Myra Frost

 4 Sterne bei 38 Bewertungen
Autorin von Küsse niemals einen Kobold, Die Dämonenschmiede und weiteren Büchern.
Myra Frost

Lebenslauf von Myra Frost

1974 kam ich in Stuttgart zur Welt, wo ich auch meine Kindheit und Jugend verbrachte. Als junge Erwachsene verschlug es mich nach Düsseldorf. Dort lebte ich lange Jahre und bin der Stadt sehr verbunden. Als ich mit fünf Jahren lesen lernte, ließ mich die Faszination für Sprache und menschliche Beziehungen nicht mehr los. Bereits vor der Pubertät war mir klar, dass ich eine Autorin sein wollte. Es sollte mehr als drei Jahrzehnte dauern, bis mein Traum sich erfüllte. Mit siebzehn Jahren schrieb ich erste Kurzgeschichten für eine Literatur-AG in der Schule. Kurz darauf verfasste ich meinen ersten Roman. Auf Drängen meiner Verwandtschaft lernte ich nach dem Abitur „etwas Ordentliches“, indem ich ein geisteswissenschaftliches Studium absolvierte. Die spätere Tätigkeit in einer Agentur für integrierte Kommunikation füllte mich nicht aus, sodass ich noch eine Ausbildung zur Krankenschwester machte. Während dieser Zeit habe ich immer viel gelesen, doch kaum etwas geschrieben. Lange Jahre merkte ich nicht einmal, dass mir etwas fehlte. Erst als mein Sohn zur Welt kam und ich beruflich weniger eingespannt war, kam ich zum Nachdenken, unternahm jedoch noch nichts. Meine Familie verließ Düsseldorf, um ein altes Bauernhaus in der Nähe von Köln zu kaufen. Dort lernte ich eine Freundin kennen, die mich zum Schreiben ermutigte, wofür ich ihr ewig dankbar sein werde. Zunächst trieb ich mich in Schreibforen sowie im Internet herum und lernte über das Handwerk, was ich zu greifen bekam. Diverse Schreibratgeber habe ich mir einverleibt, bis ich mich an meinen zweiten, „ersten“ Roman setzte. Zu Übungszwecken verfasste ich einen Medical-Thriller, ein Kinderbuch (das allerdings exklusiv für meinen Sohn gedacht ist), einen Urban-Fantasy-Roman sowie einen im Genre Romantasy. Über meine Schreibgruppe bekam ich Kontakt zu meiner jetzigen Lektorin. Um noch mehr Schreiberfahrung in kleinerem Rahmen mit übersichtlichen Plots zu sammeln beschloss ich, unter einem anderen Pseudonym zunächst Heftromane zu verfassen, womit ich inzwischen Erfolge verbuchen kann. Mein Herzensprojekte schreibe ich in den Genres Low Fantasy, Urban Fantasy und Romantasy, die ich als Selfpublisherin veröffentliche. Seit über vier Jahren schreibe ich fast täglich. Es bereitet mir meist große Freude, mein liebstes Hobby zum Beruf zu machen. Ich liebe immer noch das Lesen. Des Weiteren gehe ich gerne spazieren und schwimmen oder treffe mich mit Freunden. Mein inzwischen siebenjähriger Sohn sowie unser kleiner Zoo wollen ebenfalls versorgt werden. Mein Sohn und meine Freunde stehen immer hinter mir, was mich sehr glücklich macht. Das Schreiben macht nun einen großen Teil meines Lebens aus, den ich nie wieder missen möchte.

Neue Bücher

Auf der anderen Seite wartet die Liebe

 (9)
Neu erschienen am 31.10.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Myra Frost

Küsse niemals einen Kobold

Küsse niemals einen Kobold

 (16)
Erschienen am 01.06.2018
Die Dämonenschmiede

Die Dämonenschmiede

 (13)
Erschienen am 15.01.2018
Auf der anderen Seite wartet die Liebe

Auf der anderen Seite wartet die Liebe

 (9)
Erschienen am 31.10.2018

Neue Rezensionen zu Myra Frost

Neu
Ellysetta_Rains avatar

Rezension zu "Auf der anderen Seite wartet die Liebe" von Myra Frost

Schöne Liebesgeschichte mit einer interessanten Grundidee
Ellysetta_Rainvor einem Tag

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Nach einem Autounfall liegt Studentin Zoé im Koma, doch ihr Bewusstsein ist wach, wie sie entsetzt feststellen muss. Ein Dahinvegetieren in totaler Hilflosigkeit erwartet sie für den Rest ihres Lebens. Als Zoé endgültig zu verzweifeln droht, erwacht sie in einer seltsamen Welt, in der sie wieder Herrin ihres Körpers ist. Sie trifft auf andere Menschen, wodurch sie erfährt, dass sich an diesem Ort nur ihre Seele befindet. Zoé akzeptiert ihr Schicksal und findet in Kinderarzt Alan ihre große Liebe. Die beiden könnten glücklich sein, wären da nicht die Seelenfresser, deren einziges Ziel es ist, die Seelen ihrer Opfer für immer vergehen zu lassen. Und der nächste Angriff steht kurz bevor. Wird Zoé ihren Liebsten jemals wiedersehen?

Meinung:
Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Zoé geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
Die sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen für die Kürze der Geschichte gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem die anderen Personen auf die Zoé im Reich der Seelen trifft. Insbesondere der kleine Rick sorgt immer für Lacher und Schmunzler.

Insgesamt wurde ich gut unterhalten und die Grundidee der Autorin ist sehr spannend und faszinierend, doch ab und zu hätte ich mir ein paar Seiten mehr gewünscht, vor allem am Ende, sowie etwas mehr Tiefe (was aber aufgrund der eher geringen Seitenzahl nicht immer möglich war), so dass es wunderbare 4 von 5 Sternen gibt.

Fazit:
Eine schöne und romantische Liebesgeschichte mit einer sehr interessanten Grundidee und einem Hauch Fantasy.

Kommentare: 1
2
Teilen
BuecherMondes avatar

Rezension zu "Auf der anderen Seite wartet die Liebe" von Myra Frost

Sehr fesselnd!
BuecherMondevor 13 Tagen

Ich muss gestehen, dass mich das Buch absolut überrascht hat. Ich fand den Klappentext sehr interessant. Besonders weil ich finde, dass dieses Buch einfach mal etwas ganz Neues ist. Man kann sich hier auf eine ganz neue Idee und eine ganz neue und äußerst interessante Welt einlassen. Ich hätte aber nicht gedacht, dass mich die Autorin dermaßen packen und fesseln kann.



Für mich war die Geschichte, besonders von den Gefühlen her, sehr realistisch. Ich konnte mich gut in die Protagonistin hineinversetzen und mit ihr fühlen. Zoé war mir schnell sympathetisch und sie ist mir immer mehr und mehr ans Herz gewachsen. Ich liebe ihre Art sich um andere zu kümmern, aufrichtig und ehrlich zu sein. Sie ist offen und immer gerne bereit andere Leute kennenzulernen und ihnen ihr Herz zu öffnen.



Die Liebesgeschichte hat mir richtig gut gefallen und ich habe, besonders im Verlaufe des Buches so sehr mit den beiden mit gefiebert. Mich konnte die Autorin mit einem Plot-Twist vollkommen überraschen und ich dachte nur: "Nein! Das kann doch jetzt nicht sein. Wie soll es denn dann mit den beiden weitergehen?".



In der Welt, in die Zoé hineingerät, ist leider nicht alles "Friede-Freude-Eierkuchen". Auch hier warten Überraschungen und Gefahren auf Zoé, die das Buch für mich sehr spannend gemacht haben.



Neben Zoé waren mir die anderen Charaktere auch sehr sympathisch. Auch wenn man mit Zoés Familie nicht besonders viel Zeit hat, so fand ich es trotzdem schön zu sehen, wie sie alle zusammenhalten und füreinander da sind. Die Charaktere die unsere Protagonistin neu kennenlernen konnte, sind mir beinahe alle ziemlich wichtig geworden. Ich fand die kleine Truppe total klasse und ich habe mich in ihrer Gemeinschaft richtig wohlgefühlt.



Die Autorin erzählt ihre Geschichte in einem sehr angenehmen Tempo und einem flüssigen Schreibstil. Die Seiten waren leider viel zu schnell gelesen.



Fazit:
Vielen lieben Dank für die tollen Lesestunden! Ich wurde mit der Geschichte berührt und in eine spannende und fesselnde Welt hineingezogen. Ich kann es auch nur empfehlen.

Kommentare: 1
1
Teilen
SteffiGluecklederers avatar

Rezension zu "Auf der anderen Seite wartet die Liebe" von Myra Frost

Fantastisch
SteffiGluecklederervor 14 Tagen

Zoe landet nach einem Autounfall im Reich der Seelen. Sie ist dort nicht allein und es gibt andere Seelen, die dort ebenfalls gefangen sind. Gefahr droht von den sogenannten Seelenfressern, die die Seelen dort zerstören wollen. Die Geschichte fand fantastisch und berührend mit einem sehr schönen Schreibstil geschrieben. Das Thema fand ich neu und unverbraucht. Auch das Cover hat mich gleich angesprochen. Die Figuren haben Tiefe und es kam auch die Romantik nicht zu kurz. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und werde das Buch auf jeden fall empfehlen. 

Kommentare: 1
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
myra_frosts avatar
Hallo ihr Lieben,

hiermit starte ich eine Leserunde zu meinem dritten Roman „Auf der anderen Seite wartet die Liebe“, der an Halloween als E-Book bei Amazon erschienen ist. Dort findet ihr auch eine Leseprobe. Ich bin wieder mal ganz aufgeregt und hoffe, dass viele von euch Lust haben, teilzunehmen. Unter den Bewerber/innen verlose ich 15 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format. Es handelt sich dabei um eine Romantasy-Geschichte, erzählt aus Sicht der Protagonistin. Bewerbungsschluss ist der 18. November 2018.

Über das Buch: Nach einem Autounfall liegt Studentin Zoé im Koma, doch ihr Bewusstsein ist wach, wie sie entsetzt feststellen muss. Ein Dahinvegetieren in totaler Hilflosigkeit erwartet sie für den Rest ihres Lebens. Als Zoé endgültig zu verzweifeln droht, erwacht sie in einer seltsamen Welt, in der sie wieder Herrin ihres Körpers ist. Sie trifft auf andere Menschen, wodurch sie erfährt, dass sich an diesem Ort nur ihre Seele befindet. Zoé akzeptiert ihr Schicksal und findet in Kinderarzt Alan ihre große Liebe. Die beiden könnten glücklich sein, wären da nicht die Seelenfresser, deren einziges Ziel es ist, die Seelen ihrer Opfer für immer vergehen zu lassen. Und der nächste Angriff steht kurz bevor. Wird Zoé ihren Liebsten jemals wiedersehen?

Über mich: Inzwischen habe ich die 43 Jahre geknackt, kann also nicht mehr mit Douglas Adams‘ „42“ alberne Scherze machen. Dafür bin ich jetzt die Obercoolste für meinen achtjährigen Sohn, dessen Lieblings-Youtuber eine 43 im Namen hat.

Irgendwann in grauer Vorzeit studierte ich Anglistik und machte eine Ausbildung zur Krankenschwester. Heutzutage arbeite ich neben meiner Schreiberei als Guide in einem Schloss.

Manchmal fragt mich jemand, warum ich ausgerechnet Romane schreibe. Weil ich es liebe, weil ich es kann, weil ich gerne Geschichten erzähle, weil es mir Spaß macht, weil ich es muss, weil meine Fantasie sonst mit mir durchgehen würde, weil es meine Bestimmung ist.

Über eine zahlreiche Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Beantwortet dazu lediglich die nachfolgende Frage und postet die Antwort in der Kategorie „Alle Bewerbungen“. Wer die Frage beantwortet, nimmt an automatisch an der Verlosung teil. Frage: Glaubt ihr, dass Menschen im Koma etwas um sie herum mitbekommen?

Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße

Myra

Zur Leserunde
myra_frosts avatar

Hiermit starte ich eine Leserunde zu meinem zweiten Roman „Küsse niemals einen Kobold“, der heute als E-Book bei Amazon erscheint. Ich bin wieder mal ganz aufgeregt und hoffe, dass viele von euch Lust haben, teilzunehmen. Unter den Bewerber/innen verlose ich 12 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format. Es handelt sich dabei um eine heitere Romantasy-Geschichte, erzählt aus Sicht der Protagonistin. Bewerbungsschluss ist der 10. Juni 2018.

Da es bei Amazon noch keine Leseprobe gibt (das dauert immer ein paar Tage), stelle ich euch auf Wunsch sehr gerne eine Leseprobe im epub- oder mobi-Format zur Verfügung.

Über das Buch: Archäologin Alys Walker scheucht bei einer Ausgrabung in der Türkei versehentlich den Kobold Elfric in seiner Höhle auf. Bedingt durch den Körperkontakt, ist er seitdem an sie gebunden. Er verliebt sich unsterblich in Alys und lässt nichts unversucht, um die aufkeimende Beziehung zu ihrem Arbeitskollegen Shane Morgan zu boykottieren. Zunächst sind Elfrics Streiche harmlos. Eines Tages jedoch, als Alys sich mit Shane auf dem Gipfel der Glückseligkeit wähnt, geht er zu weit.

Über mich: Seit meiner Jugend bin ich von Sprachen und menschlichen Beziehungen fasziniert. Diese Faszination lasse ich in meine Geschichten einfließen. Als Fantasybegeisterte habe ich mich diesem Genre auch schreibtechnisch verschrieben. Mit meinem Sohn und drei Wellensittichen, die in Wirklichkeit kleine Flugungeheuer sind, bewohne ich einen alten Bauernhof in der Nähe von Köln. Neben meiner schriftstellerischen Tätigkeit arbeite ich als Guide auf einem Schloss und schreibe Entlassbriefe für ein Klinikum.

Wenn ihr zahlreich teilnehmt, würde ich mich sehr freuen. Beantwortet dazu lediglich die nachfolgende Frage und postet die Antwort hier in der Kategorie „Alle Bewerbungen“. Wer die Frage beantwortet, nimmt an automatisch an der Verlosung teil. Frage: Wie stellt ihr euch einen Kobold vor?

Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße

Myra

myra_frosts avatar
Letzter Beitrag von  myra_frostvor 5 Monaten
@Ayumaus Vielen Dank. 😊
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Myra Frost im Netz:

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks