Nadine Buranaseda

 4 Sterne bei 83 Bewertungen

Lebenslauf

Als Autorin und Lektorin kennt Nadine Buranaseda beide Seiten des Schreibtischs, namhafte Verlage vertrauen ebenso auf ihre Expertise wie DebütantInnen und bekannte AutorInnen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nadine Buranaseda

Cover des Buches Seelengrab (ISBN: 9783770013746)

Seelengrab

 (15)
Erschienen am 30.08.2010
Cover des Buches Seelenschrei (ISBN: 9783770014835)

Seelenschrei

 (7)
Erschienen am 06.09.2012
Cover des Buches Cotton Reloaded - 50 (ISBN: 9783732532865)

Cotton Reloaded - 50

 (1)
Erschienen am 10.11.2016
Cover des Buches Wer mordet schon am Rhein? (ISBN: 9783839219676)

Wer mordet schon am Rhein?

 (1)
Erschienen am 06.07.2016
Cover des Buches Verbrechen nebenan. Mord am Hellweg XI (ISBN: 9783986590239)

Verbrechen nebenan. Mord am Hellweg XI

 (0)
Erscheint am 22.08.2024
Cover des Buches Verbrechen nebenan. Mord am Hellweg XI (ISBN: 9783987080203)

Verbrechen nebenan. Mord am Hellweg XI

 (0)
Erscheint am 21.08.2024

Neue Rezensionen zu Nadine Buranaseda

Cover des Buches Seelengrab: Hirschfeld & Kirchhoff 1 (ISBN: B09HHKQHG4)
Istylls avatar

Rezension zu "Seelengrab: Hirschfeld & Kirchhoff 1" von Nadine Buranaseda

Manchmal ist weniger mehr
Istyllvor einem Jahr


Für mich war es das langweiligste Buch, was ich je gehört habe 

Es ergab sich für mich keinerlei Sinn

Keine Story 

Und der Schluss kam so abrupt wie am Satzende der Punkt 

Ich habe dieses Buch wirklich garnicht verstanden 

Weder die Charaktere noch irgendwas anders

Ich warte immer ein paar Tage mit der Rezession schreiben 

um nochmal über das Buch nachzudenken 

Das positive wie negative filtern zu können 

Aber hier habe ich garnichts positives gefunden 

Es war alles irgendwie so extrem an den Haaren herbeigezogen 

Nicht nachvollziehbar für mich 

Und was mich wirklich extrem gestört hat, das die hauptsächliche Story ,was nicht die Morde waren 

Sondern das Privatleben des Ermittlers 

Ob die für mich extreme langeweile nur am Sprecher lag ,

bezweifle ich sehr 

Für mich gibt es diesmal weder eine Lese noch eine Hörempfehlung 

Und den Stern gibt es nur weil man muss 

Tut mir wirklich sehr sehr leid 



Inhalt 


Paul Hirschfeld Kommissar läßt sich wegen seinem psychisch kranken Vater  nach Bonn versetzten

Bevor Hirschfeld aber nur angekommen war, wurde er zu einem Tatort gerufen 

Die Leiche einer Frau wurde am Rheinufer gefunden 

Bevor man aber Anhaltspunkte des ersten Tötungsdeliktes erarbeiten konnte, wurde eine zweite Leiche gefunden 

Hirschfeld und Kirchhof ermitteln, bis ein weiterer Knochenfund aufkommt 

Aber zwischen dem ganzem ermitteln, musste sich Hirschfeld auch um seinen Vater kümmern der schwer psychisch krank ist

Tagsüber ermitteln er nach einem Serientäter und Abends kümmert er sich um Vater und seine Hinterlassenschaften 

Schaffen es Hirschfeld und Kirchhoff den Serientäter zu finden 

Und schafft es Hirschfeld sein Privatleben im Griff zu bekommen 

Egal wie es ist ein Wettlauf der Zeit

Cover des Buches Seelenschrei (Ein Fall für Hirschfeld & Kirchhoff-Reihe 2) (ISBN: B09LYYXLNH)
K

Rezension zu "Seelenschrei (Ein Fall für Hirschfeld & Kirchhoff-Reihe 2)" von Nadine Buranaseda

Spannende Geschichte
katzi87vor einem Jahr

Inhalt:

Auf einer einsamen Landstraße geschieht ein tragischer Unfall. Ein Jahr später verschwindet eine Prostituierte und wird mit schwersten Verletzungen aufgefunden. Im Bonner Polizeipräsidium gehen mehrere anonyme Briefe ein: Der Absender schildert unvorstellbare Gewaltfantasien, die er droht, in die Tat umzusetzen. Kriminalhauptkommissar Lutz Hirschfeld nimmt mit seinem Partner Peter Kirchhoff die Ermittlungen auf. Als der Täter einen grausamen Mord ankündigt und eine junge Studentin als vermisst gemeldet wird, entwickelt sich die fieberhafte Suche nach ihr zu einem Wettlauf gegen die Zeit.


Meine Meinung:

Mir hat das Buch ganz gut gefallen. Es war spannend, hatte aber für mich ein paar Stellen die langatmig waren. Die beiden Hauptkommissare fand ich sehr sympathisch und konnte mir gut die Arbeitsweise vorstellen. Der Schluss war für mich etwas zu abrupt und ich hätte mir ein bisschen mehr Aufklärung auf Seiten des Mörders gewunschen. Also seine Gedanken und sein Motiv. Ebenfalls ging für mich nicht gut hervor was Rebecca in der Gewalt des Mörders nun wirklich zugestoßen ist. Es wurde mir zu wenig in diese Richtung geschildert. 


Fazit:

Ein spannendes Buch mit ein paar durchhängern.

Cover des Buches Seelengrab (Ein Fall für Hirschfeld & Kirchhoff-Reihe 1) (ISBN: B099FH97RZ)
G

Rezension zu "Seelengrab (Ein Fall für Hirschfeld & Kirchhoff-Reihe 1)" von Nadine Buranaseda

Interessantes Ermittlerduo und hohe Spannung
gndu59vor einem Jahr

Hirschfeld und Kirchhoff - ein wirklich interessantes Ermittlerduo! Während über Hirschfelds persönliches Umfeld einiges mitgeteilt wird, etwa die schwierige Beziehung zu seinem Vater, die eben auch Grund für sein Versetzungsgesuch von Berlin nach Bonn war, bleibt Kirchhoff ehr im Hintergrund. Entsprechend agieren beide auch: Hirschfeld deutlich aktiver, außenorientiert und mehr im Vordergrund, Kirchhoff sehr introvertiert, lediglich einen Satz über Scheidung und kein Kontakt mehr zu seinem Sohn erfährt man in diesem Band. Trotz dieser Unterschiede verstehen und ergänzen sich beide gleich gut, und das macht auch einen Teil der interessanten, spannenden Story aus. Ausgangspunkt ist der Fund der Leiche einer jungen Frau, und es ist Hirschfeld der die Idee hat dass das vielleicht nicht das erste Opfer ist. Ein zweites Opfer wird gefunden, eine weitere junge Frau, deren Leben als Studentin in Bonn in einzelnen Episoden immer wieder beschrieben wird, verschwindet. Ebenfalls in Einschüben ein Rückblick, der das Motiv der Taten andeutet: Misshandlung in einem Kinderheim. Die verschiedenen Erzählebenen, der Schreibstil, der konstant hohe Spannungsbogen und eben die Dynamik zwischen den beiden Ermittlern machen "Seelengrab" zu einem wirklich lesenswerten Krimi.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks