Neuer Beitrag

aba

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

"Ein Zauber umgab sie, der anders war als der Zauber von Kindern, mit denen das Leben in ihren ersten Stunden gnädig war, anders als jene Anmut, die aus der richtigen Mischung von Unschuld und Glück hervorging"

Glaubt ihr an Elfen? Nein? Spätestens nach dem Lesen von "Das Leben der Elfen" von Muriel Barbery wird das sich ändern! Die französische Bestsellerautorin von "Die Eleganz des Igels" ist mit einer großen literarischen Überraschung wieder da. In ihrem neuen Roman entführt sie den Leser in die Welt der Elfen. Sie verzaubert mit liebenswürdigen und warmherzigen Figuren und mit so einer faszinierenden Geschichte, die euch garantiert an die Macht der Magie glauben lassen wird. Wenn ihr denkt, dieses Buch ist das richtige für euch, dann dürft ihr diese Leserunde nicht verpassen!

Zum Inhalt
Zwei junge Mädchen, die in verschiedenen Ländern aufwachsen: Maria, ein Findelkind, lebt in einem Dorf im Burgund, ist der Natur und den Tieren besonders verbunden, versteht deren Sprache. Clara, die als Waise im Haushalt eines Pfarrers in den Abruzzen aufgenommen wurde, spielt, einem Wunder gleich, bezaubernd Klavier. Sie wissen nichts voneinander - bis Elfen es bewirken, dass sie einander kennenlernen. Dank ihrer besonderen Talente könnte es gelingen, die Verbindung der Menschen mit den Elfen und die einstige Harmonie zwischen Himmel und Erde wiederherzustellen. Denn es droht Krieg und eine böse Macht rüstet sich.
Ein einzigartiger und überraschender Roman, eine Parabel auf die Schönheit der Natur und Kunst, ein Appell, um das zu kämpfen, was den Menschen ausmacht: die Liebe und die Poesie.


Lust auf eine Leseprobe?

Zur Autorin
Muriel Barbery wurde 1969 in Casablanca geboren, studierte Philosophie in Frankreich, lebte einige Jahre in Kyoto und wohnt heute wieder in Frankreich. 2000 veröffentlichte sie ihr viel beachtetes Romandebüt "Die letzte Delikatesse". Ihr zweiter Roman, "Die Eleganz des Igels", wurde zu einem großen literarischen Bestseller, in mehr als 30 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Der lang erwartete dritte Roman, "Das Leben der Elfen", erschien 2015 in Frankreich.

Und wenn ihr noch mehr über Muriel Barbery und ihre Romane wissen möchtet, dürft ihr das dtv-Special nicht verpassen! Dort gibt es viel Schönes zu entdecken. Außerdem verrät uns die Autorin in einem Interview Interessantes über die Entstehung von "Das Leben der Elfen". Viel Vergnügen!

Möchtet ihr Maria und Clara kennenlernen und erfahren, was sie mit den Elfen verbindet?
Zusammen mit dtv verlosen wir 25 Exemplare von "Das Leben der Elfen" unter allen, die Lust haben, diesen magischen Roman im Rahmen einer Leserunde zu lesen, besprechen und rezensieren. Was müsst ihr dafür tun? Bewerbt euch* über den blauen "Jetzt bewerben"-Button, indem ihr bis zum 03.04. auf diese Frage antwortet:

Maria und Clara haben ganz besondere Talente.
Jeder von uns hat spezielle Begabungen, vielleicht sogar ungeahnte Fähigkeiten. Welche Talente schlummern in euch? Habt ihr Lust, darüber zu erzählen?


Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche viel Glück!

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.

Autor: Muriel Barbery
Buch: Das Leben der Elfen

Sophiiie

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich weiß nicht wirklich ob ich so besonders bin, wie die beiden Hauptcharaktere. Es fällt mir jetzt relativ schwer etwas zu schreiben, was ich gut kann. Vielleicht noch am ehesten Sachen erklären, da ich oft andere Zugänge habe und diese ganz gut beschreiben kann.

Lunamonique

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Manchmal fällt mir eine besondere Intuition auf, so ein klein bisschen hellseherisch. Vielleicht ist es auch nur eine gute Kombinationsgabe. Jedenfalls passieren kleinere Dinge, die ich erahnt habe. So ganz ernst nehme ich die Sache aber nicht. Ich glaube, es geht einfach um ein bestimmtes Gefühl für eine Situation oder einen Menschen.

Beiträge danach
696 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

anushka

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Hier ist nun auch meine Rezension, die ich auch noch auf Amazon posten werde:

http://www.lovelybooks.de/autor/Muriel-Barbery/Das-Leben-der-Elfen-1198598862-w/rezension/1238975058/

Dieses Buch werde ich so schnell nicht vergessen.

anushka

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 3: Seite 203 - Ende

aba schreibt:
Es wird einfach viel zu viel behauptet.

😄 Da hast du recht.

beerenbücher

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Hier ist meine Rezension, die auch auf meinem Blog zu finden ist.

http://www.lovelybooks.de/autor/Muriel-Barbery/Das-Leben-der-Elfen-1198598862-w/rezension/1239678709/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Nachdem ich das Buch nun einige Zeit sacken habe lassen, hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Muriel-Barbery/Das-Leben-der-Elfen-1198598862-w/rezension/1240026972/1240028630

Während des Schreibens habe ich große Lust bekommen, das Buch einmal auf Französisch zu lesen. Vielleicht, irgendwann, wenn der SuB mich lässt und ich mein Französisch noch nicht ganz vergessen habe.

JayTi

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Hier ist auch endlich meine Rezension. Ich habe eine Weile gebraucht, um die Geschichte sacken zu lassen und habe mich bis zum Schluss schwer getan mit der Rezension und noch schwerer mit der Bewertung. Mir tut es sehr leid, dass diese nicht so gut ausfällt. Ich habe eine durch und durch widersprüchliche Einstellung zum Buch und merke in diesem Moment wieder, weshalb mir Sternebewertungen eigentlich missfallen. Fest steht, der Roman ist definitiv besonders!

http://www.lovelybooks.de/autor/Muriel-Barbery/Das-Leben-der-Elfen-1198598862-w/rezension/1240331026/1240335873/

Antonella

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Unfreiwillig hat sich meine Rezension jetzt noch länger hinausgezögert, als ich ohnehin schon an ihr herumgeknackt habe. Auch wenn ich nicht ganz so positiv bewerte, hat das Warten doch ein Gutes. Denn ich werde dem Buch entgegen meiner bisherigen Einschätzung wahrscheinlich im Urlaub noch eine zweite Chance geben. Wieviele Bücher schaffen es schon, dass man wahllos Zitate herausfischen kann, die einem wirklich gefallen...

http://www.lovelybooks.de/autor/Muriel-Barbery/Das-Leben-der-Elfen-1198598862-w/rezension/1242342609/

Und bei aba bedanke ich mich nochmals ganz herzlich für ihre Geduld und ihr Verständnis:-)

savanna

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Viel zu spät die Notizen in Sätze gefasst - nun aber ebenfalls online:

http://www.lovelybooks.de/autor/Muriel-Barbery/Das-Leben-der-Elfen-1198598862-w/rezension/1244983394/

Neuer Beitrag