Nadia Budde

 4.4 Sterne bei 37 Bewertungen

Alle Bücher von Nadia Budde

Sortieren:
Buchformat:
Nadia BuddeEins Zwei Drei Tier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eins Zwei Drei Tier
Eins Zwei Drei Tier
 (9)
Erschienen am 01.01.1999
Nadia BuddeSuch dir was aus, aber beeil dich! Kindsein in zehn Kapiteln
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Such dir was aus, aber beeil dich! Kindsein in zehn Kapiteln
Nadia BuddeTrauriger Tiger toastet Tomaten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Trauriger Tiger toastet Tomaten
Trauriger Tiger toastet Tomaten
 (7)
Erschienen am 17.07.2006
Nadia BuddeFlosse, Fell und Federbett
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Flosse, Fell und Federbett
Flosse, Fell und Federbett
 (4)
Erschienen am 18.08.2004
Nadia BuddeUnd außerdem sind Borsten schön
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Und außerdem sind Borsten schön
Und außerdem sind Borsten schön
 (2)
Erschienen am 18.02.2013
Nadia BuddeEins zwei drei Vampir
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eins zwei drei Vampir
Eins zwei drei Vampir
 (2)
Erschienen am 05.02.2018
Nadia BuddeUnd irgendwo gibt es den Zoo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Und irgendwo gibt es den Zoo
Und irgendwo gibt es den Zoo
 (2)
Erschienen am 01.07.2013
Nadia BuddeUnheimliche Begegnungen auf Quittenquart
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unheimliche Begegnungen auf Quittenquart
Unheimliche Begegnungen auf Quittenquart
 (1)
Erschienen am 01.08.2010

Neue Rezensionen zu Nadia Budde

Neu
Ramgardias avatar

Rezension zu "Eins zwei drei Vampir" von Nadia Budde

Zum Giggeln komisch
Ramgardiavor 8 Monaten

Wer "Eins, zwei, drei, Tier" und Nadia Budde liebt, ist auch von diesem Bilderbuch begeistert. Es ist sowas, wie eine Fortsetzung des bekannten Titels.

Festere Pappe, die bekannten schnörkeligen Figuren und der Auftrag an die Kinder das vierte Reimwort zu finden, entsprechen dem Prinzip dieser Bücher.

Es ist einfach schön die lustigen Bilder zu betrachten, wie z.B.  die Schlangen mit Kaffeetasse, Toast und Ei, natürlich reimt sich darauf....... HAI! Auf der nächsten Seite geht es weiter mit dem Hai, der erste ist launisch, der zweite fröhlich und der dritte nett, daraus entsteht als Reimwort Skelett. Die Kinder werden wieder begeistert die Worte rufen und sich vor Lachen biegen, wie bei dem Vorgängerbuch. Und wer denkt, damit kann man wirklich nur Dreijährige erfreuen, der irrt sich gewaltig. Auch Schulkinder haben ihren Spaß an den Reimen, da darf man natürlich die Lösung nicht zeigen. Entweder man verdeckt das Wort oder man liest es nur vor und zeigt die Bilder erst nachher.

Wie ich finde, ein Buch, dass in keiner Bücherkiste oder Kindergarten fehlen sollte, denn da geht es nicht nur um Spaß, da wird auch Sprache entwickelt.

Kommentieren0
0
Teilen
Bücherfüllhorn-Blogs avatar

Rezension zu "Eins Zwei Drei Tier" von Nadia Budde

Außergewöhnlich, abseits des Mainstream = Peter Hammer Verlag,
Bücherfüllhorn-Blogvor 2 Jahren

Am besten vergesst ihr meine statisch erscheinenden Beschreibungen zu diesem Buch. Am besten, ihr holt es euch selber und lasst es auf euch wirken. Ausführlich schreibe ich in meinem Bücherfüllhorn darüber. Es ist schwer zu beschreiben, weil es mit so vielen andern Sinnen zusammenhängt. Lesen (Rhythmik), sehen (skurril, ungewöhnlich) und gleich sausen die Informationen durch die Nervenbahnen um im Gehirn neue Verbindungen entstehen zu lassen. Die Gedanken sind frei. Das passiert nicht beim ersten mal, wenn man das Buch schaut. Bei erwachsenen Lesern braucht es Zeit, manche werden darin vielleicht so gar nichts entdecken können.

 

Für Leser, die unbedingt einen Sinn oder etwas Vernünftiges finden wollen: Das Buch vermittelt Wortschatzerweiterung, Grammatik (Nomen, Adjektive, Verben) und Anschlusskommunikation mit den Kleinsten. Wie sehen die Haare der Schweine aus? Glatt, Lockig, Kraus. Wie sehen die Katzen aus? Müde, Krank, Gesund.  Überhaupt die Hunde? Was haben sie an? Schlips, Kragen, Fliege. Die Hasen haben Verletzungen: Narbe, Schramme, Beule. Die Schakale: Nach links, nach rechts, Verkehrt.  Usw. Viele Wörter, viele Fragen.

Kommentieren0
3
Teilen
Bücherfüllhorn-Blogs avatar

Rezension zu "Unheimliche Begegnungen auf Quittenquart" von Nadia Budde

Mehr Quittenquart für außerirdische Kinder und Erwachsene
Bücherfüllhorn-Blogvor 2 Jahren

Nach anfänglichem „Misstrauen“ gefiel mir das Buch ganz gut. Die bunten Illustrationen sind gewöhnungsbedürftig und waren für mich auf den ersten Blick so gar nicht gefällig. Aber das habe ich schon oft mit Illustrationen erlebt, die sich später und in vielen Fällen als wirklich super entpuppen. Ausführlicher berichte ich davon in meinem Bücherfüllhorn. Zudem haben die Kinder in der Vorlesegruppe mal wieder gezeigt, dass es viel mehr zu sehen gibt, als wir Erwachsene uns das vorstellen können. Es geht um anders sein, sich anpassen und den andern nehmen wie er ist, und das alles gleichzeitig.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks