Nadeshda Durowa Die Offizierin

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Offizierin“ von Nadeshda Durowa

"Zwei Gefühle, die einander so widersprechen - die Liebe zu meinem Vater und die Abscheu vor meinem Geschlecht -, erregten meine junge Seele mit gleicher Stärke und mit einer Festigkeit und einer Ausdauer, wie sie einem Mädchen in meinem Alter selten zu eigen sind. Ich begann, einen Plan zu überlegen, um die Sphäre zu verlassen, die dem weiblichen Geschlecht von der Natur und den Sitten bestimmt ist." Im Alter von 14 Jahren beschließt Nadeshda, ein Mann zu werden und zu den Soldaten zu gehen. Einige Jahre lang verfolgt sie hartnäckig ihr Vorhaben, bis es ihr 1806 gelingt, als Kadett in der russischen Armee Aufnahme zu finden. Länger als ein Jahrzehnt bleibt sie, von den Kameraden und Untergebenen unerkannt, im Militärdienst und macht in den Feldzügen gegen Napoleon Karriere. Ein abenteuerliches Dasein, das nicht frei ist von bedrohlichen Zwischenfällen und pikanten Stationen. Das Vergnügen an diesem Rollentausch wird in der Autobiographie vor historischer Kulisse transparent.

Die ungewöhnliche Lebensgeschichte der Nadeshda Durowa, die als russische Offizierin gegen Napoleon kämpfte

— Bellis-Perennis

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    Mehr
    • 1439
  • eine Frau in Uniform - eine ungewöhnliche Autobiographie

    Die Offizierin

    Bellis-Perennis

    Diese Autobiographie ist ein interessantes Zeitdokument, auch wenn sie sehr subjektiv verfasst ist. Sie beschreibt das Leben der Nadeshda Durowa, einer jungen russischen Frau, die als Mann verkleidet in die russische Armee eintritt. Zu Beginn scheint sie als Mann durchzugehen, doch im Jahre 1806 fliegt ihre Tarnung auf – warum genau, schreibt die Autorin leider nicht. Möglicherweise ist ein Brief an ihren Vater der Auslöser. Sie wird zum Zaren zitiert, erzählt ihre Geschichte und darf – so unglaublich es klingt – weiter als Soldatin ihren Dienst bei der kämpfenden Truppe tun. Allerdings scheint sie sich eher in der Etappe aufzuhalten, da nur wenige echte Scharmützel beschrieben sind. 1812 ist die Durowa dann bei den Kämpfen gegen Napoleon bei Borodino dabei. Wird verwundet und kämpft weiter. Ihre Feldzüge werden sie dann bis nach Hamburg führen. Nach der Schlacht bei Waterloo hat man keine Verwendung mehr für die patriotische Offizierin und sie quittiert den Dienst. Sie lebt lange Zeit in St. Petersburg und schreibt dort, unterstützt von Alexander Puschkin, diese Memoiren. Schreibstil: Nadeshda Durowas Schreibstil entspricht dem der damaligen Zeit: romantisch verklärt. Sie weint um ihr Pferd, riecht an Rosensträuchern und erwähnt die Kriegsgräuel nur ganz am Rande. In überschwänglichen Worten schildert sie die Umgebung, der harte Soldatenalltag ist ihr nur wenige Worte wert. Auch das Leben abseits der Schlachtfelder kommt nicht zu kurz. Ja, sie schreibt über Mangel an Furage (=Nahrungsmittel) für Mensch und Tier, doch im nächsten Augenblick gibt sie Einblick in das Leben der Adeligen und Großgrundbesitzer. Es wird musiziert, getanzt, manchmal muss sie sich vor allzu zudringlichen Müttern, die ihre Töchter gerne mit dem gut aussehenden Offizier verheiraten wollen, in Acht nehmen. Historisches Umfeld: Der Beginn des 19. Jahrhunderts ist von den Befreiungskriegen gegen Napoleon gekennzeichnet. Die wechselnden Allianzen der Kriegsteilnehmer lassen wir einmal außer Acht. Der Platz der Frauen im adeligen und großbürgerlichen Umfeld ist zuhause, als Aufputz, als Mutter, als Ehefrau. Manchmal dürfen Frauen als Malerinnen, Musikerinnen oder Dichterinnen dilettieren. Doch auf einem Schlachtfeld? Sie sind dort nur als Marketenderinnen geduldet (manchmal auch benötigt), doch niemals bei der kämpfenden Truppe. Die Angaben zu ihrem Leben, die sie selbst macht, entsprechen nicht der Wahrheit. In der Biographie gibt sie ihr Eintrittsalter in die Armee mit fünfzehn an. In der Realität war sie schon 23 und verheiratet. Was sie wirklich bewogen hat, Mann und Kind zu verlassen und den Rock der Husaren anzuziehen, wird man mit Sicherheit nie erfahren. Das triste Elternhaus wie beschrieben, wird es wohl nicht gewesen sein. Langeweile? Abenteuerlust? Oder steckte sie einfach im falschen Körper?

    Mehr
    • 2
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen;-   Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen - bis zu zwei Kurzmeinungen sind erlaubt!-   Eure Beiträge werde ich verlinken;-   Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich;-   Genre und Erscheinungsjahr sind egal:-   Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt!Gut geeignet sind z.B. die Bücher verschiedener Literaturpreise oder Empfehlungslisten (Booker- Preis, Preis des Nordischen Rats, ZEIT- Liste zur Neuen Weltliteratur, usw.).Diese Challenge eignet sich also auch hervorragend dazu, den SuB abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren.Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlose ich am Ende des Jahres drei Bücher aus meinen Beständen - natürlich passend zum Thema!Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Einige Tipps und Empfehlungen werde ich schon mal vorab anhängen - Ihr müsst davon natürlich nichts lesen. Dann wünsche ich uns allen...Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездкиСчастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! -旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。-Gute Reise! TeilnehmerInnen:abaAberRushAmayaRoseAriettaArizonaarunban-aislingeachBellastellaBellisPerennisBibliomaniablack_horseBonniereadsbooksBuchraettinBücherwurmBuchinaCaroasCode-between-linesConnyMc CorsicanaCosmoKramerDaniB83DieBertaDunkelblauElkeelmidiGelindeGinevraGingkoGruenentegstGwendolinahannelore259hexepankiInsider2199IraWirajasbrjeanne1302kopikrimielseKruemelGizmoleiraseleneleseratteneuleseleaLeonoraVonToffiefeelesebiene27leucoryxLexi216189lieberlesen21LibriHollylittleowllouella2209MaritaGrimkeMinnaMminorimiss_mesmerizedmozireadnaninkaNightflowerOannikiOrishapardenPetrisPMelittaMPostboteRyffysameaSchlehenfeeschokolokoserendipity3012Sikalsnowi81StefanieFreigerichtstefanie_skysursulapitschiSvanvitheTalathielTanyBeeTatjana89Thaliomeevielleser18wandablueWanderdueneWedmawerderanerWollywunderfitz

    Mehr
    • 1702
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks