Das Licht des Sonnenregens

von Nadin Hardwiger 
4,4 Sterne bei36 Bewertungen
Das Licht des Sonnenregens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

rewarenis avatar

Eine fantasievolle Geschichte zum Träumen

L

Kurze Liebesgeschichte im Märchengewand!

Alle 36 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Licht des Sonnenregens"

Eine märchenhafte Liebesgeschichte Einst fanden Sarah und Harry in Liebe zueinander, doch das Schicksal lässt sie nicht gewähren. Nun wandeln sie getrennt voneinander und der eine weicht, wenn der andere erscheint. Über booksnacks Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause. booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960871439
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:34 Seiten
Verlag:booksnacks.de
Erscheinungsdatum:13.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne18
  • 4 Sterne15
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ManuelaBes avatar
    ManuelaBevor 6 Monaten
    Sarah und Harry

    Das Licht des Sonnenregens ist eine Kurzgeschichte der Autorin Nadin Hardwiger. Sie erzählt eine kleine märchenhafte Geschichte rund um ein Paar das Probleme hat zueinander zu finden. Doch sie können auf die Hilfe eines Koboldes bauen, der ihnen einen Weg zeigen möchte um sich zu vereinen.


    Wer märchenhafte Fantasygeschichten mag kommt hier auf seine Kosten, der Schreibstil der Autorin ist flüssig und die Geschichte lässt sich schnell lesen. Ich wurde in eine Welt des Märchens und Fantasy entführt. Während Harry ausführlicher beschrieben wird gibt es zu Sarah kaum Informationen, da hätte ich mir mehr Ausgewogenheit gewünscht. Der Kobold wird liebevoll gezeichnet und ist ein Sympathieträger in der Geschichte.


    Was ich schade fand, die Leseprobe zu einem anderen Buch von Nadine Hardwiger nimmt etliche Seiten ein. Darauf sollte hingewiesen werden, denn als Leser hatte ich aufgrund der angegebenen Seitenzahl eine längere Geschichte erwartet.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    rewarenis avatar
    rewarenivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine fantasievolle Geschichte zum Träumen
    Wenn die Liebe siegt

    ,,Das Licht des Sonnenregens´´ von Nadin Hardwiger ist eine fantasievolle Kurzgeschichte aus der booksnacks- Reihe.

     Harry und Sarah leiden unter einem furchtbaren Fluch, der es ihnen unmöglich macht, gemeinsam ihr Leben mit einander zu verbringen. Bis ein weiser Kobold von dem Schicksal erfährt und den beiden helfen möchte.

    Die Autorin hat eine wunderschöne, zu Herzen gehende und fantasievolle Märchengeschichte geschrieben. Ein schöner und zur romantischen Stimmung passender Schreibstil, machen die Geschichte angenehm zu lesen. Eine bildhafte Erzählweise lassen die Szenen sanft dahingleiten. Eine Kurzgeschichte zum Träumen und das stimmungsvolle Cover passt zum Titel und der Geschichte.

     Nur sollte man erwähnen, dass die Geschichte nicht wie angegeben mit 34 Seiten, sondern nur aus ca. 16 besteht und der Rest eine Leseprobe aus Nadin Hardwigers Roman ,,Dreimal Liebe mit Traummann, bitte´´ ist.

     

    Kommentieren0
    30
    Teilen
    Regenboogens avatar
    Regenboogenvor 2 Jahren
    Das Licht des Sonnenregens

    Harry und Sarah sind verliebt, können aber durch einen Fluch nicht zusammen sein, bis Harry einen Kobold trifft, der ihm helfen will.

    Man erfährt hier ein bissche mehr über Harry als über Sarah, was aber gar nicht schlimm ist. Die Kobolde sind unglaublich süß und liebenswert. Eine wirklich schöne Kurzgeschichte mit viel Gefühl. Ein sehr leichter Schreibstil, perfekt für so eine Geschichte. Das Cover ist sehr schön und auch passend. Schade, dass es nur eine Kurzgeschichte ist.

    Kommentieren0
    81
    Teilen
    L
    leseratte_lovelybooksvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Kurze Liebesgeschichte im Märchengewand!
    Kurze Liebesgeschichte im Märchengewand!

    Harry und Sarah, die aufgrund eines Fluches dazu verurteilt sind, ihr Leben getrennt zu verbringen, erhalten Hilfe von einen pfiffigen  Kobold und seiner Frau. Die Liebesgeschichte ist recht einfach geschrieben, aber kurzweilig zu lesen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Vekaris avatar
    Vekarivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ich fand die Kurzgeschichte toll!!!
    Das Licht des Sonnenregens

    Ich habe das Buch für die Leserunde gewonnen. Der Schreibstil war locker und leicht zu lesen. Die beiden Protagonisten waren so gut dargestellt, das man sich mit ihnen verbunden fühlte. Eine wirklich schöne Handlung, leider zu kurz. Hätte mehr über sie lesen wollen. Das Buchcover sprach mich sofort an, wie auch der Buchtitel.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Fairy-Kittens avatar
    Fairy-Kittenvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine wunderschöne Liebesgeschichte zum Träumen und Glücklichsein
    Rezension zu "Im Licht des Sonnenregens"

    Eine wunderschöne, glücklich machende Geschichte-
    (Klappentext:) Einst fanden Sarah und Harry in Liebe zueinander, doch das Schicksal lässt sie nicht gewähren. Nun wandeln sie getrennt voneinander und der eine weicht, wenn der andere erscheint.

    Schon der Klappentext macht Lust, diese Kurzgeschichte zu lesen. Es ist eine gute Idee, dass die beiden Liebenden getrennt werden, indem ein Liebender nur bei Sonne da sein kann und der andere nur bei Regen. Wie hilfsbereit die Kobolde sind, ist rührend. Und ich finde das Ende wunderschön. Man erfährt, was das Licht des Sonnenregens ist.

    Die Geschichte ist für alle, die sich nach einer glücklich machenden, mit Liebe und einer wunderschönen Sprache befüllten Liebesgeschichte sehnen. Schade nur, dass sie im Vergleich zum Preis ziemlich kurz ist. 1,49 Euro muss man dafür bezahlen. Im Anschluss gibt es auch noch eine Leseprobe, die viel länger ist als die Geschichte selbst. Das macht einen schlechten Eindruck, weil das theoretisch nur Werbung für ein neues Buch ist.

    Das Cover ist märchenhaft und passt zur Geschichte, ist jedoch kein richtiger Hingucker. Da ich aber finde, dass diese Liebesgeschichte wundervoll ist, vergebe ich 5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    35
    Teilen
    niknaks avatar
    niknakvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine märchenhafte Erzählung über zwei Liebende, die sich nicht mehr treffen können, da einer weicht, wenn der andere erscheint.
    Das Geheimnis des Regenbogens

    Inhalt:
    (Klappentext):
    Einst fanden Sarah und Harry in Liebe zueinander, doch das Schicksal lässt sie nicht gewähren. Nun wandeln sie getrennt voneinander und der eine weicht, wenn der andere erscheint...

    Mein Kommentar:
    Nadin Hardwiger hat einen flüssigen und märchenhaften Schreibstil und so ist das Buch in kurzer Zeit gelesen. Es lädt den Leser durch die phantasievolle Erzählweise zum Träumen ein.
    Die Geschichte wird von einem Erzähler erzählt, sodass man eine neutrale Sicht auf die Geschehnisse bekommt.
    Harry wird im Gegensatz zu Sarah recht genau beschrieben und man leidet mit ihm mit. Sarah wird leider nur kurz erwähnt und man erfährt nicht viel über sie.
    Trotzdem ist die Geschichte angenehm und leicht zu lesen und entführt den Leser in eine Traumwelt, die leider viel zu schnell wieder vorbei ist.
    Der Booksnack scheint mit 34 Seiten recht lang zu sein. Leider habe ich dann beim Lesen festgestellt, dass er schon nach 16 Seiten zu Ende ist und die restlichen Seiten nur mehr aus einer Leseprobe von Nadine Herdwigers Roman "Dreimal Liebe mit Traummann, bitte" besteht. So etwas finde ich schade, da der Leser einen längeren Text erwartet hätte.

    Mein Fazit:
    Eine märchenhafte Erzählung über eine schicksalhafte Liebe, die schnell gelesen ist und uns in eine phantasievolle Welt entführt.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    ilovemalecs avatar
    ilovemalecvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Kurze und knackige Geschichte mit überaus ansprechendem Schreibstil!
    Märchenhafte Liebesgeschichte mit überraschendem Ende

    Eine märchenhafte Liebesgeschichte Einst fanden Sarah und Harry in Liebe zueinander, doch das Schicksal lässt sie nicht gewähren. Nun wandeln sie getrennt voneinander und der eine weicht, wenn der andere erscheint.

    Die spannende Kurzggeschichte hat mich vom ersten Moment an gefesselt und hat mich bis zum letzten Wort nicht mehr losgelassen.

    Prinz Harry war mir vom ersten Moment an sympathisch. Durch seine hilfsbereite Art ist mir sein tragisches Schicksal gleich noch viel näher gegangen.

    Sarah ist eher im Hintergrund, weshalb nicht sehr viel über sie bekannt ist.

    Die Idee der Autorin ist unglaublich süß und ich freue mich, dass ich diese unglaublich schöne Geschichte, auch wenn sie sehr kurz war, gelesen habe.

    Der Schreibstil ist sehr märchenhaft angehaucht und verleiht der Geschichte einen Hauch von Geheimnissen..

    Das altbekannte Sprichwort, "In der Kürze liegt die Würze" hat sich hier wieder einmal bewährt.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    cityofbookss avatar
    cityofbooksvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Märchenhafte Kurzgeschichte auf der Suche nach dem Glück! Kurzes, aber schönes Lesevergnügen!
    Märchenhafte Suche nach dem Glück

    Eine märchenhafte Liebesgeschichte Einst fanden Sarah und Harry in Liebe zueinander, doch das Schicksal lässt sie nicht gewähren. Nun wandeln sie getrennt voneinander und der eine weicht, wenn der andere erscheint.

    Das Licht im Sonnenregen war meine erste Kurzgeschichte und ich muss sagen, dass ich anfangs ein wenig skeptisch war und mir nicht wirklich vorstellen konnte, wie so ein "booksnack" aussehen soll. Letztendlich hat mir die Geschichte aber sehr gut gefallen.

    Das Cover ist sehr schön gestaltet und passt genauso wie der Titel gut zur Geschichte. Es macht auf jeden Fall Lust auf mehr und lässt eine schöne und gefühlvolle Geschichte erahnen.

    Der Schreibstil der Autorin war sehr ansprechend. Er war angenehm und sehr märchenhaft, weshalb man die Geschichte auch innerhalb weniger Minuten verschlungen hat. Erzählt wird aus der Sicht eines Erzählers, was einen objektiven Blick auf die Lage verschafft.

    Die Personen sind in dieser Kurzgeschichte sehr überschaubar, was ich gut fand, denn so wurde man nicht mit allzuvielen Informationen überhäuft. 

    Die Idee hat mir sehr gut gefallen. Es war sehr tragisch, romantisch und süß.

    Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Es war eine kurze und märchenhafte Geschichte, die super für zwischendurch ist.

    Kommentieren0
    37
    Teilen
    Blubb0butterflys avatar
    Blubb0butterflyvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine sehr schöne Kurzgeschichte mit einer prise Magie. :)
    Sehr schöne Kurzgeschichte!

    „Das Licht des Sonnenregens“ von Nadin Hardwiger
    Eckdaten
    eBook
    12 Seiten (+ Extraseiten Leseprobe „Dreimal Liebe mit Traummann, bitte“ von Nadin Hardwiger)
    Kurzgeschichte, Fantasy, Liebe
    Erscheinungsdatum: 15.12.2016
    ISBN: ePub: 9783960871439
    von Booksnacks

    Cover
    Das Cover ziert ein Mädchen in einem hübschen Tüllkleid, das man von hinten sieht und für mich in einer Art Tänzerpose abgebildet ist. Es steht in einem Feld.
    Im Hintergrund ist schwach ein Regenbogen zu erkennen.
    Ich finde das Cover insgesamt sehr romantisch angehaucht und eher an Mädchen und junge Frauen gerichtet.

    Inhalt (Klappentext)
    Eine märchenhafte Liebesgeschichte
    Einst fanden Sarah und Harry in Liebe zueinander, doch das Schicksal lässt sie nicht gewähren. Nun wandeln sie getrennt voneinander und der eine weicht, wenn der andere erscheint.

    Autorin (Klappentext)
    Nadin Hardwiger wurde 1975 in Deutschland geboren, wuchs in Österreich auf und lebt heute mit ihrer eigenen Familie wieder in Deutschland. Sie arbeitet als Beraterin für ein IT-Unternehmen, doch die Sprache der Programmierung genügt ihr nicht. Begeistert stöbert sie nach Worten, ersinnt Figuren und webt Geschichten – am liebsten mit einem Glitzerkörnchen Magie und Glücksende.

    Fazit
    Sehr schöne Kurzgeschichte, vor allem fand ich es rührend, dass sie einer Sarah zu ihrem 18. Geburtstag gewidmet wurde.
    Ich habe mich gefragt, ob hier von Prinz Harry von England oder von dem Sänger Harry gesprochen wurde. Beide sind populär und bei den Mädels heiß begehrt. ;)
    Ich fand es nur sehr schade, dass die Geschichte so kurz war. Sie hätte ruhig noch etwas länger sein können. Nur habe ich nicht ganz verstanden, wie beide erlöst wurden. Wurde der Bann dadurch aufgehoben, dass sie die Blumen gesammelt haben? Die Stelle fand ich etwas unklar. Es ist sicherlich Magie im Spiel gewesen, aber das hätte man doch sicherlich andeuten können. Und ich hätte auch gerne gewusst, wie es bei Sarah und Harry danach weitergeht. Ein kleiner Ausblick in die Zukunft wäre toll gewesen. Trotzdem ist es eine sehr schöne Geschichte.


    Kommentieren0
    10
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    booksnacks_Verlags avatar
    Liebe Fans von Fantasy-Märchen-Kurzgeschichten,

    wir starten eine spontane, kurze Leserunde zu einem unserer neuen Fantasy-Booksnacks. In "Das Licht des Sonnenregens" von Nadin Hardwiger geht es um Sarah und Harry, die einst die Liebe zueinander fanden, doch das Schicksal ließ sie nicht gewähren.
    Nun wandeln sie getrennt voneinander und der eine weicht, wenn der andere erscheint.

    Neugierig? Dann macht mit!

    Wir verlosen 10 Freiexemplare dieser wunderbaren, kurzweiligen Geschichte im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 21. Februar 2017.

    Ihr fragt Euch was booksnacks eigentlich sind? booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? booksnacks liefert dir genau für solche Situationen knackige Kurzgeschichten für unterwegs - aber natürlich auch für zuhause!
    Jede Woche gibt’s neue Stories auf www.booksnacks.de.

    Die Autorin: Nadin Hardwiger wurde 1975 in Deuthland geboren, wuchs in Österreich auf und lebt heute mit ihrer eigenen Familie wieder in Deutschland. Sie arbeitet als Beraterin für ein IT-Unternehmen, doch die Sprache der Programmierung genügt ihr nicht. Begeistert stöbert sie nach Worten, ersinnt Figuren und webt Geschichten – am liebsten mit einem Glitzerkörnchen Magie und Glücks-Ende.

    Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks