Nadine Erdmann

 4,8 Sterne bei 1.611 Bewertungen
Autorin von Cyberworld 1.0, Cyberworld 2.0: House of Nightmares und weiteren Büchern.
Autorenbild von Nadine Erdmann (©privat / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Nadine Erdmann

Nadine Erdmann studierte Germanistik und Anglistik, verbrachte einen Teil ihres Studiums in London und arbeitete als German Language Teacher in einer kleinen Privatschule in Dublin. In Deutschland unterrichtete sie Deutsch und Englisch an einem Gymnasium und einer Gesamtschule in NRW, bevor sie ihren Lehrerjob mit einem lachenden und einem weinenden Auge an den Nagel hängte und stattdessen die Schreibfeder in die Hand nahm.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Totenbändiger - Band 24: Wintersonnenwende: Das große Finale der Serie (ISBN: B0B69KNJVY)

Die Totenbändiger - Band 24: Wintersonnenwende: Das große Finale der Serie

 (22)
Neu erschienen am 14.07.2022 als E-Book bei Greenlight Press.
Cover des Buches Die Totenbändiger - Band 23: Täuschungen (ISBN: B0B2BBH73Y)

Die Totenbändiger - Band 23: Täuschungen

 (22)
Neu erschienen am 31.05.2022 als E-Book bei Greenlight Press.

Alle Bücher von Nadine Erdmann

Cover des Buches Cyberworld 1.0 (ISBN: 9783948700423)

Cyberworld 1.0

 (194)
Erschienen am 04.05.2021
Cover des Buches Cyberworld 2.0: House of Nightmares (ISBN: 9783958342767)

Cyberworld 2.0: House of Nightmares

 (94)
Erschienen am 05.03.2018
Cover des Buches Die Lichtstein-Saga - Aquilas (ISBN: 9783958342965)

Die Lichtstein-Saga - Aquilas

 (86)
Erschienen am 27.09.2018
Cover des Buches Cyberworld 3.0: Evil Intentions (ISBN: 9783958342996)

Cyberworld 3.0: Evil Intentions

 (75)
Erschienen am 28.11.2018
Cover des Buches Die Totenbändiger - Band 1: Unheilige Zeiten (ISBN: 9783958343702)

Die Totenbändiger - Band 1: Unheilige Zeiten

 (76)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Cyberworld 4.0 (ISBN: 9783948700102)

Cyberworld 4.0

 (66)
Erschienen am 28.09.2020
Cover des Buches Cyberworld 5.0 (ISBN: 9783948700119)

Cyberworld 5.0

 (56)
Erschienen am 01.03.2021
Cover des Buches Die Totenbändiger - Band 2: Die Akademie (ISBN: 9783958343764)

Die Totenbändiger - Band 2: Die Akademie

 (52)
Erschienen am 14.11.2019

Neue Rezensionen zu Nadine Erdmann

Cover des Buches Die Totenbändiger - Band 4: Feindschaften (ISBN: B0845Y4YV7)Aleshanees avatar

Rezension zu "Die Totenbändiger - Band 4: Feindschaften" von Nadine Erdmann

Spannende und abwechslungsreiche Fortsetzung
Aleshaneevor einem Tag

Den vierten Band fand ich wieder etwas aufregender. Jaz, die ja in Band 2 zur Familie Hunt gestoßen ist, nachdem sie aus der Akademie floh, darf jetzt auch auf die öffentliche Schule. Und ihr kann keiner doof kommen, denn sie sagt jedem ihre Meinung und sie scheut sich auch nicht, sich zur Wehr zu setzen, mit allen Mitteln.
Das Mobben hört nicht auf und auch von anderen Mitschülern kommt immer mehr Gegenwehr gegen die "Totenbändiger", denn auch Ella und Jules merken, dass Freundschaften hier nicht auf gegenseitigen Respekt beruhen, sondern auf dem Unterordnen der "angesagten" Schüler und deren Cliquen.

Cam rückt auch hier wieder in den Vordergrund, denn seine mysteriöse Rolle als Kind vor 13 Jahren steht im Zusammenhang mit den neuerlichen Vorfällen, dem Verschwinden von Obdachlosen und einem seltsamen Vorfall in einer Senioren Residenz. Das war ein sehr spannender Schluss und auch die Einblicke in einen abseitigen Charakter, der keine guten Vorsätze hat, bringt neue Rätsel mit rein.

Überhaupt ist viel los, denn auch die Wahl der Repräsentanten der Totenbändiger ist abgeschlossen. Dass diese so öffentlich präsentiert wurde und es überhaupt mehr Einblicke in die Entscheidungen geben soll, stört Gabriel, den Direktor der Akademie, ungemein. Auch er plant etwas, genauso wie sein Sohn Blaine, der es immer noch nicht verdaut hat, dass Jaz "so einfach" fliehen konnte und jetzt auch noch ein schönes Zuhause gefunden hat.

Das Geisterjagen kennt man ja jetzt schon, aber die Autorin bringt immer wieder etwas neuen Schwung rein. Die Idee mit den verschiedenen Geisterarten und wie sie sich im Laufe der Zeit stärken können finde ich ziemlich gut - und hab ich eigentlich schon die Silberboxen erwähnt? Erinnert natürlich sofort an die "Ghostbusters" xD Mich würde interessieren, wo diese dann entsorgt/gesammelt werden, aber vielleicht kommt das ja noch. Der Tower wurde jetzt mehrmals erwähnt, die "Sammelstelle", wo auch die Ausrüstung für die Polizei bzw. die Spuk Squads herkommt. Ich hoffe hier erfährt man noch mehr!

Besonders schön finde ich, dass es anfangs immer eine kleine Zusammenfassung gibt mit den wichtigsten Details, was bisher geschah. So findet man wirklich wieder schnell in die Geschichte und ich würde mir echt wünschen, dass das in Reihenbänden Standard wird. Nicht jeder hat so ein gutes Gedächtnis ;)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Totenbändiger - Band 3: Vollmondnächte (ISBN: B07ZP9HWJR)Aleshanees avatar

Rezension zu "Die Totenbändiger - Band 3: Vollmondnächte" von Nadine Erdmann

Die Geisterjagd geht weiter!
Aleshaneevor einem Tag

Ich war gespannt darauf, wie es weitergeht, denn die Bände lesen sich wirklich schnell und locker weg.

 

Gleich zu Beginn gibt es eine spannende Szene, auf die noch andere folgen, denn das Jagen der Geister steht natürlich im Mittelpunkt der Familie Hunt und auch anderer Totenbändiger, da sie die einzigen sind, die sie in die Flucht schlagen können. Diese Kräfte allerdings sind für "normale" Menschen schwer einzuschätzen und die Angst vor Missbrauch hoch.

Deshalb haben es Cam, Jules und Ella nicht leicht, als sie endlich die öffentliche Schule besuchen dürfen. Vor allem auf Cam haben sich einige Mobber eingeschossen, den sie als leichtes Opfer ansehen. Aber Jaz ist ja mittlerweile auch mit von der Partie, und die lässt sich nun wirklich nichts gefallen :D

 

Es gibt eine Menge Charaktere, die man schon recht bald gut einschätzen kann und im Laufe der Zeit immer besser kennenlernt. Nach der Ankündigung im Klappentext von Band 3 hatte ich erwartet, etwas mehr über Cams seltsame Angstzustände herauszufinden, aber so wirklich schlauer bin ich nicht geworden. Allerdings hat er eine Möglichkeit gefunden, den Albträumen zu entgehen, was aber gefährliche Folgen haben könnte... 


Die Jagd nach den Geistern ist spannend, aber ich bin wohl einfach zu ungeduldig, dass es mit der Handlung an sich und den vielen angefangenen Fäden weitergeht. Zu dem Massaker ganz zu Beginn gibts momentan nichts weiter, zu Cams Geheimnis hatte ich mir, wie gesagt, etwas mehr erhofft (hier gibts nur am Ende einen kleinen Hinweis, dass man wohl bald etwas mehr dazu erfahren wird) und die Wahl der Gilden rückt näher. Auch noch ein offenes Projekt, dass langsam Form annimmt. Denn die Totenbändiger hatten wenig Kommunikation untereinander, grade was Beschlüsse betrifft, die wichtig für sie sind. 

Hier kommt natürlich Cornelius ins Spiel, wie sein Sohn Blaine, den wir in der Akademie in Band 2 kennengelernt haben. Da kommt sicher auch noch einige Schikanen auf die Hunts zu...


Sehr zentral ist das Thema Ausgrenzung, Mobbing und Schubladendenken. Manchmal wird es mir etwas zu vehement aufs Auge gedrückt, denn so oft muss man es mir nicht sagen, damit ich verstehe, was gemeint ist ;) Natürlich ist es wichtig und hier sehr schön auf mehreren Ebenen gut eingebracht und manche brauchen auch vielleicht eine deutliche Sprache - mir persönlich war es einen Tick zuviel.


Neben den düsteren Gefilden, den dunklen Vorahnungen und den potenziellen Konflikten gibts aber auch einen Schuss Humor und eine gute Unterhaltung. Ich bin jedenfalls gespannt wie es weitergeht.

Kommentieren0
Teilen

Mit 'Wintersonnenwende' legt Nadine Erdmann ein fulminantes Finale hin. Der Fantasyroman bildet Band 24 der Reihe 'Die Totenbändiger'.


Das Cover ist wieder mal der Wahnsinn! So richtig unheimlich und absolut passend für das große Finale.


Unter 'Was bisher geschah' ist eine kurze Zusammenfassung der letzten Ereignisse zu finden damit man sich ohne Probleme im letzten Band zurecht findet. Das Finale darf in zweiunddreißig Kapiteln sowie einem Epilog genossen werden. Hier geht es hoch her - Action, Drama und dennoch genug Familienzeit. Ich sag nur eine Vorwarnung - legt euch Taschentücher bereit, für die schönen und nicht so schönen Moment die jedes Finale nun mal so beinhaltet! Zumindest für mich, gab es hier so einige Überraschungen zu verdauen!


Ich finde die Ereignisse finden einen guten Abschluss. Viele offene Fragen werden beantwortet und lösen sich schlüssig auf. Ich bin mit dem Ende der Reihe zufrieden und sehr froh sie komplett gelesen zu haben.


Fazit: Ein absolut gelungener Abschluss der Totenbändiger-Reihe. Mir schmerzt mein Herz diese Worte schreiben zu müssen. Es war dennoch schön sie so lange begleiten zu dürfen. Aber jetzt heißt es von lieb gewonnenen Figuren Abschied nehmen. Ich kann die Reihe jedem Fantasy Begeisterten wärmstens empfehlen. ABER: unbedingt bei Band eins starten, sonst kennt ihr euch nicht aus!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Herzlich willkommen zur Leserunde zu Band 24 der Totenbändiger!

Achtung: Folgeband!

Wer Band 1 der Totenbändiger noch nicht kennt, sollte unbedingt mit dem ersten Band anfangen, weil die Bände aufeinander aufbauen. Wenn ihr neugierig auf die Serie seid, findet ihr weitere Infos sowie eine Leseprobe zu Band 1 hier:

https://www.nadineerdmann.de/totenbaendiger

https://www.nadineerdmann.de/sites/default/files/pdfs/Leseprobe_Totenb%C3%A4ndiger.pdf

 

An alle, die in der Serie aktuell sind:

Herzlich willkommen zu Band 24!
 

Was erwartet euch?

Die Wintersonnenwende steht kurz bevor und mit ihr die alles entscheidende vierte Unheilige Nacht. Werden die Hunts Carltons Pläne vereiteln und Cams Leben retten können?

 

Ich hoffe, ihr habt wieder Lust, auf gemeinsames Lesen und Quatschen in der Runde. :o)

376 Beiträge
NadineErdmanns avatar
Letzter Beitrag von  NadineErdmannvor 2 Tagen

Danke für die Rezi und fürs Verbreiten auf so vielen Plattformen. ❤️ Es war wirklich schön, dich all die Runden hier dabei zu haben. ❤️

Herzlich willkommen zur Leserunde zu Band 23 der Totenbändiger!

Für die Leserunde stehen 18 Exemplare von "Die Totenbändiger, Band 23: Täuschungen" als E-Book in den Formaten mobi und epub zur Verfügung.

Die Kenntnis der vorherigen Bände ist zwingend erforderlich!

Herzlich willkommen zur Leserunde zu Band 23 der Totenbändiger!

Achtung: Folgeband!

Wer Band 1 der Totenbändiger noch nicht kennt, sollte unbedingt mit dem ersten Band anfangen, weil die Bände aufeinander aufbauen. Wenn ihr neugierig auf die Serie seid, findet ihr weitere Infos sowie eine Leseprobe zu Band 1 hier:

https://www.nadineerdmann.de/totenbaendiger

https://www.nadineerdmann.de/sites/default/files/pdfs/Leseprobe_Totenb%C3%A4ndiger.pdf

 

An alle, die in der Serie aktuell sind:

Herzlich willkommen zu Band 23!
 

Was erwartet euch?

Nach der schockierenden Erkenntnis darüber, was beim vierten Ritual passieren wird, setzen die Hunts alles daran, einen Ausweg zu finden. Doch wird es ihnen gelingen, das Schlimmste zu verhindern?

 

Ich hoffe, ihr habt wieder Lust, auf gemeinsames Lesen und Quatschen in der Runde. :o)

341 BeiträgeVerlosung beendet
elafischs avatar
Letzter Beitrag von  elafischvor einem Monat

Willkommen im Club! 😅🙈

Herzlich willkommen zur Leserunde zu Band 22 der Totenbändiger!

Für die Leserunde stehen 19 Exemplare von "Die Totenbändiger, Band 22: Fatalitäten" als E-Book in den Formaten mobi und epub zur Verfügung.

Die Kenntnis der vorherigen Bände ist zwingend erforderlich!

Herzlich willkommen zur Leserunde zu Band 22 der Totenbändiger!

Achtung: Folgeband!

Wer Band 1 der Totenbändiger noch nicht kennt, sollte unbedingt mit dem ersten Band anfangen, weil die Bände aufeinander aufbauen. Wenn ihr neugierig auf die Serie seid, findet ihr weitere Infos sowie eine Leseprobe zu Band 1 hier:

https://www.nadineerdmann.de/totenbaendiger

https://www.nadineerdmann.de/sites/default/files/pdfs/Leseprobe_Totenb%C3%A4ndiger.pdf

 

An alle, die in der Serie aktuell sind:

Herzlich willkommen zu Band 22!
 

Was erwartet euch?
Nach dem Nebellockdown schmieden die Hunts verschiedene Pläne, um Carlton endlich das Handwerk zu legen. Doch wird ihnen das wirklich gelingen? Welche Trümpfe hält ihr Gegner vor ihnen verborgen?

 

Ich hoffe, ihr habt wieder Lust, auf gemeinsames Lesen und Quatschen in der Runde. :o)

297 BeiträgeVerlosung beendet
Suskas avatar
Letzter Beitrag von  Suskavor 3 Monaten

Ich habe den Band jetzt in einem durchgelesen. Puh, wieder einmal harter Tobak und natürlich dominiert der Ausgang des vierten Rituals diesen Band. Ich habe auch schon, wie einige andere hier, daran gedacht, ob das Verhältnis zwischen Träger und Zwilling einen Einfluss haben kann und damit natürlich, ob es für Cam einen Ausweg geben kann. Nadine ist da ja auch immer für eine Überraschung gut! Ich möchte mich nicht damit abfinden, dass das jetzt so sein soll.

Allerdings hatte ich sowas auch befürchtet. Als Carlton sich gefreut hat, dass er nun zwei Zwillinge hat statt einem und sich das Problem Blaine bald erledigt haben wird, lag die Vermutung ja schon nahe, dass nur einer von beiden überlebt.

Alles in allem bin ich aber auch entsetzt über die Bösartigkeit, die Carlton und auch Kenwick an den Tag legen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks