Nadine Gordimer Anlaß zu lieben

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anlaß zu lieben“ von Nadine Gordimer

Johannesburg in den Sechzigern: Mit Neugier beobachtet Jessie die Beziehung zwischen dem südafrikanischen Maler Gideon und der jungen Engländerin Ann, die sich eines Tages in ihrem Haus verlieben, entgegen aller Regeln der Apartheidsgesellschaft. Ein Roman, der beispielhaft ist für Gordimers Kunst der Charakterzeichnung.

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

Der etwas andere Roman von Lucinda Riley, aber mindestens genauso gut wie all ihre anderen Geschichten. ♥

BooksAndFilmsByPatch

Liebwies

Interessant, unterhaltsam und sarkastisch - die Schickeria der 20er und 30er Jahre in der österreichischen Kulturszene.

thelauraverse

Karolinas Töchter

Ein jüdisches Schicksal, das zu Herzen geht. Ein wertvoller Roman, von dem es ruhig mehr geben könnte

fredhel

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Das wahre Glück ist näher als man denkt

Jonas1704

Kukolka

Das Buch hat mich sehr bewegt, es war wichtig, diese Geschichte zu lesen.

buecher-bea

Herr Mozart feiert Weihnachten

Eindeutig gefälliger als der 1.Band - hier schneit Mozart in eine Patchworkfamilie herein und gibt den vermeintlichen Weihnachtsmann.

talisha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Anlass zu lieben" von Nadine Gordimer

    Anlaß zu lieben

    Kurile

    01. August 2008 um 19:12

    Von beständig gültiger Wahrheit. Nadine Gordimer nähert sich ihren Figuren mit großer Ernsthaftigkeit, unbestechlicher Zuneigung und Güte. Die Liebe zwischen der weißen Frau und dem schwarzen Mann scheitert. Doch hätte es sie überhaupt gegeben, hätte es keine Apartheid gegeben? So weit geht Gordimer und geht damit weit über Übliches hinaus.

  • Rezension zu "Anlaß zu lieben" von Nadine Gordimer

    Anlaß zu lieben

    Maku

    12. August 2007 um 19:31

    Vorgeschlagen von Martina

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks