Nadine Ahr

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Versprechen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Versprechen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebe

    Das Versprechen
    Annika_70

    Annika_70

    03. August 2016 um 21:27 Rezension zu "Das Versprechen" von Nadine Ahr

    Das Buch von Nadine Ahr Das Versprechen ist eine wundervolles Buch über die Liebe über Jahrzehnten bis hin zum Tod handelt.Hier wird die Liebe zweier Menschen erzählt,wie sie sich kennenlernen und verlieben und sich doch trennen müssen.Die Nachkriegszeit und die Trennung Deutschlands wird gut mit eingearbeitet.Der Witz und Humor aber auch das tragische wird hier gut dargestellt.Es wird gezeigt,wie die Liebe über Jahre bestehen kann,obwohl man sich nicht sieht und immer an das versprochende denkt/hält. Mir ist an manchen Stellen ...

    Mehr
  • Das Versprechen

    Das Versprechen
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    19. March 2016 um 14:32 Rezension zu "Das Versprechen" von Nadine Ahr

    Manche Menschen sind einfach für einander bestimmt. Dieses trifft definitiv auf Ria und Edwin zu, die sich 1945, nach Ende des Krieges, kennenlernen. Wegen früheren Verpflichtungen können sie jedoch nicht zusammenbleiben und ihre Wege trennen sich. Jahre später finden sie jedoch wieder zueinander, bis nach 39 Jahren das Schicksal erneut zuschlägt. Ria und Edwin verlieren sich, da Ria an Demenz erkrankt. Edwin begleitet sie, bis seine große Liebe sich nicht mehr an ihn erinnern kann und Edwin zum zweiten Mal mit dem Verlust ...

    Mehr
  • Ein Zeugnis einer Liebe, die auch an der Demenz nicht zerbricht

    Das Versprechen
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    18. December 2013 um 15:48 Rezension zu "Das Versprechen" von Nadine Ahr

    Die 1982 geborene Journalistin Nadine Ahr ist eine Mitarbeiterin der Wochenzeitung DIE ZEIT. Für ihre engagierten Reportagen wurde sie bislang mehrfach ausgezeichnet. Der Rezensent, der jede Woche die ZEIT liest, freut sich immer wieder auf ihre Artikel.   So habe ich auch mit großem Interesse ihr hier anzuzeigendes Buch in die Hand genommen und es bis auf  wenige Pausen nicht mehr weggelegt. Der Bericht über das Leben ihrer Großeltern Ria und Edwin, die sich 1945 kennenlernen und sich von Anfang an in einer großen Liebe ...

    Mehr