Nächte der Toten Todesgruß vom Meisterkiller: Ein Berlin-Metropolis-Thriller

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Todesgruß vom Meisterkiller: Ein Berlin-Metropolis-Thriller“ von Nächte der Toten

Drei Teenager auf einer tödlichen Odyssee. Zwei Ermittlerteams, die ans Äußerste gehen müssen. Eine Stadt am Abgrund … Berlin im Jahre 2049. Fast zehn Jahre galt der Meisterkiller Andrej Newski als verschollen, nun zieht er eine Blutspur durch die zerrissene Metropole. Während Newskis Taten immer monströser und seine Ambitionen mysteriöser werden, geraten die Ermittler der »Abteilung A« immer tiefer in einen Sumpf aus Gewalt, Sex und Korruption. Im gefährlichsten Viertel der Stadt kommt es zum Showdown. Welchen Preis sind die Ermittler bereit für ihr Überleben zu zahlen? Alle Berlin-Metropolis-Thriller sind in sich abgeschlossen und können getrennt voneinander gelesen werden.

Spannender Thriller in einem dystopischen Zukunfts-Berlin

— AndreaSchrader
AndreaSchrader

Stöbern in Krimi & Thriller

Todesreigen

spannend, unterhaltsam, schockierend und ein absolut liebenswerter neuer Charakter!

Ashimaus

Finster ist die Nacht

Macy Greeley zum dritten!

guemue

Spectrum

Genialer Plot, tolle Figuren, eine wortgewaltige Erzählweise, mit ein paar Längen im Storyverlauf. Macht aber definitiv Lust auf mehr.

AberRush

Bretonisches Leuchten

Nette kleine Geschichte, witzige Dialoge vor herrlicher Kulisse - die perfekte Urlaubslektüre?

Annette69

Kreuzschnitt

Ein leichterer Kriminalromand mit einigen "Oh Gott"-Momenten!

NichtmeinDing

Totenstille im Watt

Es liest sich wie ein Tagebuch eines Mörders. MIr hat es letzendlich doch gut gefallen. Auch wenn die große Spannung ausblieb.

KerstinTh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen