Nadine Erdmann CyberWorld 3.0 - Evil Intentions

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 54 Rezensionen
(50)
(11)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „CyberWorld 3.0 - Evil Intentions“ von Nadine Erdmann

»Bist du okay?« Ihre Stimme klang nicht so fest, wie sie es sich gewünscht hätte, als ihr Blick über seine blutige Lippe und die roten Male auf seiner Wange glitt. »Ist nicht so schlimm.« Er tupfte das Blut mit dem Ärmel seines Longsleeves ab. »Was ist hier los, Jamie?« Sie hasste, wie klein und hilflos und überfordert sie sich fühlte. »Wer sind diese Kerle? Und was wollen die von Dad?« Nach den turbulenten Sommerferien hat der Alltag Jamie, Jemma, Zack, Ned und Will wieder und Schule, Freunde und Familie halten die fünf in Trab: Jamie meistert die Schule ohne Rollstuhl, Zacks Eltern sind aus New York zu Besuch und Ned hat sich dazu überreden lassen, mit den anderen zur Schule zu gehen – trotz Heidenangst, jemand könnte sein Geheimnis herausfinden. Aber immerhin ist da ja Charlie, Jemmas beste Freundin, die Gefühle in ihm weckt, die er in seinem neuen Biokörper nicht so recht einordnen kann. Eigentlich wäre all das schon Trubel genug, aber das Schicksal hält noch mehr für die fünf bereit. Doch diesmal stellt es die Freunde in keinem CyberGame auf die Probe. Es prüft sie eiskalt in der Wirklichkeit … Dies ist der dritte Band der CyberWorld-Reihe. Teil 1: Mind Ripper Teil 2: House of Nightmares Weitere Informationen: http://www.greenlight-press.de http://www.facebook.com/CyberWorld.Books http://www.twitter.com/CyberWorld_Book Informationen zu weiteren Projekten des Autors: http://www.nadineerdmann.de

spannend, echt und sehr bewegend

— Anneja
Anneja

Super spannende Buchreihe.

— Mese
Mese

Super spannen und total überzeugend. Gerne noch mehr davon

— Schluesselblume
Schluesselblume

Auch außerhalb der Cyberworld eine tolle Geschichte!

— Tine_1980
Tine_1980

Klare Fünf Sterne - die Reihe ist nach wie vor super

— Charlea
Charlea

Ganz viel Spannung und Action - auch ohne CyberGame! Aber auch ganz viel Gefühl!

— elafisch
elafisch

Teil drei einer richtig guten Buchreihe.

— Schnapsi
Schnapsi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Böse kennt keine Grenzen

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    Anneja

    Anneja

    09. May 2017 um 21:03

    Erstmal muss ich mich ganz herzlich bei der Autorin bedanken, welche mir dieses Leseexemplar zukommen ließ. Sie hat wohl einfach gemerkt, das mir diese Buchreihe Spaß macht zu lesen. Und das tat sie auch mit dem 3. Teil der Serie.In diesem Teil der Serie lauert die Gefahr diesmal nicht online sondern ist mehr als real. All zu viel möchte ich jedoch nicht verraten, da die Geschichte einige Wendungen bereit hält, die man nicht vermutet hätte. Robert Bennett wird entführt und Jamie und Jemma von 2 schmierigen Kerlen in Schacht gehalten. Aber wieso das alles? Weil ein Mann seinen Sohn nicht im Gefängnis sehen möchte. Das dieser wegen Mord angeklagt ist, interessiert den Vater nicht, den es heißt einen Ruf zu retten. Seinen Ruf. Die Charaktere haben sich kaum geändert, außer das 2 bekannte Figuren nun mehr in den Vordergrund geschoben wurden. Zum einen wäre dies Robert Bennett, Jemma und Jamie´s Vater, der trotz seiner Karriere als Anwalt, ein sehr ausgeglichener Mensch ist. Es berührt mich sehr wie viel er für seine Kinder empfindet, gerade auch Zack den er wie seinen eigenen Sohn behandelt.Mit der 2. Figur bin ich nicht so ganz zufrieden, da Charlie, Jemma´s beste Freundin, für mich nicht so richtig in diese Gruppe passen will. Dieses Mal erfährt man viel über Zack. Wir lernen sogar seine Eltern kennen, die einen aber nur den Kopf schütteln lassen. Man versteht immer mehr warum Zack sich bei den Bennett´s so wohl fühlt. Gerade der Umstand das seine Eltern nicht mit der Beziehung zu Jamie und dessen Behinderung klar kommen, machte einen teils sehr wütend. Ich habe bei dieser Reihe immer das Gefühl, das es auch um Hoffnung geht. Egal ob es um Jamie geht, der sich jeden kleinen Schritt erkämpfen muss oder Ned, der in seinem Biokörper immer besser klar kommt, sich aber einfach nicht als richtiger Mensch fühlt. Mir sind die Hauptfiguren mittlerweile sehr ans Herz gewachsen. Auch wenn es sich bei der Reihe um eine Jugendbuch-Serie handelt, so zeigt sie doch wie der Umgang gegenüber anderen Menschen sein sollte. Die Gruppe um Jemma, Jamie, Zack, Ned, und Will achtet auf einander und beruht nicht auf Neid und Eifersucht. Ein in unserer heutigen Zeit ein seltenes Bild.Gerade weil mir die Charaktere so gefallen, war es um so spannender zu erleben wie sie die missliche Lage meistern. Bisher hat die Geschichte dabei keinerlei Spannung verloren und sorgt mit seinen unerwarteten Wendungen für emotionale Momente. Noch immer finde ich den Schreibstil von Frau Erdmann mehr als überzeugend, da sie es schafft eine Erzählung dermaßen realistisch wirken zu lassen, das man glaubt ein Teil der Welt zu sein. Auch wenn ich nicht mehr ganz jugendlich bin, so habe ich immer noch eine Menge Spaß beim Lesen der Bücher. Sie sind erfrischend anders und bewegen etwas in mir.

    Mehr
  • Ein Abenteuer, dieses Mal nicht in der Cyberwelt!

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    AnjaNejem

    AnjaNejem

    03. May 2017 um 18:12

    Es hat zwar einige Zeit gedauert, bis ich den dritten Teil von Cyberworld gebraucht – was aber nicht am Inhalt des Buches liegt! – sondern einfach daran, dass ich wegen Privatleben und leichtem Unmut nicht schneller lesen konnte. An in allem war dieses Buch jedoch einfach toll!  Ein neues Abenteuer …                              ... doch dieses mal in der realen Welt! CoverWie in allen Covern der Cyberworld-Reihe, passt auch dieses, sowohl zum Buch, als auch zu allen anderen. Wieder sieht man die Skyline von London (Ich LIEBE diese Skyline einfach!) und all diese Zahlencodes, die die Cyberworld repräsentieren. Und dann sieht man die Silhouetten von zwei Jungen (dieses mal kann ich nicht genau sagen, wer da abgebildet sein soll. Aber ich tippe bei dem einem auf Jamie :D). Ich liebe es einfach!! SchreibstilNadine bleibt ihrem Stil treu. Es ist leicht zu lesen, die Sichten zwischen unseren Freunden wechseln und man ist jedes Mal immer mehr gespannt, was denn jetzt eigentlich passiert. Obwohl ich nicht immer lange lesen konnte, war das WAS ich gelesen habe, immer super einfach geschrieben. Am Ende war ich schließlich doch, so schnell durch, das hat mich selbst überrascht! CharaktereHach … Ich liebe Nadines Leute. Ehrlich.Jamie und Jemma waren diesmal ja besonders stark vertreten – so wie eigentlich immer, auch wenn es jetzt etwas anders war – und ich fand es einfach toll, wie sich das alles entwickelt. Vor allem für Jamie.Ich habe mich aber auch total für Ned gefreut, dass er sich in seinem neuen Körper doch langsam eingewöhnt und dass er so super Freunde hat, die ihm so tatkräftig den Rücken stärken. Das hat mir das Herz erwärmt *-*Zack … was soll ich zu Zack sagen? Ich liebe ihn. Ich liebe ihn wirklich immer mehr. Und ich will ihn eigentlich nur noch in den Arm nehmen. Ich möchte nicht zu viel sagen, aber wer seine Eltern kennen lernt … *kopfschüttel* Man kann nichts zu den Beiden sagen, dass auch nur annähernd nett sein könnte. Wirklich ncht. Und ich freue mich einfach, dass Zack in Jamie einen festen Freund hat und in Jemma die wohl beste Freundin auf Erden. Von Will, Ned und Charlie fange ich gar nicht erst an!Wie immer hat Nadine einen in den Bann gezogen – nicht nur mit ihrer Handlung (zu der ich gleich komme), sondern auch mit ihren Charakteren, die an Vielfalt kaum zu übertreffen sind. Sie hat es geschafft sechs Freunde unterschiedlicher Natur zu erschaffen, die eine Freundschaft bilden, die man nur selten erlebt. Und die es schaffen, wirklich jedes Problem zu lösen. Sowohl in der Cyberworld als er der realen Welt! Einfach perfekt!! InhaltDie Handlung. Puh.Wie man bereits in der Kurzbeschreibung lesen konnte, geht es diesesmal nicht um die Cyberwelt – auch wenn diese einen kleinen, klitzekleinen Teil mitspielt – sondern dieses mal passieren Dinge in der realen Welt. Und diese Dinge sind einfach … wow.Der Anfang ist noch seicht und soll einen einladen, ins Buch einzusteigen. Doch es dauert nicht lange, und der erste Schlag kommt. Und was für einer. Erst ist an noch happy und im nächsten Moment kriegt man Schnappatmung, weil die Sorge steigt. Und es wird einfach nicht weniger.Die Spannung wird nicht weniger. Jede neue Seite ist mir der Puls gestiegen, weil ich so unglaubliche Angst hatte und nicht wusste – was passiert jetzt? Wird alles gut? Oh gott, Jamie! – und dann sind da diese sechs Jugendlichen, die eigentlich nichts mehr wollen, als normal zu leben und trotzdem fürenander einstehen. Da kann man gar nicht anders, als sich in alle zu verlieben!Ich garantier euch das! FazitHolt das Buch.Holt euch die anderen Bücher.Lest die Cyberworld-Reihe, denn wenn ihr es nicht tut, wird es euch irgendwann leid tun, denn Nadines Bücher sind einfach nur phänomenal. Man will sie einfach lesen. Immer weiter. Und man hofft mit jedem Band, dass es nicht der Letzte sein wird. Ich hoffe einfach, das es noch viiiiele geben wird :DDie verdienten fünf Sterne sind dafür noch zu wenig!

    Mehr
  • Lesemarathon zu Ostern vom 14. - 17. April 2017 bei LovelyBooks

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Hoppel-Hoppel – Mit LovelyBooks durch die Oster-Tage! Endlich ist es wieder soweit! Wir nutzen das lange Wochenende um Ostern, um uns gemeinsam mit euch in den nächsten Lesemarathon zu stürzen! Den Schoko-Osterhasen lassen wir links liegen (obwohl ... vielleicht auch nicht ;)), stattdessen widmen wir uns dem schönsten Zeitvertreib – Lesen! Auf gehts, wir starten in den Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 14. - 17. April (Karfreitag bis Ostermontag) möchten wir uns ganz bewusst Zeit dafür nehmen, endlich einmal längere Zeit am Stück zu lesen. Sonst kommt doch immer der Alltag dazwischen und plötzlich hat man die schöne Lesezeit mit Putzen, Fernsehen usw. verbracht. Natürlich müsst ihr nicht die gesamten 4 Tage durchlesen, sondern es ist so gedacht, dass jeder mitmachen kann, wann und wie er möchte. Hier haben wir einen gemeinsamen Platz, an dem wir uns über unsere Lesefortschritte und die gelesenen Bücher austauschen können.Wie kann man mitmachen?Jeder ist herzlich willkommen hier jederzeit mitzumachen. Einfach drauflosschreiben und dabei sein – wir freuen uns über jeden, der uns ein kleines oder auch großes Stück unseres Lesemarathons begleiten möchte. Für die Abwechslung zwischendurch, werden wir hier im Zeitraum der 4 Tage kleine Fragen oder Aufgaben stellen, bei denen ihr gern mitmachen könnt. Natürlich ist das kein Muss, aber es macht immer wieder viel Spaß, auf diese Weise andere Leser kennen zu lernen, neue Bücher zu entdecken und sich sein eigenes Leseverhalten näher anzuschauen. Selbstverständlich könnt ihr gern auch über eure Blogs und Social Media Kanäle teilnehmen. Verwendet hierbei bitte den Hashtag #lblm - so können wir unsere Beiträge leicht wiederfinden.Jetzt heißt es nur noch, ein paar Tage warten und schon ist unser Lesemarathon da. Wir freuen uns auf viele fantastische, berührende, lustige und einfach nur schöne Lesestunden mit euch!

    Mehr
    • 1293
  • Willkommen im Real Life!

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    LunaCiel

    LunaCiel

    14. April 2017 um 19:37

    „Für manche Menschen ist mir meine Aufmerksamkeit nämlich echt zu schade.“Aber definitiv ist meine Aufmerksamkeit nicht für dieses Buch und schon gar nicht für die ganze CyberWorld – Reihe, zu schade. Im dritten Teil „CyberWorld 3.0 – Evil Intentions“ kommt es zu einem Umbruch. Im Mittelpunkt des Geschehens standen in den ersten beiden Teilen, die CyberGames. Doch nun müssen wir und unsere Helden auf diese verzichten. Dieses Mal steht das große Abenteuer in der realen Welt vor der Tür. In den ersten Teilen war jeweils bekannt, es gibt ein CyberGame, dass von den Hauptcharakteren gespielt wird, somit auch klar war worum es geht und was auf den Leser zukommt. Doch hier war ich total ahnungslos und fragte mich, was genau passieren müsste, dass von der Spannung her einem CyberGame gerecht werden könnte. Und was soll ich sagen, ich wurde überhaupt nicht enttäuscht.Ich persönlich fand es eine sehr originelle Idee, dass der Fokus dieses Mal auf das reale Leben übertragen und somit ein Wendepunkt in die Reihe gebracht wurde. Was somit die Vielfältigkeit der Reihe und selbstverständlich der Autorin beweist. Dabei bleibt Nadine Erdmann sich auch weiterhin treu. Wir erleben eine gewaltige Portion an Spannung und auch wieder tiefgehende, rührende Momente voller Emotionen. Vom Inhalt her möchte ich in dieser Rezension nichts preisgeben, da ich es von meiner Seite aus äußerst spannend fand ohne Vorwissen des Geschehens, mich in dieses Abenteuer zu stürzen und mich überraschen zu lassen. Und es hat sich so was von gelohnt!Ganz besonders gelungen und schön waren die Momente zwischen Charlie und Ned und deren Beziehung zueinander, die sich im Laufe der Geschichte entwickelt. Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber dennoch wunderbar miteinander harmonisieren, Charlie, die quirlige, lebensfrohe Person und Ned, der etwas schüchterne Charakter, der sich allerdings langsam öffnet. Fazit:Ein optimaler dritter Teil, der mit seinen Vorgängern locker mithalten kann, wenn nicht sogar diese überholt hat. Alle wichtigen Komponenten, die diese Reihe so wunderbar machen sind enthalten, Spannung, Emotionen, magische Momente, Entwicklungen und Überraschungen. Fakt ist, dass die Reihe auch perfekt ohne CyberGame funktioniert, was einfach zeigt, Nadine Erdmann kann es einfach. „Denk nicht immer nur an das, was du noch nicht kannst, sondern auch mal an das, was du schon alles erreicht hast.“

    Mehr
  • Es ist anders – aber anders genial!

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    Samy86

    Samy86

    19. March 2017 um 16:45

    Inhalt: Jamie, Jemma, Zack, Ned und Will sind wieder in der Schule angekommen und dennoch heißt es nicht, dass sie Zeit zum Durchatmen bekommen. Zu präsent sind die heiklen Abenteuer in den gemeinsamen Sommerferien in den Köpfen der 5 verankert und auch nun haben die Freunde und Familien ordentlich was zu bieten. Jamie kämpft sich in sein altes Leben ohne lästigen Rollstuhl zurück und stößt nicht nur auf positive Reaktionen, Zacks Eltern haben sich zum Besuch angekündigt und die Freude auf das Wiedersehen hält sich in Grenzen, Ned besucht die Schule den anderen zu liebe, obwohl ihn seine Ängste quälen und noch andere Herausforderungen warten darauf, dass sich die Fünf ihnen annehmen. Jedoch lauern diese nicht in CyberWorld, sondern direkt im wahren Leben und diese fordert ganz andere Maßnahmen von Jamie und Co, als die virtuelle Welt mit ihrem Schnickschnack an Lösungsmöglichkeiten…. Meine Meinung: Mit dem dritten Band hat mich Autorin Nadine Erdmann vollkommen überrascht. War man bereits als Leser daran gewöhnt, dass der Weg der fünf Freunde immer voller Überraschungen und Abenteuern aus der CyberWorld gespickt sind, so fährt sie hier ganz neue Töne auf und lässt die Freunde die knallharte Realität des wahren Lebens meistern. Natürlich hatte ich Angst, dass es dieses Mal an Spannung etc. fehlen wird, denn es wird dem Ganzen ja ein wichtiges Element weggeholt und da bliebt mir die Frage, wie wird sie dieses ersetzen wollen, war es ja ein wichtiger und elementarer Bestandteil dieser Trilogie…? Und die Antwort folgte zugleich – mit noch mehr Spannung, viel Gefühl und einer ordentlichen Portion Realität, die wahrhaftig vielfältiger und gemeiner als das World Wide Web von statten gehen kann! Hatte ich anfänglich schon etwas Sehnsucht nach CyberWorld, so verpuffte diese im Laufe der Handlung. Zu präsent und fesselnd war die neue Herausforderung um über altes nachzutrauern oder überhaupt daran zu denken. Viel mehr dachte ich darüber nach, wie ich mich verhalten würde, welche Lösungswege vorhanden sind und auch darüber, dass die Fünf ja heil aus diesem Abenteuer rauskommen werden. Der Schreibstil nimmt sich nicht im Bezug zu den Vorgängerbänden – spannend, fesselnd und bildgewaltig. Fazit: Nadine Erdmann ist mit diesem Perspektivenwechsel eine absolute Überraschung gelungen, die man sich auf keinem Fall entgehen lassen sollte. Waren die anderen Bände dieser Reihe durch ihre Aufmachung der CyberWorld ein absolutes Leseerlebnis, so konnte sie dieses Mal mit realistischen Herausforderungen absolut punkten. Es ist anders – aber anders genial!

    Mehr
    • 4
  • Tiefe Freundschaft

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    Mese

    Mese

    02. March 2017 um 20:29

    Das Cover von Band 3 ist wie die anderen schön schlicht. Aufgrund ihrer Gemeinsamkeiten sieht man auf einen Blick, dass sie zusammen gehören. Die Protagonisten in Band 3 sind mir sehr ans Herz gewachsen. So unterschiedlich und einfühlsam sie im Charakter beschrieben werden, so spannend ist es, sie durch das Buch zu begleiten. Die Handlung ist im Gegensatz zu den Vorgängern vollständig in der realen Welt. Man fiebert mit Charlie und Ned mit und ist gespannt auf den ersten Kuss. Dieser lässt ziemlich lange auf sich warten. Was Jamie, Jem und ihrem Vater widerfährt hält die Spannung im Buch hoch. Auch wie Will, Ned, Zakc, Charlie und Mr Dunnington den dreien helfen, ohne wenn und aber, zeugt von tiefer und bedinungsloser Freundschaft. Ein ganz tolles Buch einer super spannenden Buchreihe. Sehr zu empfehlen.

    Mehr
  • Leserunde zu "CyberWorld 3.0 - Evil Intentions" von Nadine Erdmann

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    NadineErdmann

    NadineErdmann

    CYBERWOLRD 3.0: EVIL INTENTIONS Die neue Leserunde zu Teil 3 der CyberWorld-Reihe startet! Große Chance für Serien-Neueinsteiger! Für alle, die Lust haben, neu in die Reihe einzusteigen, gibt es Teil 1, "CyberWorld 1.0: Mind Ripper" im Rahmen der E-Book-Kostenlosaktion der Greenlight Press noch bis zum 15.01.2017 bei vielen Online-Shops kostenlos. Alle Infos dazu findet ihr hier: http://ebookaktion.greenlightpress.de Für die Leserunde zum dritten Teil der CyberWorld-Reihe stellen die Greenlight Press und ich 25 Exemplare von "CyberWorld 3.0: Evil Intentions" als E-Book in den Formaten mobi, ePub und pdf zur Verfügung. In der Leserunde bin ich wieder mit dabei und freue mich auf eure Kommentare und euer Feedback und natürlich könnt ihr mich wieder mit allen Fragen löchern, die euch unter den Nägeln brennen. ;o) Bis bald! Nadine Worum geht es im dritten Teil? (Achtung: Spoilergefahr für alle Neueinsteiger!) Nach den turbulenten Sommerferien hat der Alltag Jamie, Jemma, Zack, Ned und Will wieder und Schule, Freunde und Familie halten die fünf in Trab: Jamie meistert die Schule ohne Rollstuhl, Zacks Eltern sind aus New York zu Besuch und Ned hat sich dazu überreden lassen, mit den anderen zur Schule zu gehen – trotz Heidenangst, jemand könnte sein Geheimnis herausfinden. Aber immerhin ist da ja Charlie, Jemmas beste Freundin, die Gefühle in ihm weckt, die er in seinem neuen Biokörper nicht so recht einordnen kann. Eigentlich wäre all das schon Trubel genug, aber das Schicksal hält noch mehr für die fünf bereit. Doch diesmal stellt es die Freunde in keinem CyberGame auf die Probe. Es prüft sie eiskalt in der Wirklichkeit … »Bist du okay?« Ihre Stimme klang nicht so fest, wie sie es sich gewünscht hätte, als ihr Blick über seine blutige Lippe und die roten Male auf seiner Wange glitt. »Ist nicht so schlimm.« Er tupfte das Blut mit dem Ärmel seines Longsleeves ab. »Was ist hier los, Jamie?« Sie hasste, wie klein und hilflos und überfordert sie sich fühlte. »Wer sind diese Kerle? Und was wollen die von Dad?« Wer in Teil 3 reinstöbern möchte, findet die ersten beiden Kapitel als Leseprobe auf meiner Homepage: http://nadineerdmann.de/cyberworld3/leseprobe/seite1 Weitere Informationen: http://www.greenlight-press.de http://www.facebook.com/CyberWorld.Books Informationen über mich findet ihr auch hier: Web: http://www.nadineerdmann.de Facebook: http://bit.ly/1ZlYXaP

    Mehr
    • 687
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 14.04.2017: _Jassi                                           ---  38 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   83,5 Punkte Astell                                           ---    0 Punkte BeeLu                                         ---   62 Punkte Bellis-Perennis                          ---  261 Punkte Beust                                          ---   100 Punkte Bibliomania                               ---   97 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  161 Punkte ChattysBuecherblog                --- 111 Punkte CherryGraphics                     ---   62.5 Punkte Code-between-lines                ---  55 Punkte Eldfaxi                                       ---   51 Punkte Farbwirbel                                ---   44 Punkte fasersprosse                            ---     9 PunkteFrau-Aragorn                           ---     4 Punkte Frenx51                                     ---  41 Punkte glanzente                                  ---   60 Punkte GrOtEsQuE                               ---   71 Punkte hannelore259                          ---   33 Punkte hannipalanni                           ---   71 Punkte Hortensia13                             ---   53 Punkte Igelchen                                    ---   11 Punkte Igelmanu66                              ---   95 Punkte janaka                                       ---   63 Punkte Janina84                                   ---    44 Punkte jasaju2012                               ---   16 Punkte jenvo82                                    ---   56 Punkte kalestra                                    ---   26 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   57 Punkte Katykate                                  ---   44 Punkte Kerdie                                      ---   99 Punkte Kleine1984                              ---   61 Punkte Kuhni77                                   ---   60 Punkte KymLuca                                  ---   50,5 Punkte LadyMoonlight2012               ---   26 Punkte LadySamira090162                ---   124 Punkte Larii_Mausi                              ---    24 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   30 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   36 Punkte louella2209                            ---   58 Punkte lyydja                                       ---   55 Punkte mareike91                              ---    20 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  39 Punkte MissSternchen                          ---  29 Punkte mistellor                                   ---   123 Punkte Mone97                                    ---   20 Punkte natti_Lesemaus                        ---  39 Punkte Nelebooks                               ---  160 Punkte niknak                                       ----  180 Punkte nordfrau                                   ---   74 Punkte PMelittaM                                 ---   82 Punkte PollyMaundrell                         ---   24 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   52 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   35 Punkte SaintGermain                            ---   82 Punkte samea                                           --- 28 Punkte schadow_dragon81                  ---   73 Punkte Schmiesen                                  ---   92 Punkte Schokoloko29                            ---   23 Punkte Somaya                                     ---   100 Punkte SomeBody                                ---   94,5 Punkte Sommerleser                           ---   87 Punkte StefanieFreigericht                  ---   94 Punkte tlow                                            ---   55 Punkte Veritas666                                 ---   87 Punkte vielleser18                                 ---   68 Punkte Vucha                                         ---   78 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   40 Punkte Wolly                                          ---   82 Punkte Yolande                                       --   64 Punkte

    Mehr
    • 1697
  • CyberWorld Teil 3 - Ein neues Abenteuer

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    SaintGermain

    SaintGermain

    20. February 2017 um 11:44

    Endlich geht es weiter mit der Geschichte um die Zwillinge Jamie und Jemma und deren Freunden. Das Cover ist sehr gut gemacht und passt perfekt zu den vorangegangenen Teilen. Der Schreibstil der Autorin ist einfach fantastisch, Den Protagonisten Leben einzuhauchen versteht sie wie kaum jemand anders und vor allem wie sich die Charaktere weiterentwickeln ist absolut toll. Dieser 3. Teil spielt zwar kaum in der Cyberwelt, trotzdem kann er absolut überzeugen. Die Autorin erfindet sich in jedem Band wieder neu und die Leseprobe auf CyberWorld 4.0 macht sofort Lust weiterzulesen. Auch die Spannung kommt in diesem Teil nicht zu kurz, ebensowenig der Humor und die Romantik. Fazit: Absolute Leseempfehlung für den 3. Teil dieser Serie, der den vorangegangenen in nichts nachsteht. Warte gespannt auf CyberWorld 4.0.

    Mehr
  • „Ich mach keinen Mist. Versprochen.“

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    Tallianna

    Tallianna

    19. February 2017 um 11:28

    Der Alltag hat Jemma, Jamie, Zack, Ned und Will wieder. Die Sommerferien sind vorbei und Ned geht gemeinsam mit seinen Freunden zur Schule – immer in Sorge, jemand könnte sein Geheimnis herausfinden. Zusätzlich weiß er nicht genau, warum Jemmas beste Freundin Charlie dieses Kribbeln in ihm auslöst … Aber außerhalb der CyberGames wartet eine Gefahr auf die Freunde, mit der sie so nicht gerechnet haben. „Evil Intentions“ steht seinen beiden Vorgängern in Nichts nach. Meiner Meinung nach ist er der bisher beste Teil. Auch ohne CyberGame ist das neuste Abenteuer der Freunde packend und mitreißend. Mit den Abgründen menschlichen Verhaltens konfrontiert, bleiben sie sich selbst treu und wachsen an ihren Aufgaben. Dabei werden die Charaktere der einzelnen Protagonisten noch eingehender beleuchtet und auch Robert, der Vater der Zwillinge, bekommt einen größeren Auftritt. Dasselbe gilt auch für Charlie, Jemmas beste Freundin. Und was ich da lese, gefällt mir sehr gut. Charlie darf gerne noch viele weitere Auftritte haben. Das Ende kommt mir hingegen ein wenig zu schnell. Gerade fürchten sie noch um Jamies Leben, da ist es schon vorbei. Für meinen Geschmack fehlt da noch ein wenig mehr Action. Die Übergabe verläuft zu reibungslos, und auch, wenn es mich freut, dass das „Böse“ seine Strafe bekommt, klappt alles zu reibungslos. Mein Verlangen nach dramatischen Enden wird leider nicht befriedigt (ich sollte mehr nette Bücher lesen …). Trotzdem lohnt es sich allemal, die Reihe weiter zu verfolgen, denn die Charaktere sind mit solcher Liebe und Sorgfalt erschaffen worden, dass sie sich wie Freunde anfühlen und es mich jedes Mal freut, mehr von ihnen zu lesen. Der dritte Band der CyberWorld-Reihe ist ein gutes Beispiel dafür, dass nicht jede Fortsetzung zwangsläufig schlecht sein muss. Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Band, der hoffentlich bald erscheint!

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee (23/20) B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeckBecky_BloomwoodBeeLubellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoebine174B_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79capcolacarathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBooksCrazy-Girl6789crimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegold (40/40)Darcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDion (20/20)Dirk1974divergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07 (30/30)engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFairy-KittenFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFrau-AragornFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalanni (30/30)happytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84Janna_KeJasBlogjasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Julchen77Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_KehrerKasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinTh (30/30)kingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaLectureLaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseLottiLeseMama82Leseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33LimitLesslinda2271lLissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miahMiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20 (30/30)MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberryMissSweety86mistellormondymonstahasimrc0mrsCalemmmingsMrs_Nanny_OggMurphyS91 N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinkie31PinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog) (20/20)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerleseSnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611Steffi_LeyererSteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeuulrikerabe V Valabevalle87vanystefvb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha (34/30) W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzleszessi79

    Mehr
    • 4246
  • Spannung auch in der Real World

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    Suska

    Suska

    17. February 2017 um 09:52

    Auch den dritten Teil der „Cyberworld“ Reihe durfte ich im Rahmen einer Leserunde lesen und auch dieser Teil hat mich wieder begeistert. Nach ihrem Abenteuer in Teil zwei sind die 5 Freunde Jemma, Jamie, Zack, Ned und Will wieder im Alltag angekommen. Obwohl er fürchtet, dass sein Geheimnis entdeckt wird, hat Ned sich durchgerungen, mit den anderen zur Schule zu gehen und nicht mehr Online unterrichtet zu werden. Als Jemmas beste Freundin Charlie ihm den Kopf verdreht, ist er im Zwiespalt: Soll er sein Geheimnis verraten? Während Ned sich mit Liebesfragen quält, schlittern Jemma und Jamie in ein gefährliches Abenteuer in der echten Welt, das die fünf Freunde wieder einmal nur zusammen bestehen können. Diesmal spielen Cybergames eine untergeordnete Rolle, das Abenteuer findet in der echten Welt statt. Auch wenn die Skepsis anfangs bei vielen groß war- ein Cyberworld Band ohne Cybergame, wie soll das denn gehen? – hat Nadine Erdmann es geschafft, auch in der echten Welt ein spannendes Abenteuer aufzubauen, bei dem die Cyberwelt natürlich auch eine Rolle spielt.  Auch in diesem Band lernt man die Protagonisten wieder etwas besser kennen und taucht in ihre Gefühlswelt ein. Ned versucht, mit seinem Geheimnis zu leben und gleichzeitig zu entscheiden, wem er vertrauen kann, Jamie macht Fortschritte in seiner Therapie, Zacks Eltern sind zu Besuch, und zu guter Letzt zeigen Jemma und Jamie, wie bedingungslos sie füreinander da sind.  Sehr gut gefallen hat mir auch, dass zwei Nebencharaktere stärker aufgetreten sind. Da ist zum einen Jemmas und Jamies Dad Robert, zum anderen Jemmas beste Freundin Charlie. Und auch Edward Dunnington lernt man besser kennen. Da die Geschichte der Fünf noch lange nicht auserzählt ist, freue ich mich schon auf Band 4. Einen kleinen Einblick bekommt man wie immer durch die Leseprobe am Ende des Buches.  

    Mehr
  • Leserunde zu "CyberWorld 3.0 - Evil Intentions" von Nadine Erdmann

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    NadineErdmann

    NadineErdmann

    Teil 3 der CyberWorld-Reihe ist da!!!Große Chance für Serien-Neueinsteiger!Anlässlich der Leserunde zu »CyberWorld 3.0: Evil Intentions« stellen die Greenlight Press und ich 30 E-Books von Teil 3 zur Verfügung PLUS 5 E-Books von »CyberWorld 1.0: Mind Ripper« für Neueinsteiger. Wer neugierig auf Teil 1 ist, findet alle Infos und die ersten beiden Kapitel als Leseprobe hier: http://bit.ly/2eJYVgiBitte gebt bei eurer Bewerbung unbedingt an, wenn ihr neu dabei seid, damit ich weiß, mit welchem Lesefutter ich euch versorgen muss. Alle E-Books liegen in den Formaten mobi, ePub und pdf vor.In der Leserunde bin ich wieder mit dabei und freue mich auf eure Kommentare und euer Feedback und natürlich könnt ihr mich wieder mit allen Fragen löchern, die euch unter den Nägeln brennen. ;o)Ich freue mich auf euch!Liebe GrüßeNadineWorum geht es im dritten Teil? (Achtung: Spoilergefahr für alle Neueinsteiger!) Nach den turbulenten Sommerferien hat der Alltag Jamie, Jemma, Zack, Ned und Will wieder und Schule, Freunde und Familie halten die fünf in Trab: Jamie meistert die Schule ohne Rollstuhl, Zacks Eltern sind aus New York zu Besuch und Ned hat sich dazu überreden lassen, mit den anderen zur Schule zu gehen – trotz Heidenangst, jemand könnte sein Geheimnis herausfinden. Aber immerhin ist da ja Charlie, Jemmas beste Freundin, die Gefühle in ihm weckt, die er in seinem neuen Biokörper nicht so recht einordnen kann. Eigentlich wäre all das schon Trubel genug, aber das Schicksal hält noch mehr für die fünf bereit. Doch diesmal stellt es die Freunde in keinem CyberGame auf die Probe. Es prüft sie eiskalt in der Wirklichkeit … »Bist du okay?« Ihre Stimme klang nicht so fest, wie sie es sich gewünscht hätte, als ihr Blick über seine blutige Lippe und die roten Male auf seiner Wange glitt.»Ist nicht so schlimm.« Er tupfte das Blut mit dem Ärmel seines Longsleeves ab.»Was ist hier los, Jamie?« Sie hasste, wie klein und hilflos und überfordert sie sich fühlte. »Wer sind diese Kerle? Und was wollen die von Dad?«Weitere Informationen:http://www.greenlight-press.de http://www.facebook.com/CyberWorld.Books http://www.twitter.com/CyberWorld_BookInformationen über mich findet ihr auch unter:Web: http://www.nadineerdmann.de Facebook: http://bit.ly/1ZlYXaP  

    Mehr
    • 683
  • CYBERWORLD 3.0 Evil Intentions

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    Schluesselblume

    Schluesselblume

    07. February 2017 um 20:36

    CYBERWORLD 3.0 Evil Intentiosns ist der 3. Teil der CYBERWORLD Reihe, geschrieben von Nadine Erdmann und erschienen im Greenlight Press Verlag. In diesem Teil wartet auf die fünf Freunde ein heftiges Abenteuer in der realen Welt. Zu Beginn treffen wir Jemma, Jamie, Zack , Ned, Will und Jemmas Freundin Charlie wieder. Die Schule hat begonnen und auch Ned traut sich in seinem neuen Bioroboterkörper am Schulalltag teilzunehmen. Natürlich wird er hier tatkräftig von seinen Freunden unterstützt. Sein Geheimnis ist gut aufgehoben und schon bald erwartet ihn eine neue Herausforderung. Den auch in einem Bioroboterkörper kann man sich verlieben. Nur wie damit umgehen? Auch Jamie hat gute Fortschritte gemacht und meistert seinen Alltag ohne Krücken. Alles scheint für die Freunde im Moment gut zu laufen, bis der Beruf von Jemma und Jamies Vater ihnen zum Verhängnis wird. In diesem Band spielt der Vater von Jemma und Jamie eine wichtige Rolle. Vor allem sein Beruf ist der Grund für den Alptraum den sie durchleben müssen, und zwar nicht im Cybernetz sondern in der realen Welt. Doch dieser Alptraum lässt in Jamie ungeahnte Kräfte erwachen. Schön das man als Leser auch mal andere Seiten von ihm kennenlernt. Des weiteren machen wir noch Bekanntschaft mit Zacks Eltern, auf die man gerne verzichten kann. Doch ist es hier auch mal interessant für den Leser zu erfahren wie sie so ticken und nun Zack besser zu verstehen, warum er lieber in Jamies Familie lebt als in seiner eigenen. Frischen Wind bringt in diesen Teil Charlie, Jemmas Freundin, die man schon ein wenig im ersten Band kennenlernen durfte. Doch in diesem Teil wächst sie einem ans Herz. Sie ergänzt die 5 Freunde total gut und mit ihrer frechen, witzigen Art hat man viel Spaß beim Lesen. Auch Will und Neds Vater benötigt sein ganzes Wissen und Können um den Freunden beizustehen. Ob sie es schaffen aus diesem Alptraum wieder rauszukommen, müsst ihr schon selber lesen, denn diesmal ist es nicht mit dem Ablegen der Cyberspecs getan. Total schön finde ich wieder den Schreibstil. Von Anfang an hat man das Gefühl nette Freunde wiederzutreffen und man darf das Abenteuer hautnah miterleben, weil man das Gefühl hat mittendrin in der Geschichte zu sein. Genauso faszinierend ist das Cover. Wenn man noch nicht weiß um was es in dem Buch geht, wirft es sicher Fragen auf und macht neugierig was da wohl los ist. Aber wenn man das Buch gelesen hat und dann nochmal das Cover auf einen Wirken lässt, ist es einfach der Hammer. Besonders schön finde ich auch, das die Cover aller drei Bände sich sehr ähneln und bestimmt super gut im Buchregal ausschauen. Besonders schön empfand ich die Entwicklung der Protagonisten, hier vor allem von Ned und Jamie. Jamie lernt man noch besser kennen und vor allem auch mal eine andere Seite von ihm. Auch bekommt in diesem Band Charlie eine größere Rolle. Kennengelernt haben wir sie bereits im ersten Band. Nun erfahren wir mehr über sie und ich muss sagen ich finde sie sehr sympathisch und hab sie auch gleich lieb gewonnen. Sie passt so gut zu den 5 Freunden.  Fazit: Der 3. Band hat mir wieder super gut gefallen. Er ist genauso fesselnd und toll geschrieben wie die beiden ersten Bände. Ja und ich muss gestehen, das mir dieser 3. Teil bis jetzt am besten gefallen hat. Vielleicht auch deswegen, weil die Autorin den Leser immer mit einer anderen Geschichte aber den gleichen Protagonisten in ihren Bann zieht. Die Charaktere sind einem ans Herz gewachsen und mit jedem neuen Teil leidet man ein wenig mehr mit ihnen.  Ich hab mich beim Lesen sehr wohl gefühlt, es war super spannend und hat von Anfang an gefesselt. Auch wenn es hier speziell kein Cybergame gab, hat das Cybernetz aber doch eine wichtige Rolle gespielt. So viel sei verraten. Ich bin absolut begeistert und kann kaum abwarten den 4. Teil zu lesen.   Das Buch hat mich absolut überzeugt und gefesselt wie auch schon Teil 1 und 2. Die Liebesgeschichten sind immer noch so toll und gefühlvoll beschrieben das einem das Herz aufgeht.:)) Ich habe die Freunde wirklich sehr in mein Herz geschlossen und bin froh, dass ich sie kennenlernen durfte. Ein absolutes 5 Sterne Buch und ich freue mich schon auf Band 4.  

    Mehr
  • Tolle Fortsetzung mit viel Spannung!

    CyberWorld 3.0 - Evil Intentions
    Tine_1980

    Tine_1980

    27. January 2017 um 15:36

    Jamie, Zack, Jemma, Ned und Will kommen im Alltag an. Jamie kommt inzwischen ohne Rollstuhl klar, Ned und Will gehen in die Schule und alles könnte normal weiterlaufen. Bei der Planung zu Jemmas und Jamies Geburtstagsparty treffen sich die Freunde. Doch als Charlie und Ned zusammen weg gehen, wollen Will und Zack zu Jamie und Jemma nach Hause. Doch keiner geht ans Telefon. Als sie dann endlich Robert erreichen, meint dieser die Beiden liegen mit einer Grippe im Bett. Schon überschlagen sich die Ereignisse und die Freunde müssen diesmal nicht in der Cyberworld, sondern im realen Leben gegen die Bösen kämpfen.   Dies ist der dritte Band der Cyberworld-Reihe und er ist schon von Anfang an anders, denn die Aktivitäten spielen sich im wirklichen Leben ab. Es ist aber nicht weiter schlimm, dass die Cybergames etwas hinten runterfallen, denn die Autorin schafft es mühelos eine spannende Geschichte außerhalb der Cyberworld zu kreieren. So werden in diesem Band auch Themen wie Mobbing, hier im Falle von Jamie, oder lieblose Elternteile, hier die von Zack, beschrieben. Man fühlt mit den Beiden mit, denn Beide können nichts für ihre jeweiligen Situationen und kämpfen sich so gut es geht durch ihr Leben und unterstützen sich wo es nur geht. Aber auch schöne Seiten, wie die sich heran bahnende Liebelei zwischen Ned und Charlie oder das Verhältnis von Robert zu Zack als drittes Kind, wird liebevoll dargestellt und das ein oder andere Mal muss man schon schlucken. Diese Geschichte hat viele Momente, die mehr in die Tiefe des jeweiligen Protagonisten gehen und die Verbindungen untereinander, das Verständnis werden hier super dargestellt. Die Erzählung ist gut durchdacht, spannend und lässt einen glücklich und zufrieden zurück. Man hat keinerlei Probleme wieder in die Freundschafts- und Familienverhältnisse einzutauchen, wobei ich hier jedem nur raten kann, mit Band 1 anzufangen. Schon allein, da sie sehr lesenswert sind, aber auch um die einzelnen Charaktere besser zu verstehen. Nadine Erdmann versteht es einfach, Emotionen zu transportieren, die Leser mit ihrem flüssigen Schreibstil mitzureißen und einen so durchs Buch zu katapultieren.   Fangt mit Band 1 an, jeder Band hat mir bisher sehr gefallen und auch dieser macht hier keine Ausnahme. Tolle Charaktere in einer spannenden Geschichte. Großes Lob an die Autorin und volle Leseempfehlung.

    Mehr