N. Benni-Mama Kleine Scheißer in großen Gärten

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleine Scheißer in großen Gärten“ von N. Benni-Mama

Endlich einen eigenen Garten, mehr Platz und mehr Ruhe! Ben hat ein Schwesterchen und Benni-Mama eine veritable Spielplatzkrise bekommen. Sie will endlich Abstand von den hippen Großstadtmuttis mit ihren Designer-Kinderwägen. Also abonniert sie die "Landlust", verspricht Ben Hund und Kettcar, Benni-Papa einen monströsen Barbecue-Grill und zieht mit ihrer Familie ins Grüne, Adresse: Am Wendehammer 5.§§Doch das Leben im Speckgürtel hat seine eigenen Gesetze: Wird Benni-Papa King of Carport, trotz seiner handwerklichen Defizite? Wird Benni-Mama den Krieg mit den neuen Nachbarn um den Komposthaufen an der Grundstücksgrenze gewinnen? Kann Ben eine lebenswerte Dorfkindheit haben, ohne Mitglied im Schützenverein zu werden?§§Auch im Grünen kann man sein blaues Wunder erleben

Ein wirklich lustiges Hörbuch! :)

— Lia48

Stöbern in Humor

Unterzuckert

Bewertung bis 46%, danach abgebrochen.

Snow

Milchschaumschläger

So ein lustiges aber nicht flaches Buch sehr nett geschrieben !

CarolinaUnckell

Frauen, die Bärbel heißen

Sehr schwarzer Humor, mir hat es sehr gut gefallen

Floddalein

Chill mal!

Der etwas andere Ratgeber

Steph86

Ohne Dich ist manchmal ganz gut

stellenweise echt witzig, manchmal aber auch politisch oder grenzwertig

Kaffeetasse

»Eine alte Frau ist doch kein WLAN!«

nur stellenweise komisch

CorneliaP

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleine Scheißer in großen Gärten

    Kleine Scheißer in großen Gärten

    resa82

    12. January 2016 um 13:01

    Erster Satz: Die Mama, das unbekannte Wesen. Warum Mütter keine Menschen sind und ich immer noch keinen richtigen Namen habe. Meine Meinung: Leider kommt Teil 2 nicht an Teil 1 ran. Sehr traurig! Nach dem saustarken ersten Teil "Große Ärsche auf kleinen Stühlen" habe ich mich so wahnsinnig auf "Kleine Scheißer in großen Gärten" gefreut, aber leider konnte er mich nicht überzeugen. Irgendwie waren keine wirklichen Knaller Gags dabei. Ab und zu konnte man mal schmunzeln aber das ich wie bei 1.Teil, tränen lachen konnte, war leider nicht möglich. Eigentlich hätte man mit dem Thema, Großstadt Family zieht in die Vorstadt, so viel machen können, aber leider wurde am Ende eine ganz absurde Story daraus. "Kleine Scheißer in großen Gärten" ist ein leichtes Hörbuch, was man in einem Zug durchhören kann und somit genau das richtige für zwischendurch. Info: Der 2. Teil kann auch seperat gehört werden ohne den ersten zu kennen. Fazit: Ich fand das vorherige Buch um ein vielfaches besser! Wenn man das Buch hören/lesen möchte, sollte man seine Erwartungen sehr runter schrauben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks