Naceur-Charles Aceval "Petits Contes, Grandes Sagesses"

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „"Petits Contes, Grandes Sagesses"“ von Naceur-Charles Aceval

Was erwartet die Leser dieses Buches? Weisheitsgeschichten, die einfach und tiefgründig zugleich sind und dadurch verzaubern. 25 kurze Geschichten von universeller Größe führen die Leser auf einen vertrauten Weg der Menschlichkeit. Es sind Geschichten, die mündlich durch die Vorfahren des Autoren Naceur-Charles Aceval von Generation zu Generation weitergetragen worden sind. Der Erzähler wurde 1951 in Algerien geboren. Er ist Sohn eines französischstämmigen Algeriers und einer arabischen Mutter aus dem Stamm der Ouled Sidi Khaled in der Region Tiaret. In dieser Gegend der Hochebenen wurde seine Kindheit durch Märchen und Geschichten geprägt. Seit 1974 lebt Aceval in Deutschland; seit einigen Jahren nimmt er durch seine Bücher und Erzählabende sein Publikum mit auf die faszinierende Reise in die orientalische Welt seiner Vorfahren... In deutscher Sprache ist von ihm das Buch „Der Mann, der nicht sterben wollte“ und die CD „Der Erzähler von Algier“ erschienen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen