Myra McEntire Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden“ von Myra McEntire

Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens "Hourglass", scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt - sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr.

Schmachtende, klischeebeladene Teenies - keine Story

— cybersyssy
cybersyssy
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wo ist die Story?

    Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden
    cybersyssy

    cybersyssy

    12. May 2015 um 20:52

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Ja, ähm, nun, vom ersten Band einer Trilogie erwarte ich schon, dass er mir einen Überblick verschafft. Aber am Ende des Buches weiß ich immer noch nicht, was Hourglass wirklich macht - mit dem Geschwafel „Mentoring usw.“ kann ich nichts anfangen. Den Sinn sehe ich nicht. Erst ganz zum Schluss wurde ein wenig klarer, warum Emerson in „größter Gefahr“ schwebt - wie es der Klappentext verrät. Doch der Weg dahin ist langatmig. Im Großen und Ganzen ist die Story eine klischeebeladene Teenie-Liebesgeschichte. Ich habe mal meine Tagebücher aus meiner Teenie-Zeit herausgekramt und nein, es ist nicht typisch für Teenies, sich so schmachtend zu verhalten. Ich fühlte mich in einen amerikanischen Teenie-Film versetzt. Die Sprecherin Merete Brettschneider brachte dieses Pseudo-Teenie-Getue sehr lebendig rüber und sorgte dafür, dass ich nicht total bei dem Hörbuch abschaltete. Der Schreibstil der Autorin ist auch recht einfach und stellenweise überzogen und langatmig. Da werden Dinge in epischer Breite beschrieben, die man mit einem Satz abgehandelt haben könnte. Ich habe jedenfalls keine Lust auf die beiden Folgebände, weil es mir echt egal ist, wie die Geschichte weitergeht. Das Hörbuch bekommt einen Stern. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens „Hourglass“, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt - sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr.

    Mehr
  • Ich vergebe: 3 von 5 Sterne

    Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    23. June 2014 um 15:04

    Meine Rezension zu "Hourglass" von Myra McEntire 1. Klappentext Sie kann in die Vergangenheit sehen, er in die Zukunft Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens „Hourglass“, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt – sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr.  ******************************************************************** 2. Meine Meinung: Nachdem ich sovieles über das Buch gehört hatte, wollte ich es nun doch einfach mal lesen. Anfänglich hatten mich die Protagonisten und die Story richtig in Bann gezogen, aber dann traten doch gewisse Schwächen auf, die das Lesen nicht gerade zum Genuss werden ließen. Stellenweise musste ich mich echt durch die Seiten kämpfen. Sehr schade! ******************************************************************* 3. Preis/Leistung: als ebook für 9,99 € und broschierte Ausgabe für 12,99 €. ******************************************************************* 4. Leseempfehlung für Zeitreisende, die nicht zuviele Ansprüche stellen. *******************************************************************

    Mehr