Nadine Eschment Karma for Kids

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Karma for Kids“ von Nadine Eschment

"Ein Held sein? Ohne Superkräfte und Umhang? Ja - das geht! In fünf spannenden und lustigen Abenteuern erfährst du, wie eine verrückte Rentnerin, ein rasender Lieferjunge oder ein Hund namens Buddy zu Rettern in größter Not wurden und warum man sie noch lange als Helden feiern wird. Würdest auch du anderen in Not zu Hilfe eilen? Könnte in dir ein kleiner Held schlummern? Tolle Geschichten zum Lesen und Lernen, die veranschaulichen, warum es wichtig ist, anderen zu helfen!" Mit diesem Buch unterstützen Sie die Stiftung Kinderglück Dortmund e.V. (www.stiftung-kinderglueck.de)!

Sehr schöne Geschichten die zeigen das Helfen wichtig ist. Für Kinder schön verständlich geschrieben .

— PitchblackAngel
PitchblackAngel

Karma bildlich erklärt...

— BlackPeaches
BlackPeaches

Ein Buch für alle kinder und solche die es in ihrem Herzen geblieben sind.

— Andrea_Garthe
Andrea_Garthe

Eine herzliche Idee

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles Buch für Kinder

    Karma for Kids
    MirandaRathmann

    MirandaRathmann

    19. August 2017 um 16:45

    Wenn jeder sich nicht nur um sich selbst kümmert, sondern auch für andere da ist und hilft wenn Hilfe benötigt wird, dann wird unsere Welt etwas besser. In den fünf Geschichten des Buches geht es genau darum, um Hilfe und Unterstützung. Die Helden sind ganz normale Menschen, so wie du und ich. So hilft Tony, der Pizzafahrer, in „Eine besondere Lieferung“ der kleinen Maya, die im Rollstuhl sitzt. In „Nachbarschaftswache“ wird die rüstige Rentnerin Emma zum Gorilla, überwältigt einen Einbrecher und rettet so die Nachbarskinder. Linda, die mit ihren Freundinnen im Vergnügungspark unterwegs ist, hilft der kleinen Anja in „Verloren im Paradies“ ihre Eltern wiederzufinden und verzichtet dafür auf ihren eigenen Spaß. In „Auf dünnem Eis“ retten Feuerwehrmann Jim und Hund Sammy zwei Jungs, die im zugefrorenen See eingebrochen sind und Bob rettet mit seinem Hund Buddy drei Kinder, die in einer Höhle eingesperrt sind. Wunderbar erzählt und aufgeschrieben, zeigen die Geschichten den Kindern, dass jeder helfen kann und dass auch jeder einmal in eine missliche Lage geraten kann. Wir haben die Geschichten im Kindergarten unseren 5-6 jährigen Kindern vorgelesen und sie waren begeistert. Sie haben sich im Anschluss darüber unterhalten, Bilder dazu gemalt und Szenen selbst nachgespielt. Besonders gefallen haben ihnen die beiden Geschichten „Eine besondere Lieferung“ und „Nachbarschaftswache“. Sie waren empört über den Busfahrer, der die kleine Maya nicht mitnehmen wollte und über den Jungen, der ihren Rollstuhl kaputt machte. Emma als rasender Gorilla hingegen, verursachte Lachanfälle bei ihnen. Diese Geschichte wollten sie auch immer wieder hören. Fazit: Absolute Lese- und Vorleseempfehlung. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bewertung: 5 Sterne *****

    Mehr
  • Karma for kids

    Karma for Kids
    PitchblackAngel

    PitchblackAngel

    21. July 2017 um 22:35

    Karma in einfachen Worten für Kinder gut erklärt in schönen Geschichten. 

  • Schönes Buch für Kinder

    Karma for Kids
    BlackPeaches

    BlackPeaches

    21. July 2017 um 18:13

    Ich durfte an einer Leserunde zu diesem Buch teilnehmen, dies beeinflusst meine Meinung jedoch nicht!„Karma for Kids“ ist ein Buch, das den Kindern das Thema Belohnung, gute Taten und Karma anhand von kleinen Geschichten näher bringen möchte. Zielgruppe sind Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren. Enthalten sind im Buch 5 unabhängige Kurzgeschichten, die jeweils mit einem illustrierten Bild der Hauptpersonen beginnen. Testleser/-hörer waren neben mir ein knapp 5-jähriger und mehrere 7- und 8-jährige Kinder.Meine Meinung:Der Autorin ist es gelungen, eine große Bandbreite an Emotionen hervorzurufen. Von süß über witzig bis hin zu spannend war alles dabei. Die Geschichten – zu deren Inhalt ich nicht spoilern möchte – waren alle gut zu lesen, mal etwas länger, mal etwas kürzer. Es ist Nadine Eschment gut geglückt, das Thema Karma aus dem esoterischen Kontext in den Alltag zu holen. Die meisten der Geschichten waren kindgerecht umgesetzt und haben an das Alltagserleben angeknüpft. Durch die humorvollen Stellen haben wir auch immer wieder gelacht und uns am Ende mit den Figuren mitgefreut. Alles in allem waren wir begeistert!Warum dann nur vier Sterne? Gerade für meinen jüngsten Testhörer waren die Geschichten so unbebildert zu lang. Mehr Bilder hätten sicher seine Aufmerksamkeit besser gefesselt und den Lesefluss positiv unterbrochen. Für alle Kinder gab es unbekannte Wörter oder Redewendungen, die ich dann erklären musste. Dies war nun zwar kein Beinbruch, hat uns aber immer wieder unterbrochen. Hier hätte ich mir eine Sprache/Wortwahl gewünscht, welche die Kinder besser abgeholt hätte.Fazit:Ich finde das Buch sehr empfehlenswert, um den Kindern vor Augen zu führen, dass sich gute Taten immer lohnen. Allerdings würde ich es eher etwas älteren Kindern vorlesen/lesen lassen.

    Mehr
  • Alles was du tust fällt auf dich zurück

    Karma for Kids
    Andrea_Garthe

    Andrea_Garthe

    21. July 2017 um 11:00

    Ein Buch zum schmunzeln, lachen und mit Gänsehaut Momenten. Jeder findet hier eine Figur die man ähnlich schon so erlebt hat und/oder kennt. Die Geschichten sind einfach und verständlich geschrieben. 

  • Mutgeschichten nicht nur für Kinder

    Karma for Kids
    VampiresAngel666

    VampiresAngel666

    21. July 2017 um 08:43

    Ich durfte das Buch dank einer tollen Aktion mit meinem Sohn zusammen lesen.Es sind 5 einzelne Geschichten, die uns zeigen das jeder egal wer er ist ein Held sein kann.Besonders haben uns die Zeichnungen zu den jeweiligen Geschichten gefallen.Man kann sich denken um was es da dann geht.Die Geschichten sind sehr toll geschrieben,jede für sich hat was besonderes sei es die Nachbarin oder der Hund.In fast jeder Geschichte ist meist ein Aussenseiter der Held und teils hatte ich das Gefühl gehabt das ich mich mit den Charakteren aus dem Buch identifizieren kann.Selbst mein Sohn liebt das Buch.Bei vielen Geschichten mussten wir echt lachen, ich sage nur Stinktier.Danke für das tolle Buch

    Mehr
  • Eine herzliche Idee

    Karma for Kids
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    04. July 2017 um 15:21

    Zum Inhalt:"Ein Held sein? Ohne Superkräfte und Umhang? Ja - das geht! In fünf spannenden und lustigen Abenteuern erfährst du, wie eine verrückte Rentnerin, ein rasender Lieferjunge oder ein Hund namens Buddy zu Rettern in größter Not wurden und warum man sie noch lange als Helden feiern wird. Würdest auch du anderen in Not zu Hilfe eilen? Könnte in dir ein kleiner Held schlummern? Tolle Geschichten zum Lesen und Lernen, die veranschaulichen, warum es wichtig ist, anderen zu helfen!" Mit diesem Buch unterstützen Sie die Stiftung Kinderglück Dortmund e.V. (www.stiftung-kinderglueck.de)!Lohnt es sich jemanden zu helfen, wenn er deine Hilfe braucht, auch wenn du weißt, dass du dich verspäten wirst und dein Auftraggeber sicher nicht damit zufrieden sein wird? Lohnt es sich sein Herz zu öffnen und über seinen Schatten zu springen, auch wenn du dich am liebsten weit in dein Schneckenhaus verkriechen würdest? Lohnt es sich über die Fehler der anderen hinweg zu sehen, auch wenn du sie am liebsten darauf hinweisen würdest? Lohnt es sich mutig zu sein, auch wenn du vielleicht viel mehr Angst hast, als du nach außen hin zeigt? Ist es richtig zu verzeihen, auch wenn du belogen worden bist? Lohnt es sich zusammen zu halten, wenn sich eine schwierige Situation ergibt?Diese Fragen beantwortet das kleine Büchlein "Karma for Kids" von Nadine Eschment. Hier werden in kurzen, aber eindrucksvollen Geschichten Situationen geschildert, die Kindern zeigen sollen, dass es sich lohnt für eine Meinung einzustehen, anderen zu helfen und dass es nicht richtig ist zu lügen. Es zeigt aber auch, dass es wichtig ist zu verzeihen und auch einmal mutig zu sein. Ich durfte das kleine Büchlein als Leseexemplar im ebook-Format lesen und muss sagen, dass es mir an sich sehr gut gefallen hat. Die eine oder andere Szene hätte ich sicherlich anders formuliert oder anders geschrieben - z.B. die Geschichte von Emma, die dort als großer Gorilla in rosa Bademantel und Lockenwicklern betitelt wird, das fand ich unglücklich, denn Kinder könnten das vielleicht falsch aufschnappen und jemandem selbst an den Kopf werfen oder die dezenten Übertreibungen zum Ausgang der einen oder anderen Geschichte z.B. in Hinsicht auf die Affen und die pampige Antwort des Vaters im Zoo -, aber im Großen und Ganzen ist es verständlich, was die Autorin vermitteln will und allein das zählt. Was in der Geschichte auch nicht zu kurz kommt ist der Humor. Bei der einen oder anderen Szene musste ich oft schmunzeln und dachte mir: "Ja, das ist Karma!". Schön ist hier zu lesen, dass die Kinder beziehungsweise Jugendlichen, die gute Taten vollbringen immer dafür belohnt werden. Das ist leider im wahren Leben nicht immer so, aber ich denke, dass die Geschichten trotzdem einen ganz besonderen Wert vermitteln, nämlich, dass man selbst ein Held sein kann, indem man hilft.Niedlich anzusehen sind im übrigen die Zeichnungen zu jedem Kapitelbeginn. Dort sehen wir einmal z.B. Jim den Feuerwehrmann, welcher für seine Zukunft noch große Träume hat oder wir sehen Emma, die kniesknattrige Oma die dann doch noch zum Helden der Geschichte wird, als sie beherzt in das Geschehen eingreift. Auch sehr schön finde ich, dass man am Ende des Buches mit den Kindern noch deren eigene Helden eintragen kann. Was mich schlussendlich an dem Buch noch ganz besonders begeistert ist, dass die Autorin mit jedem Verkauf des Buches die Stiftung Kinderglück Dortmund e.V. unterstützt. Ein ganz großes Lob dafür!Empfehlen möchte ich das Buch allen Eltern die gemeinsam mit ihren Kindern lesen wollen und ihnen Werte wie Rücksicht auf andere, Hilfe für andere, Güte und Mut beibringen wollen. Die Kurzgeschichten zeigen nicht nur, dass derjenige der Gutes tut, für seine Taten belohnt wird, es zeigt auch, dass derjenige der Böses getan hat, immer seine Quittung bekommt, ob nun früher oder später.Idee: 5/5Herzfaktor: 5/5Spannung: 4/5Details: 4/5Logik: 4/5Gesamt: 4/5

    Mehr
  • Bezauberndes Kinderbuch

    Karma for Kids
    AprilsBuecher

    AprilsBuecher

    30. June 2017 um 23:18

    Ich hatte mal wieder das große Vergnügen ein Kinderbuch lesen zu dürfen. Mein Söhnchen hat sich mir gleich angeschlossen und schon bei den Illustrationen mit Kichern begonnen. Schön gestaltete Bilder, die veranschaulichen um wen es sich in der Kurzgeschichte dreht. Insgesamt gibt es fünf kleine Geschichten in diesem Buch, die von Zivilcourage und Karma sprechen. Im ersten Moment mag man vielleicht denken: "Wow, was für große Themen hier ergriffen werden!" Verstehen die Kinder das denn überhaupt? Laut meinem Sohn: Ja. Er ist acht Jahre und konnte im nachhinein ordentlich mit mir darüber debattieren. Also, liebe Mamas, keine Angst, euren Kids wird es gefallen. Die Themen sind kindgerecht und witzig beschrieben, auch der Schreibstil dieser Jungautorin ist angenehm zu Lesen für die Kleinen. Selbst wenn nur ihr Mamas den Vorleser mimt, können die Kids dem ganzen folgen. Nadine Eschment und ihr Karma für Kids kann ich nur empfehlen. Zusätzlich freue ich mich, eine so engagierte Autorin kennengelernt haben zu dürfen. Vielen Dank, liebe Nadine, für dein Vertrauen.

    Mehr
  • Nicht nur für Kinder, auf keinen Fall

    Karma for Kids
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    18. June 2017 um 19:29

    Karma for Kids: Warum jeder von uns ein Held sein kann ist im Juni 2017 von Nadine Eschment als 2. Auflage bei Books on Demand erschienen.   Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden weil eine Freundin es mir empfohlen hat.   Produktinformation Taschenbuch: 72 Seiten Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (12. Juni 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3743173611 ISBN-13: 978-3743173613   Meine Meinung:   Eine Freundin meinte zum Mir „lies mal das ist ein gutes Buch“ und was soll ich sagen, sie hat Recht. Als ich angefangen hatte zu lesen, konnte ich bis zum Ende nicht mehr aufhören, gut das Buch ist nicht besonders dick aber sehr Interessant. Es sind fünf Kurzgeschichten die alle eine Aussage haben, welche müsst ihr selbst rausfinden. Mir gefällt die Idee sehr gut, mit diesem Buch die Stiftung Kinderglück Dortmund e.V. zu unterstützen, so kann man beim Lesen gleich noch was Gutes tun. Wenn mich jetzt jemand fragen würde welche Geschichte mir am besten gefallen hat, könnte ich es nicht sagen, denn jede Geschichte hat etwas ganz Besonderes. Wie schon meine Überschrift zu dieser Rezension sagt, ist dieses Buch auf keinen Fall nur etwas für Kinder, ganz im Gegenteil, denn es bringt auch uns Erwachsene zum Nachdenken. Bitte noch mehr solche Bücher.

    Mehr