Neuer Beitrag

NadineMutas

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo und herzlich willkommen zur Leserunde für mein bald erscheinendes Buch “Dämonische Schatten”! 

Dieser Kurzroman ist Teil der “Blut und Magie”-Reihe, kann aber auch unabhängig vom Rest der Serie gelesen werden. Von der Zeitleiste her wäre dies Band 1,5 und folgt daher dem ersten Band der Reihe, “Dämonische Verführung”.

Ich verlose fünf eBooks (mobi) und ihr könnt euch bis Freitag, den 9. Juni, bewerben. Der Kurzroman erscheint am 16. Juni, und ich würde mich freuen, wenn ihr eure Rezensionen zeitnah zum Veröffentlichungstermin posten könntet.

Worum geht es in “Dämonische Schatten”? Hier ist der Klappentext:

Hexe Anjali Gupta hütet ein belastendes Geheimnis. Mit zwölf Jahren rettete sie einem Jungen im selben Alter das Leben. Was durchaus eine gute Tat gewesen wäre – wenn der Junge nicht ein Schattendämon, und Anjali dazu bestimmt wäre, ihn und seine Art zu jagen. Zehn Jahre später erkennt sie, dass der dunkle Beschützer, der sie seit Jahren heimlich aus der Ferne bewacht, tatsächlich der Schattendämon ist, dem sie einst das Leben rettete. Entschlossen, sich ihrer Vergangenheit zu stellen, konfrontiert sie ihn, um herauszufinden, ob es richtig war, ihn zu verschonen – oder ob es der größte Fehler ihres Lebens ist.

Thorne hat das Mädchen mit den beeindruckenden grünen Augen nie vergessen können, und auch die unerklärliche Gnade, mit der sie ihn verschont hat, sucht ihn seitdem heim. Seit Jahren passt er auf sie auf als ihr stummer, heimlicher Beschützer, und hat es nie gewagt, seinem Verlangen nach ihr nachzugehen. Als Anjali sich stur und unaufhaltsam in sein Leben – und noch weiter in sein Herz – drängt, kämpft er gegen die Leidenschaft, die zwischen ihnen entflammt – denn das Geheimnis, das er vor ihr verbirgt, könnte sie vollends zerstören …

Ein wenig über mich:

Ich bin gebürtige Deutsche, die seit Jahren verpflanzt in den USA lebt mitsamt Mann, Dämonensprössling und zwei schwarzen Katzen. Ich schreibe Paranormal Romance über sündhaft sinnliche Helden und die cleveren Heldinnen, die ihnen das Herz stehlen. Mein Debütroman Dämonische Verführung erschien zuerst 2015 auf Englisch unter dem Titel Blood, Pain, and Pleasure, war nominiert für zahlreiche Auszeichnungen der Romance Writers of America, und gewann einige Preise für herausragende literarische Leistung im Genre Liebesromane.

Wenn ich nicht gerade fleißig am Schreiben/Übersetzen des nächsten Romans bin, findet man mich mit der Nase in einem Buch oder meinem kleinen Daemonicus hinterher rennend.

Ihr könnt mich auf Facebook stalken (www.facebook.com/AuthorNadineMutas), auf Pinterest meinen Boards zu meinen Büchern folgen (www.pinterest.com/nadinemutas) und euch für meinen Newsletter eintragen (www.nadinemutas.net/newsletter), um immer auf dem neuesten Stand zu sein, was meine Veröffentlichungen angeht.

Ich freue mich auf eine tolle Leserunde mit euch und wünsche eine wunderschöne Woche!

Lieben Gruß

Nadine

Autor: Nadine Mutas
Buch: Dämonische Schatten: Eine Geschichte von Blut und Magie #1,5

Annabo

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Nadine,

Nach den ersten beiden Teilen würde ich auch diese Novelle sehr gerne Lesen und hoffe, dass ich auch auf Basil nicht mehr so lange warten muss :)

Ich würde mich gerne bewerben, allerdings kann ich nur epubs lesen, gibt es denn nur mobi-Exemplare?

Ganz liebe Grüße
Anna-Lena

NadineMutas

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen
@Annabo

Hallo Anna-Lena!

Ich könnte dir auch ein epub zukommen lassen, kein Problem. Ich habe meine deutschen Bücher ja derzeit in Kindle Unlimited, daher ist mein Standardformat im Moment mobi, aber ich könnte für dich auch ein epub machen. :)

Basils Geschichte übersetze ich gleich als nächstes, und hoffe, dass der Band dann noch im Juli rauskommt.

Lieben Gruß,
Nadine

Beiträge danach
67 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sancro82

vor 3 Monaten

Kapitel 2

Anjali verfolgt Thorne in das Tunnelsystem der Dämonen allerdings geht ihr Zauberspiegel für den unsichtbar Zauber kaputt und Thorne erkennt sie. Selbst im Tunnelsystem beschützt er sie in dem Thorne Anjali seinen Mantel über sie ausbreitet. Nur dumm das die​ 2 einen anderen Ausgang suchen müssen wegen dem Dämonenpärchen, dass ihnen im Weg steht. Können die Hexen in der Dämonenwelt eigentlich nicht zaubern? Anjali hätte sich doch einfach irgendwo hin zaubern können

NadineMutas

vor 3 Monaten

Kapitel 2
@Sancro82

Als Chaya Darshini hat Anjali leider nur einen Bereich, in dem sie magisch wirklich stark ist: Sie kann Schattendämonen sehen. Für alles andere ist ihre Magie zu schwach. Deswegen hat sie auch so lange gebraucht, um den Spiegel zu verzaubern. :)

NadineMutas

vor 3 Monaten

Kapitel 1
@Sancro82

Anjali hat ihn tatsächlich schon vor einiger Zeit entdeckt: „Vor ungefähr einem Jahr hatte sie bemerkt, dass jemand sie beschattete, sie heimlich vor Gefahren beschützte, aber sie hatte Monate gebraucht, bis sie durch vorsichtiges Aufspüren herausgefunden hatte, dass es ein Schattendämon war.“
All die Jahre zuvor hat sich Thorne einfach zu gut versteckt, während er sie beschützt hat. ;)

Annabo

vor 3 Monaten

Kapitel 1
Beitrag einblenden

NadineMutas schreibt:
All die Jahre zuvor hat sich Thorne einfach zu gut versteckt, während er sie beschützt hat. ;)

Der heimliche Beschützer <3 hach, das ist so romantisch :))

IraGi

vor 3 Monaten

Kapitel 1

Das ist meine 1. Leserunde. Ich hoffe, ihr habt Erbarmen mit mir.

Es gefällt mir, dass die Geschichte sofort spannend anfängt und man spürt die Anziehung zwischen Thorne und Anjali förmlich.
Thorne möchte Anjali gleichzeitig am liebsten so nah wie möglich sein, aber auch so weit entfernt wie möglich, nur aus Angst, ihr könnte etwas passieren.

Den Schreibstil finde ich sehr gut, jugendlich und leicht lesbar.
Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Kapitel und freue mich weiterzulesen.

Sancro82

vor 2 Monaten

Raum für Sonstiges

https://www.lovelybooks.de/autor/Nadine-Mutas/D%C3%A4monische-Schatten-Eine-Geschichte-von-Blut-und-Magie-1-5-1462144510-w/rezension/1477451223/

Nun auch endlich mein Fazit. Sorry, das es so lange gedauert hat. Es war so einiges bei mir los. Ich werde die Rezi noch breit streuen.

NadineMutas

vor 2 Monaten

Raum für Sonstiges
@Sancro82

Vielen lieben Dank für die tolle Rezi! 💕 Kein Problem, dass es länger gedauert hat. :) Ich freue mich, dass dir die Geschichte gefallen hat!

Neuer Beitrag