Mycha Chick Sein Wille: Bestimmung 2

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sein Wille: Bestimmung 2“ von Mycha Chick

...Mein Wille ist dein Gesetz, Sklavin!

Solange du dich daran hältst, erlaube ich dir,

zu meinen Füßen Platz zu nehmen.

Vergiss es nie, denn sonst bin ich geneigt,

dich durch eine Bessere zu ersetzen...

Alexandra ist inzwischen eine hörige, gut erzogene Sub, die ihrem Herrn Richard McKinley treu ergeben ist. Sie ordnet sich in allen Dingen unter, dient ihm gehorsam und erfüllt ihm jeden seiner Wünsche. Auch dann, als McKinley von ihr verlangt, eine zweite Sklavin für sich auszusuchen.

Alexandras Wahl fällt schließlich auf Susanna, eine junge, hübsche Frau, die in ihren Augen perfekt zu ihrem Herrn passt. Sie weiß ja nicht, welches Unheil sie damit heraufbeschwört! Denn Susanna bringt den Frieden im Haus ordentlich durcheinander, und Alexandra gerät immer wieder an ihre Grenzen.

Getrieben von Eifersucht entsteht zwischen den beiden Sklavinnen ein Konkurrenzkampf um die Aufmerksamkeit ihres gemeinsamen Herrn, den Alexandra letztendlich verliert...

Band 2 der 24/7 BDSM Roman Reihe.

Direkt und unverblümt.

Nur für Leser ab 18 Jahren.

Leseprobe:

"...Es war anmaßend von mir ihm vorschreiben zu wollen, wie er mit Susanna umgehen sollte.

Aber irgendetwas musste ich doch tun, denn später wäre ich nicht dabei.

Ich konnte also nur jetzt um ein wenig Gnade für sie ersuchen.

»Bitte, mein Herr, sie hat keinerlei Erfahrung...«, begann ich.

McKinley knurrte.

»Ihr kennt euch erst seit ein paar Stunden, und schon haltet ihr Weiber zusammen?

Süß von dir, mich beeinflussen zu wollen. Hat dir das jemals geholfen, Alexandra?

Weißt du was, ich ändere meinen Befehl ein wenig ab.

Weil du dich so um deine neue Busenfreundin sorgst, erlaube ich dir, dabei zu sein.

In einer Stunde will ich euch beide in meinem Schlafzimmer sehen!«

Das hatte ich nun davon, weil ich für sie ein gutes Wort hatte einlegen wollen.

Jetzt musste ich dabei zusehen, wie Susanna von meinem Herrn entjungfert wurde!

»Ja, mein Herr!«, sagte ich trotzdem artig und stand auf.

Schnell verließ ich die Stube, bevor ihm noch weitere Bosheiten einfallen konnten.

Warum meine Mitte auf einmal so gierig pochte, dieser Frage ging ich lieber nicht nach.

Ich war mir nämlich nicht sicher, ob ich die Antwort darauf wirklich hören wollte..."

Ein in sich abgeschlossener Roman, der auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden kann.

Insgesamt gibt es drei Teile:

Bestimmung - Sein Eigentum

Bestimmung - Sein Wille

Bestimmung - Sein Befehl (erscheint Pfingsten 2018)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mega Story mit viel Handlung

    Sein Wille: Bestimmung 2

    Assi

    28. March 2018 um 15:12

    Auch dieses Cover ist wieder schlicht gehalten. Es ist eigentlich bis auf die Farbe und dem Untertitel identisch zum ersten Band, was mir sehr gut gefällt. Die Story ist diesmal aber anders, da sie das aktuelle Leben und Dienen von Alexandra beschreibt, also kein Rückblick in ihre Kindheit. Wir erleben wie ihr Alltag als Sklavin abläuft, erleben sie mit ihrem Kind und mit ihrem Herren. Als sie dann auch noch eine weiter Sklavin für ihren Herrn aussuchen muss, gerät ihre heile Welt ins wanken. Diesmal hat Mycha Chick uns mit einer tollen Story überrascht, die nicht nur aus Zucht, Erziehung und Bestrafung besteht, sondern auch aus Intrigen, Missgunst und Eifersucht. Alexandra muss sehr viel erleiden und versucht dies mit Fassung zu tragen. Allerdings gerät sie zunehmend an ihre Grenzen. Wie dieser Teil der Trilogie ausgeht müsst ihr natürlich selber lesen. Mycha Chick hat sich meines Erachtens diesmal selber übertroffen. Ich wurde von ihrer Story gefesselt und habe oftmals über Alexandras Naivität und Gutgläubigkeit den Kopf geschüttelt. Aber sie hat mir auch sehr imponiert, da sie selbst in schweren Zeiten immer zu ihrem Herrn und seinen Wünschen gestanden ist und nie das Vertrauen und den Glauben an ihn verloren hat. Fazit: Eine direkte und unverblümte 24/7 BDSM Geschichte, die mich sehr beeindruckt hat. Nichts für Zartbesaitete.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks