Tödliches Vertrauen

von Mycha Chick 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Tödliches Vertrauen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tödliches Vertrauen"

Eine junge Frau wird tot in einem renommierten Szeneclub von Boston aufgefunden. Nackt, gefesselt und mit einer Plastiktüte über dem Kopf. Ihr Körper ist von den deutlichen Spuren einer SM-Session gezeichnet. War es nur ein Unfall im Sexrausch oder kaltblütiger Mord? Bevor der mit dem Fall betraute Detective, Tylor Graham, diese Frage klären kann, wird eine weitere ähnlich zugerichtete Frauenleiche entdeckt. Nun ist klar, ein Serienkiller treibt in der BDSM-Szene sein Unwesen. Die Opfer: Devote Frauen, die dem Mörder gutgläubig und vertrauensvoll in die Falle gehen. Als ob der Druck auf den Detective nicht schon groß genug wäre, macht sich der Hauptverdächtige ausgerechnet an Tylors beste Freundin Elisabeth ran... Dieser Thriller beinhaltet Sex-Szenen aus dem BDSM Bereich und ist nur für volljährige Leser geeignet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01M5GIFEO
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:248 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:25.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MissBilles avatar
    MissBillevor 2 Jahren
    Tödliche Geschichte

    Das Cover passt zwar zum Genre, hätte mich anfangs aber nicht sofort angesprochen.
    Der Klappentext macht es dann auf jeden Fall interessanter.
    Ein Serienkiller treibt in der BDSM-Szene sein Unwesen. Dabei soll die frischgebackene Psychologin Elisabeth (Lilly) als Beraterin des Boston Police Departments helfen. Chief Tylor hat dabei gleich einen Hauptverdächtigen. Aber ist er es wirklich? Oder doch jemand ganz anders? Findet es heraus.
    Die Protagonisten wurden gut ausgearbeitet und kamen daher sympathisch und authentisch rüber.
    Der Schreibstil der Autorin ist locker leicht und flüssig zu lesen. Die Spannung war ab der ersten Seite vorhanden. Man war quasi sofort mit in der Geschichte dabei. Ich wusste auf jeden Fall bis zum Ende nicht, wer der Mörder ist/war.
    Auf jeden Fall eine super Mischung aus Spannung, Thriller und Erotik. Durch härtere Kraftausdrücke wird dazu alles noch ein wenig aufgelockert!
    Kann es euch auf jeden Fall empfehlen! Dies war mein erstes Buch von Mycha Chick, wird aber sicherlich nicht das letzte gewesen sein!

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks