Myriam Keil

 4.4 Sterne bei 57 Bewertungen
Autor von Nach dem Amok, dezimierung der einmachgläser und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Myriam Keil

Nach dem Amok

Nach dem Amok

 (56)
Erschienen am 18.04.2011
Sonntags

Sonntags

 (0)
Erschienen am 15.06.2008
Das Kind im Brunnen

Das Kind im Brunnen

 (0)
Erschienen am 11.09.2017
Angst vor Äpfeln

Angst vor Äpfeln

 (0)
Erschienen am 03.01.2007
ein platz am fenster

ein platz am fenster

 (0)
Erschienen am 01.11.2007
dezimierung der einmachgläser

dezimierung der einmachgläser

 (1)
Erschienen am 04.03.2013

Neue Rezensionen zu Myriam Keil

Neu
S

Rezension zu "Nach dem Amok" von Myriam Keil

Sehr bewegendes, tiefgründiges Jugendbuch über Mobbing und Amoklauf
Surviver30vor 4 Monaten

Ein sehr berührendes, trauriges Buch welches eine bittere Realität an unseren Schulen schonungslos aufzeigt: Mobbing und manchmal im Paket ein Amoklauf noch dazu... 


Mike ist ein sehr mutiges, stilles Mädchen, welche eine grosse Last trägt: Ihr Bruder ist ein Mörder und Amokläufer. 

Dennoch versucht sie Licht ins Dunkle zu bringen und will verstehen, weshalb ihr Bruder dazu kam, andere Menschen zu töten. 

Ein sehr bewegendes und gutes Buch über die Folgen von Mobbing. Sehr empfehlenswert an Jugendliche und sollte Pflichtlektüre sein an Schulen. 
Am Ende kamen mir sogar tränen... Sehr berührend und sanft beschreibt die Autorin das Leben von Marke und ihrem Umfeld. 

Kommentieren0
0
Teilen
B

Rezension zu "Nach dem Amok" von Myriam Keil

Sehr gutes Buch
BookLover21vor 5 Jahren

"Er war es! Es war David, er hat geschossen!", schreit er mir ins Gesicht, dann fängt er an zu weinen." (Seite 34)

Ich habe dieses Buch nur durch Zufall in einer Kiste gefunden. Ich wollte eigentlich nur die Ersten Seiten lesen, doch dann konnte ich es nicht mehr weglegen. Ich war von dem Inhalt und dem sehr guten Schreibstil so gefesselt. Ein sehr gutes Buch und jedem zu Empfehlen, der einfach nur ein spannendes, gutes Buch lesen möchte.

Kommentieren0
0
Teilen
MissRichardParkers avatar

Rezension zu "Nach dem Amok" von Myriam Keil

Geht unter die Haut
MissRichardParkervor 5 Jahren

Maikes Leben gerät völlig aus den Fugen. Von einem ganz normalen Familienleben wird sie in ein Chaos gerissen, dass man sich nur schwer vorstellen mag. Ihr Bruder David hat an Ihrer Schule ein Blutbad angerichtet. Er lief Amok. Menschen starben und wurden verletzt. Und natürlich schwer traumatisiert. Mitten unter Ihnen ist Maike, seine Schwester die nun versucht, einigermassen normal wieder durchs Leben zu gehen. Doch das wird ihr nicht leicht gemacht. Sie wird an der Schule mehr und mehr gemobbt, Lügen werden verbreitet, Menschen die Sie für Ihre Freunde gehalten hat wenden sich von Ihr ab...

Ein extrem rührendes Buch über Schuld, Vergebung, Freundschaft, Verrat und Treue. Ich konnte mich kaum davon lösen weil es mich wirklich sehr bewegt hat. Ausserdem fand ich es gut, dass der Amoklauf selber eigentlich kaum und nur am Rand beschrieben wird. Hauptthema ist wirklich Maike selber und was sie erlebt und durchmachen muss.
Eine klare Leseempfehlung für alle die gerne auch mal über ein ernstes und trauriges Thema lesen. Lustiges kommt darin eigentlich nichts vor. Aber es ist verdammt gut geschrieben!

Kommentieren0
75
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LiesaBs avatar
Ich biete dieses Buch als Wanderbuch max. 10 Lesern an. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Es ist eine ausgezeichnete Psychostudie, die die Autorin entwirft. Sie beschreibt die Folgen eines Amoklaufes- aufwühlend, bewegend und realitätsnah.
Ich bitte darum, dass jeder Leser das Buch so behandelt, als wäre es das eigene. Jeder Leser hat circa 2–3 Wochen Zeit zum Lesen und wenn es verloren geht, teilen sich Empfänger und Sender den Preis für eine Neuanschaffung :)
Ihr erfragt selbstständig die Adresse eures Nachfolgers und schickt das Buch dann weiter.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.

1.   buchstabentraeume......................hat gelesen :-)
2.   kiwikind...........................................hat gelesen :-)
3.   Nicole_L..........................................hat gelesen :-)
4.   Lizzy1984w.....................................hat gelesen :-)
5.   Schnippsi.........................................hat gelesen :-)
6.  Ayanea.............................................hat gelesen :-)
7.  chatty68...........................................hat gelesen :-)
Zum Thema
MyriamKeils avatar
Hallo, Ihr da draußen! :-) Am 10.06.2011 startet hier eine Leserunde zu meinem Jugendroman "Nach dem Amok", die ich auch moderieren werde. Mein Verlag stellt dafür 10 Bücher zur Verfügung. Bis zum 29.05.2011 könnt Ihr Euch als Testleser bewerben und ein Exemplar des Buches gewinnen. Schreibt einfach im Unterthema "Bewerbung Gewinnspiel", warum Ihr Interesse an dem Roman habt und gerade Ihr als Testleser geeignet seid. Natürlich kann auch jeder hier über das Buch mitdiskutieren, der kein kostenloses Exemplar ergattert... Nur so als Tipp: Eltern schenken ja auch mal ganz gerne Bücher. ;-) Die Testleser, die ein Exemplar von "Nach dem Amok" vom Verlag erhalten, werden am Ende der Leserunde eine Rezension auf LovelyBooks über dieses Buch schreiben. Viele von Euch kennen sich damit ja schon aus, und für alle anderen gilt: Nur keine Berührungsängste, denn eine Meinung hat schließlich jeder! :-) Ich freue mich schon sehr auf die Gespräche mit Euch! Speziell in das Unterthema "Fragen an die Autorin" schaue ich auf jeden Fall möglichst jeden Tag rein, aber ich versuche, auch die anderen Diskussionen im Blick zu behalten. Und falls ich mal eine Frage an mich übersehe, einfach nochmal nachhaken! Gerne könnt Ihr Euch auch jetzt schon an den Diskussions-Unterthemen beteiligen, für die die Lektüre von "Nach dem Amok" nicht erforderlich ist.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Myriam Keil im Netz:

Community-Statistik

in 97 Bibliotheken

auf 18 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks