Neuer Beitrag

TanjaMaFi

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Champagner, Pferde und Romantik

Champagner schlürfen, Ausflüge mit der Yacht und glanzvolle Parties – die Welt der Reichen und Schönen ist faszinierend, findet ihr nicht? Dann kommt mit in die Welt voller Luxus, Jetset und Glamour und entdeckt "Die Wellington Saga – Versuchung" von Polospieler und Star-Model Nacho Figueras.

Weitere Infos zu Nacho Figueras und "Die Wellington Saga" findet ihr auch auf unserer großen Aktionsseite. Schaut doch mal vorbei.

Mehr zum Inhalt
Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ...

Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Mehr zum Autor
Ignacio "Nacho" Figueras wurde 1977 in Buenos Aires geboren. Bereits als Kind begann er, Polo zu spielen und stellte sich als Naturtalent heraus. Mit gerademal 17 Jahren spielte er bereits in der Profiliga und erreichte bei der Poloweltmeisterschaft 1995 den zweiten Platz. Zusammen mit Neil Hirsch ist er Eigentümer des Reitteams Black Watch, dessen Trainer er auch ist. 2009 wurde er zu den 100 besten Spielern der Welt gewählt und von Lesern der Vanity Fair zum zweitschönsten Mann der Welt gekürt. Man nennt ihn daher auch den David Beckham des Polospiels. Figueras ist weiterhin seit 2000 als Model für Ralph Lauren tätig und präsentierte die Polo Düfte. Seit 2004 ist er mit dem Model Delfina Blaquier verheiratet und hat vier Kinder - Hilaro, Aurora, Artemio und Alba - mit denen er abwechselnd in Kalifornien und Argentinien lebt.

Gemeinsam mit Blanvalet vergeben wir 50 Exemplare von "Die Wellington Saga – Versuchung" unter allen, die sich bis einschließlich zum 14.05.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* bewerben. Was ihr tun müsst, um die prickelnd-romantische Geschichte um Tierärztin Georgia und Polospieler Alejandro zu gewinnen? Löst einfach folgende Aufgabe:

Georgia taucht ein in eine Welt des Luxus und des Glamour, die sie früher nicht kannte. Stellt euch vor, ihr wärt an ihrer Stelle. Was würde euch am meisten interessieren?

Die Saga geht weiter!

Unter allen, die bis zum 22.06.2017 eine Rezension zu "Die Wellington Saga – Versuchung" auf LovelyBooks posten und in einem Online Shop veröffentlichen, werden außerdem die folgenden Bände der Reihe verlost!


Ich drücke euch die Daumen!

* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen

Autor: Nacho Figueras
Buch: Die Wellington-Saga - Versuchung

TanjaMaFi

vor 1 Monat

Große "Die Wellington Saga" Verlosung

Unter allen Lesern, die bis zum 22.06.2017 (da es einen Lieferengpass gab, wird die Frist bis zum 10.07.2017 verlängert) eine Rezension zu "Die Wellington Saga – Versuchung" hier auf LovelyBooks verfasst haben und diese außerdem auf einem der untenstehenden Online-Shops posten, verlosen wir außerdem 5 Mal die folgenden Bände der Reihe

Bitte postet hier die beiden Links zu eurer Rezension bei LovelyBooks und dem Online-Shop!

Gültige Shops:

- Amazon.de
- Weltbild.de ODER eine Ländervariante
- Hugendubel.de ODER eine Ländervariante
- jokers.de ODER eine Ländervariante
- buecher.de
- rebuy
- Fachbuch Schaper
- pustet.de
- ebook.de
- buch.de oder bol.de oder thalia.de bzw. eine andere Ländervariante
- jpc
- mayersche.de
- lehmanns.de
- Medimops
- Hitmeister
- heyn.at / tyrolia.at
- heymann-buecher.de

Viel Glück!

Jule_liest

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Wenn ich in die Welt der Reichen eintauchen könnte, würde mich am meisten interessieren, was sie glücklich und was traurig macht. Der Durchschnittsbürger denkt oft, dass er mit mehr Geld glücklicher wäre, aber das ist eine sehr zweifelhafte Einstellung. Die Reichen sind zwar die Sorge um Geld los, aber sie werden ihre eigenen Probleme haben. Ich kann mir vorstellen, dass Neid ein großes Problem darstellt.
Ich würde die Wellington-Saga gerne lesen und mehr über das Leben in Luxus und Glamour erfahren.

Beiträge danach
464 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ViEbner

vor 34 Minuten

1. Leseabschnitt: Anfang bis Kapitel 15

Na dass nenn ich doch mal einen leicht zu lesenden Roman. Gut, die Sprache liest sich stellenweise etwas altmodisch, aber trotzdem wunderschön. Das ist ein Roman, wo man richtig abschalten und sich einfach nur amüsieren kann.

Die Szene auf dem Spielfeld, wo Georgia merkt das mit dem Pferd etwas nicht stimmt, fand ich gut. Und das "Missverständnis" wo sie Valentina für Aljandros Freundin hält, die hat mich schmunzelnd den Kopf schütteln lassen. Eines dieser Missverständnisse, die sich leichter hätten klären lassen, aber wohl auch ein wenig als leichtes Spannungsmittel dienen sollten.

ViEbner

vor 33 Minuten

1. Leseabschnitt: Anfang bis Kapitel 15
Beitrag einblenden

Naddlpaddl schreibt:
Der erste Abschnitt ist wie im Flug an mir vorbei gerauscht! Ich liebe Wellington, ich liebe die Pferde und ich liebe Georgia! Sie ist einfach teilweise herrlich naiv und weiß aber doch irgendwie worauf es im eben ankommt und was genau ihr wichtig ist. Sie hat eigene Wertvorstellungen und für die steht sie auch immer ein, das gefällt mir. Alejandro ist ein Südländer wie er im Buche steht und natürlich haben mich sein tolles aussehen und sein dramatisches Leben bis jetzt für sich eingenommen und ich bin ihm nach diesem paar Reiten schon verfallen. Ich bin gespannt wann und wie Georgia heraus findet das die junge schöne Frau nicht seine Geliebte sofern sondern seine Tochter ist. Diese Erkenntnis stelle ich mir witzig verpackt vor. Allgemein ist der Schreibstil sehr witzig und frisch und er gefällt mir bis jetzt gut. Als Pferde Liebhaber sind für mich natürlich die Pferde und Polo besonders interessant und ich freue mich hier noch etwas mehr über den Sport zu erfahren. Der erste Kuss zwischen den beiden ging aber dann doch ein bisschen schnell und ich hoffe der Autor schafft es auch auf dem restlichen Seiten noch die Spannung und das prickeln zu halten.

Ja, mit deiner Ansicht über Georgia stimme ich voll überein. DIe Frau ist aber auch absolut liebenswert.

ViEbner

vor 32 Minuten

1. Leseabschnitt: Anfang bis Kapitel 15

FloP schreibt:
Ärgerlich ist nur wenn man Eltern oder Freunden sagt: ein Kapitel noch, und man dann wirklich nur ein Paar Seiten hat :D

Oh ja, das kenn ich *lach*. Der Roman liest sich aber auch zu gut und herrlich fließend.

ViEbner

vor 30 Minuten

1. Leseabschnitt: Anfang bis Kapitel 15
@Saphir610

Ich finde Billy einfach nur der Hammer! Der Mann ist sowas von genial - klasse *g*

ViEbner

vor 28 Minuten

1. Leseabschnitt: Anfang bis Kapitel 15
@FloP

Das mit dem glatten und weichen Papier des Covers ist mir auch sofort aufgefallen. Das fühlt sich an wie Seide - was ich absolut klasse finde. Passt auch toll zur Optik des Covers.

ViEbner

vor 22 Minuten

2. Leseabschnitt: Kapitel 16 bis 26

Also so langsam geht mir Georgias Vater etwas auf den Zeiger. Warum um alles in der Welt will der seine Tochter mit Sam zusammenbringen, wenn doch deutlich zu merken ist, das diese sich dagegen sträubt? Was für ein Vater ist das denn? Oder ist das seine Art zu sagen: Ich will, dass du hier bleibst?

Die Szene, wo Georgia und Alejandro ein Pferd kaufen, die ist ja herrlich. Da zeigt sich wieder, wie gut sie beobachtet.

Ist das nur mein Eindruck, oder wird in diesem Buch gerne und viel getrunken? Keine Ahnung wie oft ich da schon das Wort Wein bis jetzt gelesen habe, aber irgendwie fast schon zu oft. ...

ViEbner

vor 17 Minuten

3. Leseabschnitt: Kapitel 27 bis Kapitel 45

Ach du meine Güte *lach* das war ja wohl Rettung in letzter Sekunde. Keine angenehme zwar, so kurz vorm Ziel, aber was hab ich da grinsen müssen als da draußen plötzlich das Licht anging.
Irgendwie scheint Georgia es spielend zu verstehen, Alejandro in seinen Grundfesten zu erschüttern. Der hat Regeln über Regeln und sieht sich dieser Versuchung von Frau gegenüber. Der arme Mann *g*

Das mit dem Pferdekauf hat sich ja noch zu einer sehr genialen Szene entwickelt.

Neuer Beitrag