N.G. Koch Eine letzte Berührung vor der ersten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine letzte Berührung vor der ersten“ von N.G. Koch

Was, wenn das Leben dir plötzlich einen Schubs gibt und du dich in den Armen von jemandem wiederfindest, den du längst vergessen hast? Derzeit wohnt Paige mit ihrem äußerst attraktiven Mitbewohner Adam im Norden Londons. Sie führt ein erfülltes Leben, wäre da nicht ihre Mutter, die ein Faible für Verkupplungsversuche hat und dazu sehr skurrile Männer aufspürt. Im Grunde ist Paige gar nicht auf der Suche nach Mr. Right. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die sie nicht mehr loslässt! Paige setzt alles daran, dieser Person aus dem Weg zu gehen. Bis sie eines Tages einen Anruf erhält, der sie eine Erste und Letzte Berührung erfahren lässt.

Ein tolles Debüt mit diesem Liebesroman. Viele Emotionen und Gefühle.

— Buechermomente
Buechermomente

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Lyle Bowmann's Geist hilft bei der Klärung der Familiengeheimnisse. Ein wahrlicher Lesegenuss.

oztrail

Der Sandmaler

Afrika ist nicht das, was den Touristen gezeigt wird. Mankell richtet einen schonungslosen, aber liebevollen Blick hinter die Fassaden.

Leserin3

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefühle und Emotionen pur

    Eine letzte Berührung vor der ersten
    Buechermomente

    Buechermomente

    20. January 2016 um 21:20

    Ein wunderbares Cover, eine ergreifende und emotionale Liebesgeschichte. Ich war gefesselt von dem flüssigen Schreibstil und Paige ist mir ans Herz gewachsen. Einfach wunderbar zu lesen und absolut eine Empfehlung wert. Die Autorin hat es geschafft mit Paige eine wunderbare Persönlichkeit darzustellen. Sympathisch, etwas tollpatisch und schüchtern mit dem Herz am Rechten Fleck. Eine Freundin mit der man Pferde stehlen und die Kneipen unsicher machen kann *schmunzel*. Das Ende fand ich etwas kurz das hätte man vielleicht noch etwas ausschmücken können, aber sonst einfach toll.

    Mehr