N. T. Wright

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Matthäus für heute 1, Jesus und weiteren Büchern.
N. T. Wright

Lebenslauf von N. T. Wright

Prof. Dr. Nicholas Thomas Wright, Jahrgang 1948, war bis 2010 anglikanischer Bischof von Durham und ist seitdem Research-Professor für Neues Testament und frühe Christenheit an der Universität von St. Andrews. Er ist einer der führenden neutestamentlichen Theologen im englischen Sprachraum und Autor zahlreicher populärer und wissenschaftlicher Bücher. Auch in Deutschland ist er als Redner auf Kongressen präsent, Bücher von ihm sind in verschiedenen deutschen Verlagen erschienen.

Alle Bücher von N. T. Wright

Sortieren:
Buchformat:
Jesus

Jesus

 (1)
Erschienen am 01.01.2013
Matthäus für heute 1

Matthäus für heute 1

 (1)
Erschienen am 15.09.2013
Offenbarung für heute

Offenbarung für heute

 (0)
Erschienen am 15.08.2014
Hebräerbrief für heute

Hebräerbrief für heute

 (0)
Erschienen am 15.10.2018
Die Gebete des NT für heute

Die Gebete des NT für heute

 (0)
Erschienen am 15.08.2014
Paulus für heute: Der Römerbrief

Paulus für heute: Der Römerbrief

 (0)
Erschienen am 15.02.2014
Worum es Paulus wirklich ging

Worum es Paulus wirklich ging

 (0)
Erschienen am 31.01.2017

Neue Rezensionen zu N. T. Wright

Neu

Rezension zu "Surprised by Hope" von N. T. Wright

Rezension zu "Surprised by Hope" von N. T. Wright
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Unsere Vorstellungen vom Himmel, der Auferstehung und dem Leben nach dem Tod sind im allgemeinen verzerrt und unklar, meint der anglikanische Bischof N.T. Wright. Er zeigt dies an einigen Beispielen (eine Predigt, Kirchenlieder) und macht sich dann daran, zu erkunden, wie denn die "biblisch richtige" Sicht dieser Dinge aussieht. Theologisch ist Wright wohl irgendwo in der Mitte zwischen liberaler und evangelikaler Theologie anzusiedeln, obwohl ich darin kein Experte bin. Am Ende erörtert der Autor, was die gewonnenen Erkenntnisse prak-tisch für Einzelne oder Gemeinden bedeuten könnten.

Theologie ist nicht immer angenehm zu lesen. Manchmal sind theologische Bücher zwar erkenntnisreich, aber in einer unerträglich komplizierten Sprache geschrieben, oder dann sind sie banal und die Lesezeit nicht wert. Hier schafft es N.T. Wright, relevante Einsichten schrittweise rüberzubringen, ohne den Leser damit zu erschlagen. Seine Sprache ist schön und klar, die "Stimmung" heiter.

Zum Inhalt: Um die Spannung nicht zu zerstören, sei hier nur soviel verraten: Der Titel verspricht nicht zuviel.

Das einzige, was mich ein wenig irritiert hat, war Herrn Wrights Auslegung einiger schwieriger Verse über Himmel und Wiederkunft. Ich bin froh, dass er ihnen nicht ausgewichen ist, aber seine Auslegung hat mich nicht in allen Fällen überzeugt.

Insgesamt sehr empfehlenswert für alle, die an den genannten Themen interessiert sind.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt N. T. Wright?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks