Und irgendwo gibt es den Zoo

von Nadia Budde und Nadia Budde
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Und irgendwo gibt es den Zoo
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Zirbis avatar

Zum Schmunzeln. Macht Lust selbst zu reimen.

"Und irgendwo gibt es den Zoo" ist ein Buch mit vielen Reimen, dass ist halt so. Und welchen Tieren sehen deine Verwandten ähnlich?

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Und irgendwo gibt es den Zoo"

Die Übergänge zwischen Mensch und Tier sind fließend. Jedenfalls die Übergänge
zwischen manchen Menschen und Tieren.
Wer kennt ihn nicht, den Schwimmer im Freibad, der kugelköpfig, rundäugig
und schnauzbärtig aus dem Wasser auftaucht und so verblüffend einem
beliebten Meerestier gleicht, dass man sich ungläubig die Augen reibt. Eine
Robbe! Oder die maushaften, mottigen, entengleichen Typen, die froschmäuligen,
ziegen- und raubtierhaltigen Leute. Die gibt es doch!
Nadia Budde kennt sie auch. Sie hat sogar einen ganz besonderen Blick für
derlei Mensch-Tier-Übergänge und ihre helle Freude an ihnen. Und so kann
sie gar nicht aufhören, sie aufzuspüren und zusammenzutreiben, Bären,
Hyänen,
Reptilien, bis am Ende alle an einem Tisch sitzen: „Und ich frage
mich, wieso gibt es eigentlich den Zoo?“ Wahrhaftig eine ganz überflüssige
Einrichtung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783779504702
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:32 Seiten
Verlag:Peter Hammer Verlag
Erscheinungsdatum:01.07.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Zirbis avatar
    Zirbivor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Zum Schmunzeln. Macht Lust selbst zu reimen.
    Kommentieren0
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Kurzmeinung: "Und irgendwo gibt es den Zoo" ist ein Buch mit vielen Reimen, dass ist halt so. Und welchen Tieren sehen deine Verwandten ähnlich?

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks