Nadine Buranaseda

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(6)
(0)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Abgründe

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelenschrei

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelengrab

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Nadine Buranaseda
  • In der Kürze liegt... der Tod

    Seelengrab (Ein Hirschfeld-Kirchhoff-Krimi 1)

    Calipa

    04. December 2016 um 20:59 Rezension zu "Seelengrab (Ein Hirschfeld-Kirchhoff-Krimi 1)" von Nadine Buranaseda

    Inhalt: Lutz Hirschfeld ließ sich frisch nach Bonn versetzen um da ein Stück weit seiner Vergangenheit und auch Gegenwart entgegen zu stellen. Lange hatte er diese Entscheidung vor sich her geschoben doch schlussendlich hatte nicht nur sein Beruf als Kriminalhauptkommissar dazu beigetragen umzuziehen sondern auch sein Vater. Dieser wurde in einer Psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Hirschfeld hegt eigentlich eine Abneigung ihm in dieser Einrichtung zu besuchen, merkt aber das er sich nicht weiter verstecken kann. Während ...

    Mehr
  • Eine Serie nimmt Fahrt auf ...

    Seelenschrei

    RitaLeseviel

    Rezension zu "Seelenschrei" von Nadine Buranaseda

    Doppelrezension Seelengrab/Seelenschrei Seelengrab: Berlin – Bonn. Ein ungewollter doch notweniger Umzug für Kriminalhauptkommissar Lutz Hirschfeld, um seinen in der Psychiatrie eingewiesenen Vater beizustehen. Dankbarkeit braucht er nicht zu erhoffen und noch bevor er den Koffer in seinem Hotel ausgepackt hat, konfrontiert ihn der Job schon mit dem ersten Mord in der ehemaligen Bundeshauptstadt. Aschermittwoch und in der Nähe des Rheinufers wird die nackte Leiche einer jungen Frau entdeckt, deren Todesursache zunächst nicht ...

    Mehr
    • 2

    Arun

    08. April 2014 um 17:03
  • Verhaltener Start

    Seelengrab

    RitaLeseviel

    13. January 2014 um 16:40 Rezension zu "Seelengrab" von Nadine Buranaseda

    Doppelrezension Seelengrab/Seelenschrei Seelengrab: Berlin – Bonn. Ein ungewollter doch notweniger Umzug für Kriminalhauptkommissar  Lutz Hirschfeld, um seinen in der Psychiatrie eingewiesenen Vater beizustehen. Dankbarkeit braucht er nicht zu erhoffen und noch bevor er den Koffer in seinem Hotel ausgepackt hat, konfrontiert ihn der Job schon mit dem ersten Mord in der ehemaligen Bundeshauptstadt. Aschermittwoch und in der Nähe des Rheinufers wird die nackte Leiche einer jungen Frau entdeckt, deren Todesursache zunächst nicht ...

    Mehr
  • Ein sympathischer Protagonist und eine spannende Geschichte

    Seelengrab

    santina

    04. August 2013 um 11:02 Rezension zu "Seelengrab" von Nadine Buranaseda

    Zum Inhalt: Der Berliner Kriminalhauptkommissar Lutz Hirschfeld hat sich nach Bonn versetzen lassen, weil sein Vater erkrankt ist. Direkt nach seiner Ankuft wird er mit dem Fall einer nackten weiblichen Leiche am Rheinufer betraut. Sein neuer Partner, Peter Kirchhoff, ist kein großer Redner und ganz im Gegensatz zu den anderen Kollegen kommt Lutz Hirschfeld bestens mit ihm klar. Schon nach kurzer Zeit entdeckt Hirschfeld einen Hinweis, der ihn vermuten lässt, dass es sich um einen Serientäter handeln könnte. Als dann eine weitere ...

    Mehr
  • Rezension zu "Seelengrab" von Nadine Buranaseda

    Seelengrab

    connychaos

    25. September 2011 um 12:23 Rezension zu "Seelengrab" von Nadine Buranaseda

    Kriminalkommissar Lutz Hirschfeld zieht von Berlin nach Bonn um sich um seinen Vater zu kümmern. Nach Karneval nimmt er seinen Job in der neuen Dienststelle an und ermitteln in seinem ersten Fall an einem Mord an einer jungen Frau, die ein Pärchen in der Nähe des Rheinufers gefunden hat. Während Hirschfeld mit seinem Kollegen Kirchhoff ermittelt, wird eine zweite Frauenleiche gefunden, die Fundstelle liegt nah an der ersten und auch das Schema ist gleich. Die Vermutung, dass es sich um einen Serientäter handelt, liegt nahe. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Seelengrab" von Nadine Buranaseda

    Seelengrab

    christiane_dieckerhoff

    16. January 2011 um 12:49 Rezension zu "Seelengrab" von Nadine Buranaseda

    Ein Polizist, der sein Leben umkrempeln muss, ein Serienmörder und ein düsteres Bonn, dazwischen Fragmente, die Angst machen. Wahnsinn, der unter die Haut kriecht. Mitleid wandelt sich in Unbehagen, in Abscheu, bis mal selbst wegschauen will. Doch wegschauen tötet. Manchmal erst nach Jahren und oft den Falschen, auch wenn man es wieder versucht und wieder und wieder... Mein Fazit: sehr lesenswert und macht neugierig auf mehr.

  • Rezension zu "Seelengrab" von Nadine Buranaseda

    Seelengrab

    elke_pistor

    15. January 2011 um 21:27 Rezension zu "Seelengrab" von Nadine Buranaseda

    Bonn ist Schauplatz eines Serienmordes. Ausgerechnet zur Karnevalszeit nimmt der Neubonner Kommissar Lutz Hirschfeld seine Arbeit auf. Was eine Nubbelverbrennung ist, und dass sie nicht immer lustig ist, erfährt er sehr schnell. Die vielen Details der Polizeiarbeit, die facettenreichen Figuren und nicht zuletzt die zum Ende hin immer dichter werdende Handlung, nehmen den Leser mit auf eine spannende Ermittlungsreise. Lokalkollorit gekoppelt mit typischen, aber klischeefreien Figuren, Spannung bis zum Ende und einfach eine gute ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks