Myla Goldberg

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 73 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(7)
(15)
(8)
(0)

Lebenslauf von Myla Goldberg

Die US-amerikanische Autorin und Musikerin Myla Goldberg wuchs in Laurel im Bundesstaat Maryland in einer jüdischen Familie auf. Nach ihrem Collegeabschluss in Englisch zog sie zunächst nach Prag, wo sie ein Jahr lang als Lehrerin und Schriftstellerin tätig war. Im Anschluss zog sie nach Brooklyn, N.Y.. Dort lebt sie auch heute gemeinsam mit ihrem Mann, dem Cartoonist Jason Little, und ihren beiden Töchtern. In den USA gilt sie als eine der talentiertesten literarischen Newcomerinnen der letzten Jahre und es wird ihr eine große Zukunft als Schriftstellerin prophezeit. "Die Buchstabenprinzessin“ hielt sich monatelang auf den amerikanischen Bestsellerlisten und erreichte bisher über 30 Auflagen. Auch im Ausland gelang ihr damit der große internationale Durchbruch. 2012 erscheint mit "Böse Freundin" ihr aktueller Roman in deutscher Sprache.

Bekannteste Bücher

Böse Freundin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Glück vergessener Tage

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur ein Tropfen Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

The False Friend

Bei diesen Partnern bestellen:

LA Estacion De Las Letras

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Buchstabenprinzessin

Bei diesen Partnern bestellen:

Wickett's Remedy

Bei diesen Partnern bestellen:

Time's Magpie

Bei diesen Partnern bestellen:

Catching the Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

Bee Season

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Böse Freundin" von Myla Goldberg

    Böse Freundin
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. August 2012 um 07:23 Rezension zu "Böse Freundin" von Myla Goldberg

    Kurzkommentar / Kurzrezi Ein Buch über Vergangenheits- / Traumabewältigung, Wahrnehmung und Verdrängung. Vier Mädchen, eines verschwindet, drei bleiben zurück, gehen getrennter Wege und versuchen irgendwie mit dem Erlebnis zu Recht zu kommen. Celia, die beste Freundin der verschwundenen Djuna, kehrt 20 Jahre nach dem Ereignis zurück in ihre Heimat und will die Sache von damals endgültig aufklären, denn nur sie kennt die Wahrheit, das was wirklich im Wald passiert ist. Das Buch lebt von subtiler Spannung, für mich war es aufregend ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Buchstabenprinzessin" von Myla Goldberg

    Die Buchstabenprinzessin
    flipbe

    flipbe

    13. February 2011 um 10:06 Rezension zu "Die Buchstabenprinzessin" von Myla Goldberg

    Sehr schönes Buch über ein Mädchen, dass um die Anerkennung des sehr religiösen Vaters kämpft. Dabei gerät ihr Bruder vielleicht doch auf die schiefe Bahn und ihre Mutter ist eine ganz andere, aber ganz andere... Ich fand das Buch sehr spannend, aber das Ende war enttäuschend rasch.

  • Rezension zu "Die Buchstabenprinzessin" von Myla Goldberg

    Die Buchstabenprinzessin
    Arthanis

    Arthanis

    11. August 2010 um 21:49 Rezension zu "Die Buchstabenprinzessin" von Myla Goldberg

    Am Anfang nicht hat es mir ganz gut gefallen, aber dann wurde es langweilig. Die Handlungsweise der Personen (außer Eliza) war für mich nicht so recht nachvollziehbar. Habe keinen Zugang zur Geschichte gefunden.

  • Rezension zu "Die Buchstabenprinzessin" von Myla Goldberg

    Die Buchstabenprinzessin
    Ritja

    Ritja

    10. March 2009 um 12:23 Rezension zu "Die Buchstabenprinzessin" von Myla Goldberg

    Ich habe mich bemüht, es zu Ende zu lesen. Leider musste ich aufgeben. Die Geschichte wird zäh erzählt. Es fehlt an Geschwindigkeit in dieser Handlung. Lange Monologe und Gedankenabläufe erschweren das Vorrankommen. Der Schreibstil ist nicht fesselnd. Ich konnte außerdem keine "Beziehung" zu den Akteuren aufbauen. Die Handlung ist einfach: Eine Familie mit Mutter, Vater, Tochter und Sohn lebt eigentlich nur nebeneinander her. Bisher war der Sohn der Liebling des Vaters, die Mutter war teilnahmslos gegenüber jedem Familienmitglied ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Buchstabenprinzessin" von Myla Goldberg

    Die Buchstabenprinzessin
    sequencia

    sequencia

    12. February 2009 um 20:03 Rezension zu "Die Buchstabenprinzessin" von Myla Goldberg

    Der Roman von Myla Goldberg ist 2006 beim Rowohlt Taschenbuch Verlag herausgegeben worden und kostet 8,90€. Er umfasst 379 Seiten. Das Cover wirkt leicht und verspielt: Buchstaben in hellblau und hellgrau bilden den Hintergrund des Titels. Der Titel selbst ist in unterschiedlichen Schriftarten, -größen und Farben, die einzelnen Buchstaben in unterschiedlicher Höhe abgebildet. Dies soll den kindlichen Charakter der Protagonisten wiederspiegeln. Eine Krone auf einem großen Buchstaben im Hintergrund dient der Unterstützung des ...

    Mehr