Nadine Gordimer

 3.6 Sterne bei 87 Bewertungen
Autor von Niemand der mit mir geht, Die Hauswaffe und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Ein Mann von der Straße

 (4)
Neu erschienen am 04.12.2018 als Taschenbuch bei Piper.

Alle Bücher von Nadine Gordimer

Sortieren:
Buchformat:
Die Hauswaffe

Die Hauswaffe

 (8)
Erschienen am 01.02.2000
Niemand der mit mir geht

Niemand der mit mir geht

 (10)
Erschienen am 01.03.2018
Keine Zeit wie diese

Keine Zeit wie diese

 (7)
Erschienen am 12.11.2013
Burgers Tochter

Burgers Tochter

 (6)
Erschienen am 25.10.2008
Ein Mann von der Straße

Ein Mann von der Straße

 (4)
Erschienen am 04.12.2018
Entzauberung

Entzauberung

 (4)
Erschienen am 01.07.2003
July's Leute

July's Leute

 (4)
Erschienen am 01.01.2005
Fremdling unter Fremden

Fremdling unter Fremden

 (3)
Erschienen am 01.05.2004

Neue Rezensionen zu Nadine Gordimer

Neu
K

Rezension zu "Die Hauswaffe" von Nadine Gordimer

Aktuell und eindringlich
KRLeserinvor einem Jahr

Vor rund 20 Jahren habe ich den Roman zum ersten Mal im englischen Original gelesen und bin auch bei der 2., sehr gut ins Deutsche übertragenen, Lektüre erschüttert und bleibe nachdenklich zurück. Das Thema ist angesichts der Ereignisse und politischen Diskussion in den USA hochaktuell.
Haben die Eltern versagt? Hat die Gesellschaft versagt? Woher kommt das Böse, wie kann man es besiegen?
Ein Roman, der lange nachhallt und viele Fragen aufwirft. 
Großartig.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Hauswaffe" von Nadine Gordimer

Südafrikanische Familie
Dominikusvor einem Jahr

Ich habe schon lange nichts mehr von der südafrikanischen Nobelpreisträgerin Nadine Gordimer gelesen,dabei liebe ich ihre Bücher. Da kommt dieser gerade richtig, der Roman „Die Hauswaffe“ ist schon von 1998. Es ist ein psychologisch vielschichtiger Familienroman

Die Handlung spielt in Johannesburg nach der Apartheid und zeigt die südafrikanische Gesellschaft.

Duncan Lindgard hat einen Mann ermordet, sein Verteidiger ist der schwarze Anwalt Hamilton Motsamai. Er hilft ihm und seine Eltern durch den Prozeß.

Dieser Roman befasst sich viel mit seinen Eltern Harald und Claudia. Sie überlegen warum das passieren konnte, haben sie versagt? Warum hat Duncan gemordet, sie können es nicht verstehen. Ihr Leben ändert sich. Es ist eine tragische Auseinandersetzung mit dem Geschehen. Ihre Emotionen sind nachvollziehbar.


Nadine Gordimers schreibt wieder mit einer hervorragenden Sprache über die Zustände Südafrikas.



Kommentieren0
0
Teilen
W

Rezension zu "Entzauberung" von Nadine Gordimer

Entzauberung
wallivor 2 Jahren


Bei diesem Roman geht es um die Entzauberung der Welt, die uns unsere Eltern vorlegen. Man akzeptiert als Kind alle Vorurteile der Eltern, nimmt es als gegeben hin, z.B. dass es eine Trennung zwischen schwarz und weiss gibt. Das man erst heiratet ,möglichst einen englisch stämmingen , und dann erst Sex hat. Naja die 50 er. Als die Junge Frau nach Johannisburg zieht, wird sie mit der anderen Welt konfrontiert. Sie idealisiert die Liebe um zu erkennen, dass Gefühle sich verändern, dass äußere Einflüsse mit einströmen. So die ab 49 immer härteren Rassengesetze. Sie sieht plötzlich die Neger, wie sie sie nennt, als Menschen und kommt zur Erkenntnis, dass man als Weisser in Südafrika dauernd Schuldgefühle haben muss. Letztendlich flieht sie und merkt zu spät, dass sie für die wahre Liebe doch blind war.
Endlose Schachtelsätze, keine leichte Kost. Aber sehr zum Nachdenken anregend, Apartheit wurde abgeschafft Rassismus leider noch immer nicht.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 166 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks