihrer Mutter. Gerade noch war sie glücklich mit ihrer Familie in dem trauten Heim, dann in einem sogenannten "Judenhaus" und plötzlich werden alle aus der Behausung gejagt und deportiert. Nur Rachel bleibt zurück. Alleine und stumm wird die Jüdin von einer deutschen Familie entdeckt und versteckt. Auf der Suche nach überlebenden Verwandten, begegnet sie vielen Gleichgesinnten, findet Freunde und auch ihre Stimme kehrt nach und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    AusZeit-Mag

    02. January 2013 um 11:59 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    ~Inhalt~ - Leipzig in den Jahren des zweiten Weltkriegs. Die junge Rachel und ihre Familie sind Juden. Bald müssen sie ihre Wohnung verlassen und in ein Judenhaus ziehen. Dort verbringen sie eine traurige Zeit zusammen, die von Bombendrohungen und Kriegsnachrichten bestimmt wird. Eines Tages bleibt Rachel allein in ihrem Versteck – einem Schrank – zurück, während ihre Familie verschwindet und wird von einer deutschen Familie aufgenommen. Rachel hat ihrem Vater versprochen, fortan zu schweigen und die Hoffnung niemals aufzugeben, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    Lesegenuss

    30. December 2012 um 13:08 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Denn Barmherzigkeit hat ein menschlich’ Herz Und Mitgefühl ein menschlich’ Antlitz ... Songs of Innocence, William Blake … so steht es am Anfang des Buches „Ein Flüstern in der Nacht“ von der Autorin Moya Simons. In ihrem Nachwort erklärt die Autorin, wie die Geschichte, einer Mischung aus Tatsachen und Fiktion, entstanden ist. Zur Erinnerung an Anna Parnas, die Mutter von Eva Thassim, ein Kind, welches den schrecklichen Holocaust überlebte. Wo war Gott gewesen, als das jüdische Volk umgebracht wurde? (S. 282) Wo war er gewesen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    books-and-art

    16. December 2012 um 09:49 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Meine Meinung: Dieses Buch hat mich sehr berührt. Am Anfang konnte ich mich jedoch nicht mit dem Schreibstil anfreunden. Es wurden ständig Absätze gemacht, in denen das Thema gewechselt wurde. Im einen Absatz erzählt Rachel noch über ihre Schleifen und im nächsten beschreibt sie, wie sich der Krieg immer mehr zuspitzt. Der Lesefluss wurde dadurch erheblich gedämmt. Der Schreibstil an sich ist anfangs sehr kindlich und einfach gehalten. Da das Buch aus Rachels Sicht geschrieben ist, bekommt der Leser die Eindrücke und Gefühle ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    Ritja

    24. November 2012 um 19:51 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Rachel lebt zu einer Zeit, die es nicht gut mit ihr meint. Sie muss einen Stern tragen, kann nicht zur Schule gehen und spürt jeden Tag die Angst, dass etwas passieren kann. Ihr Vater ist ein jüdischer Arzt und versucht sein Bestes, um in dieser harten und unmenschlichen Zeit Menschlichkeit zu zeigen. Jedes Mal riskiert er sein Leben für andere Menschen und muss dabei das Grauen des NS-Regime miterleben. Um den schlechten Nachrichten und der bedrückenden Stimmung zu entfliehen, flüchtet sich Rachel in den Kleiderschrank ihrer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    Alexandra_vom_Buecherkaffee

    21. November 2012 um 13:26 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    "Eines Tages werde ich fliegen. Ich werde dahingleiten Über dem Lärm, den Schüssen und dem Tod. Es gibt einen Ort, Und ich werde ihn finden." (Seite 215 , aus Miris Tagebuch) Inhalt: Rachel wächst zusammen mit ihrer sieben Jahre älteren Schwester Miri in einer behüteten Familie auf, in einem ordentlichen Haus in Leipzig mit Vorgarten. Ihr Vater ist Arzt und die Familie ist geachtet in der Nachbarschaft. Doch als der Krieg voranschreitet, ändert sich plötzlich alles - denn Juden werden nach und nach alle Rechte aberkannt. Im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein Flüstern in der Nacht

    FallenAngel11

    21. November 2012 um 11:37 Rezension zu "Ein Flüstern in der Nacht" von Moya Simons

    Ein hinreissendes Buch und es hat mich sehr bewegt. Ein Thema was man nie unter den Teppich kehren kann. Gleichzeitig aber auch eine Danksagung an die Leute, die im Dritten Reich ihr eigenes Leben riskiert haben, um auch nur ein Menschenleben zu retten. Schicksale sind tragisch und traurig. Leider sind zu viele Menschen gestorben. Aber durch den Mut anderer sind auch viele Menschenleben durchgekommen, und haben jetzt ein Leben und auch Nachkommen überall auf der Welt.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks