NEON

 4 Sterne bei 331 Bewertungen
Autor von Unnützes Wissen, Unnützes Wissen 2 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von NEON

Cover des Buches Unnützes Wissen (ISBN: 9783453601024)

Unnützes Wissen

 (129)
Erschienen am 01.09.2008
Cover des Buches Unnützes Wissen 2 (ISBN: 9783453601772)

Unnützes Wissen 2

 (56)
Erschienen am 09.11.2010
Cover des Buches 200 Tricks für ein besseres Leben (ISBN: 9783453601369)

200 Tricks für ein besseres Leben

 (21)
Erschienen am 05.10.2009
Cover des Buches Unnützes Wissen 3 (ISBN: 9783453602847)

Unnützes Wissen 3

 (17)
Erschienen am 09.09.2013
Cover des Buches "Ich hätte gerne eine LSD-Leuchte!" (ISBN: 9783453603301)

"Ich hätte gerne eine LSD-Leuchte!"

 (17)
Erschienen am 13.10.2014
Cover des Buches Unnützes Wissen Fußball (ISBN: 9783641128203)

Unnützes Wissen Fußball

 (12)
Erschienen am 30.09.2013
Cover des Buches Unnützes Wissen 4 (ISBN: 9783453603639)

Unnützes Wissen 4

 (12)
Erschienen am 13.07.2015

Neue Rezensionen zu NEON

Cover des Buches Dr. Marco Moor - Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt! (ISBN: 9783453602571)Lesepinguin33s avatar

Rezension zu "Dr. Marco Moor - Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt!" von NEON

Eintauchen in das Arztsein
Lesepinguin33vor 7 Monaten

„Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt“ - ich weiß bis heute nicht, ob der Buchtitel nur durch die Autokorrektur oder mit Absicht entstanden ist. Dr.Marco Moor berichtet in diesem Büchlein in kurzen unterhaltsamen Geschichten aus seinem Klinikalltag als Assistenzarzt.

Das Buch war gut geeignet, um es immer mal wieder zwischendurch zu lesen, da die Kapitel nicht zwingend zusammenhängend waren. Aber weil man gerade diese kurzen Zeiten öfter hat und es trotzdem spannend war, war ich schneller durch als gedacht. Außerdem hatte es was von diesen 20-Minuten-Serien, wo man sich (dann fünfmal) denkt „Ach, eine Folge geht noch...“

Die Kapitel waren schön kurz, sehr abwechslungsreich und nie langweilig. Am Ende gab es oft zusätzlich noch eine Pointe, die das Erzählte nochmal in einem ganz anderen Blickwinkel erschienen ließ. Nicht nur dadurch hat es Dr.Marco Moor geschafft, den Lesern das Arztsein sehr nah zu bringen, sondern auch, weil seine Geschichten viel Persönliches enthielten.

Mir war auch der junge Autor sehr sympathisch und durch seine humorvolle Art hat er das Buch sehr unterhaltsam gestaltet. Er war auch reflektiert und nicht einseitig, sondern hat immer die guten und die schlechten Dinge genannt. Natürlich hat er sich auch auf Klischees bezogen, aber viele davon sind nun mal, wie auch er berichte kann, wahr. Trotzdem gibt er im Großteil des Buches vielseitige konkrete Patientenfälle wieder, wodurch ich viel über den Klinikalltag, aber auch über das Medizinische gelernt habe, was wirklich interessant war. Fußnoten erklären dabei kurz und verständlich Alles, was man verstehen muss und die Sprache ist ebenfalls nicht zu kompliziert. Allerdings werden nicht alle Fachbegriffe erklärt, sodass etwas Vorwissen schon ganz nützlich wäre. Es kann aber auch genauso gut von Nichtmedizinern, die gar nichts mit der ganzen Materie zu tun haben gelesen werden.

Das Buch war, obwohl es kein Hardcover ist, sehr hochwertig mit seinen dicken weißen Seiten und bunten Bildern darin. 

Auch wenn es schon 2012 erschienen ist und sich seitdem Einiges geändert hat, war es immer noch unterhaltsam, relevant und in vielerlei Hinsicht aktuell.


Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches 200 Tricks für ein besseres Leben (ISBN: 9783453601369)käutzchens avatar

Rezension zu "200 Tricks für ein besseres Leben" von NEON

200 tipps die das leben bereichern und erleichtern könnten.....
käutzchenvor 8 Monaten

Kurzbeschreibung von Buchrücken: fast täglich ist irgndwo zu lesen,  wie man männer erwachsen,  Frauen rum - und einen flachen bauch hinkriegt . Aber gibt es keine Lösungen für die wahren Probleme des Alltags?  Doch ! NEON verrät 200 tipps für alle lebenslagen : wie man beim arzt schnell drankommt, versalzenes Essen rettet oder jemand direkt auf der Mailbox anruft , ohne dass sein handy klingelt - diese tricks machen den alltag wirklich leichter ! 

Tipp 1 : wie öffne ich mit diesem buch eine bierflasche ? Die flasche am hals umfassen.  Mit der anderen hand das buch neben der ecke packen . Die fingerspitzen liegen auf der buchrückseite,  der Daumen am Zeigefinger.  Dann die buchkante zwischen Zeigefinger der flaschenhand und dem kronkorken wie einen hebel nach unten drücken . Bier trinken , neues Buch kaufen 

Mein Fazit:  alleine schon das buchcover strahlt den zukünftigen leser mit den knalligen gelb das buch zu erforschen und macht neugierig auf das Versprechen mit den tricks die dieses buch beinhaltet ein besseres Leben zu haben... 

Das buch ist aufgeteilt in : 

Haushalt und küche 

Aussehen und ausgehen 

Fremde , freunde , sex

Beruf , büro , geld 

Gesundheit und Medizin und 

Sport und reise

Die themen sind farblich abgeteilt und es gibt ein paar bildliche Illustrationen... zum schluss noch ein trick für ein besseres Leben: 

Tipp 32 : wie kriege ich Ketchup aus der Flasche?  - draufhauen? Schütteln?  Strohhalm?  Physikalisch betrachtet , ist das schütteln die beste Lösung,  und zwar auf folgende Weise  : die Flasche leicht geneigt halten,  dann mit der anderen hand,  zur Faust geballt , locker von unten gegen den flaschenhals klopfen. Oder, was noch wesentlich einfacher ist : eine von diesen squeeze - Flaschen kaufen ..  

Wer noch mehr tipps für ein besseres leben wissen möchte empfehle ich , sich dieses buch zu besorgen .... um rauszufinden wie er sein eigenes leben verbessern könnte .... 




Kommentare: 6
12
Teilen
Cover des Buches Dr. Marco Moor - Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt! (ISBN: 9783453602571)uhuBooks avatar

Rezension zu "Dr. Marco Moor - Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt!" von NEON

Interessantes Tagebuch
uhuBookvor 9 Monaten

Ein Internist mit dem Pseudonym Dr. Moor schreibt in diesem Buch über Alltägliches in der Klinik, aber erzählt auch aus seinem Alltag.

Es ist wie ein Tagebuch gestaltet und enthält eher weniger Fachliches aus der Medizin. Das fand ich eigentlich sehr schade. Aber dafür ist dieses Buch sehr amüsant und durch die Gestaltung auch für Laien geeignet.

Es regt zwischendurch auch zum Nachdenken an. Nicht nur fürs medizinische Personal, sondern auch wie wir uns als Patienten verhalten.

Schade finde ich, dass der Autor/Arzt zwischendurch sehr hilflos rüberkommt.

Der Schreibstil des Buches ist sehr flüssig und das Werk lässt sich wirklich leicht lesen. Die wenigen Fachausdrücke die vorkommen, sind sehr verständlich in einer Fußnote erklärt. 

Gelungenes Buch.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 339 Bibliotheken

auf 30 Wunschzettel

von 38 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks