N.N. Ivans

Lebenslauf von N.N. Ivans

Ivans (Pseudonym für Jacob van Schevichaven),
geb. in Sneek am 20. Juni 1866, gest. in s’Gravenhage am 20. Mai 1935, wuchs als Sohn eines Gymnasiallehrers auf, der später die Lebensversicherung Die Allgemeine mit Niederlassungen in der ganzen Welt gründete und betrieb. Auch Jakob arbeitete nach dem Jurastudium in Amsterdam und der Promotion (Dissertation über die gesetzlichen Grundlagen der Lebensversicherung) in der Allgemeinen und unternahm schon früh ausgedehnte Reisen ins Ausland, die ihm später als Schriftsteller zugute kamen. Zeitweise leitete er die Filiale in Budapest. Mit Vom Leben und Sterben. Vergangenheit und Gegenwart der Lebensversicherung schrieb er ein in viele Sprachen übersetztes Standardwerk. Im Zuge der Turbulenzen des 1. Weltkriegs, der russischen Revolution und des Untergangs der Donaumonarchie erlitt die Allgemeine Schiffbruch und Schevichaven verlor sein gesamtes Kapital. Erst nach Jahren, in denen er als Schriftsteller zu überleben versuchte, fand er eine neue Anstellung beim sog. Internationalen Kolonialbüro in Den Haag, einem Unternehmen, das kommunistischen Aktivitäten in den Kolonien entgegenarbeitete. Daneben arbeitete er für das Wirtschafts- und Arbeitsministerium in Den Haag.
Schevichaven alias Ivans (für J. van S.) begann seine literarische Karriere mit mäßigen Publikumserfolgen als Theaterschriftsteller. Dagegen war gleich sein erster Detektivroman (Der Mann aus Frankreich, 1917) ein riesiger Verkaufserfolg. Der Autor wurde dabei inspiriert von Sir Arthur Doyles Sherlock Holmes und dessen Kompagnon Dr. Watson, deren Rollen bei ihm Detektiv Geoffrey Gill und Rechtsanwalt Mr. Hendriks einnehmen. In den Niederlanden fieberte ein breites Publikum förmlich jeweils dem nächsten Detektivroman von >IvansIvansIvans... betrachte ich Ivans weiterhin als einen der allergrößten.<

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von N.N. Ivans

Cover des Buches Miss Higgins auf der Spur des Mörders (ISBN:9783868400014)

Miss Higgins auf der Spur des Mörders

 (0)
Erschienen am 24.08.2009

Neue Rezensionen zu N.N. Ivans

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks