Nadine Berger Adrian - mein lüsterner Fahrlehrer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adrian - mein lüsterner Fahrlehrer“ von Nadine Berger

Mit klopfendem Herzen steuert Nadine den Wagen durch die Stadt. Sie ist nervös, weil ihre Fahrprüfung bevorsteht und sie noch immer nicht genug Praxis hat. Nervös aber auch, weil ihr Fahrlehrer Adrian mit seinen Fingern schon wieder beiläufig ihren Oberschenkel gestreift hat. Wobei, so ganz zufällig ist die Berührung nicht, träumt Adrian doch schon seit Tagen davon, seiner Schülerin endlich näher zu kommen. Als sie auf einem einsamen Parkplatz anhalten, ergreift der Fahrlehrer die Initiative und lässt seine Finger unter den luftigen Rock des Mädchens wandern. Erschrocken hält Nadine still; nicht ahnend, in welchen Strudel aus Leidenschaft und Lust sie dies ziehen wird. Die Handlung wird zweifach geschildert: Einmal aus Sicht der von Adrian überrumpelten Nadine, dann aus der lüsternen Perspektive des Fahrlehrers... Eine knisternde Kurzgeschichte voller expliziter, en Detail geschilderter Erotik. Von daher empfohlen für Leserinnen und Leser ab 18 Jahre.

Stöbern in Erotische Literatur

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Hat mich nicht umgehauen

Nevana

Calendar Girl - Verführt

"Calendar Girl Verführt" ist ein Buch mit sehr großem Potenzial, welches nicht annährend ausgeschöpft wurde.

ChrissisCorner

The Deal – Reine Verhandlungssache

Ein toller Reihenauftakt, habe das Buch an einem Tag durchgelesen

Annabeth_Book

Trinity - Bittersüße Träume

Im Großen und Ganzen überzeugende Fortsetzung mit kleinen Schwächen

bine174

Royal Destiny

der letzte Teil der Royals-Saga hat mir fast am Besten gefallen von allen Büchern! ♥ sehr harmonisch, hoffnungsvoll & familiär :)

suggar

The Score – Mitten ins Herz

Wieder absolut unterhaltsam!

Katrin_Zinke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen