Neuer Beitrag

Edel_Elements

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Nadine Stenglein - Ein Erbe zum Verlieben


Über das Buch:
Autoren oder Titel-CoverDas Leben der jungen Lehrerin Anna Nash steht von einem Tag auf den anderen Kopf: Ihre Großmutter Rose vermacht ihr ein Erbe, das es in sich hat. Nicht nur eine gigantische Villa wartet auf sie, sondern auch die Aufgabe, dort mit zehn äußerst attraktiven Männern zu wohnen. Dates und Wagnisse stehen auf dem Programm, und erst, wenn Anna ihren Traummann gefunden hat, soll das Erbe voll und ganz ihr gehören.
Gar nicht mal so einfach, wenn der Ex-Mann alles daran setzt, Anna zu schikanieren – und zudem Kollege George permanent ihren Weg kreuzt. Die schrägste, verrückteste und leidenschaftlichste Zeit ihres Lebens beginnt … und Anna muss sich entscheiden, wem ihr Herz gehört.

Wenn ihr neugierig auf das Buch seid, Lust habt, euch im Rahmen einer Leserunde über "Ein Erbe zum Verlieben" auszutauschen und im Anschluss eine Rezension (gerne auch auf Amazon & Co) zu schreiben, dann bewerbt euch* bis zum 12. August für eines von 15 digitalen Lesexemplaren (epub/mobi).

Herzlichst, Euer Elements-Team

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Autor: Nadine Stenglein
Buch: Ein Erbe zum Verlieben

blueocean

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Mir gefällt der Klappentext sehr gut. Das Cover finde ich sehr ansprechend. Ich wäre gespannt, für welchen Mann sie sich entscheidet.

Ich bewerbe mich für ein EPub.

katikatharinenhof

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Früher war ich auch immer auf der Suche nach einem Erben zum verlieben ;-) Also geschwind für ein EPub in den Lostopf und gehofft, dass ich diese romantische Liebeskomödie kennenlernen darf

Beiträge danach
168 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

NadineStenglein

vor 3 Wochen

2. Leseabschnitt: Ein Haus voller Träume-Klappe, die zweite
@kabig

Ja, über Kevin wird man auch noch einiges erfahren. :) LG

kabig

vor 3 Wochen

3. Leseabschnitt: Ein Sommernachtstraum-Traumhafte Aussichten
Beitrag einblenden

mhhh...ein schwieriger Abschnitt....
Also ich mag Annas Entwicklung und dass sie immer mehr zu sich findet und ihrer alten Stärke.
Allerdings befürchte ich immer mehr, dass George am Ende der sein könnte für den Anna sich entscheidet und auch wenn er sich durchaus positiv entwickelt und eine "traurige" Geschichte hat, ist diese Entwicklung nicht wirklich stimmig, denn die kennen sich schon so lange und der Funke springt auch nicht ganz über.

Dass Mark und Cole gehen, finde ich gut, denn beide hätte ich mir wie gesagt nicht an Annas Seite vorstellen können. Auch dass beide ihre Liebe zueinander entdeckt haben ist ok, auch wenn ich es besser gefunden hätte, wenn es ein paar versteckte Anspielungen im Vorfeld gegeben hätte (oder hab ich die überlesen?). Aber die Sache mit den Drogen fand ich nicht gut. Das kam so völlig aus heiterem Himmel und spielt eine so geringe Rolle, dass es auch einfach weggelassen werden könnte (zumindest bis jetzt). Und als Grund für den Auszug hat es das auch nicht gebraucht, da hätten die Gefühle zwischen Mark und Cole gereicht!

Ansonsten finde ich die Entwicklung der Story ganz gut, aber bei dem Date mit Brian haben sich irgendwie ein paar Logikfehler eingeschlichen (warum Augen zu? Entfernung auf der Bühne? Oberteil wird ausgezogen obwohl es aus ist? ...) war etwas schade, aber kann passieren und vielleicht war das auch nur für mich verwirrend^^

Jetzt bin ich sehr gespannt, was noch kommt mit den anderen Männern ;-)

NadineStenglein

vor 3 Wochen

3. Leseabschnitt: Ein Sommernachtstraum-Traumhafte Aussichten
@kabig

Naja. Das Shirt hat er sich nach der Bühne halt wieder übergezogen. Und dann beim Date über der Stadt wieder aus. Und es gibt so große Bühnen. Ja, das kann man so und so sehen. Es gibt Leute, bei denen funkt es erst Jahre später. Gibt es ja auch zwischen guten Freunden! LG

Angelika0106

vor 1 Woche

Wie gefällt euch das Cover?

Durch das Cover bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Ich finde es passend, die gewählte Farbe und auch die Gesichter sind sehr ansprechend.

Angelika0106

vor 1 Woche

Eure Rezension

Ein wunderbares Buch, danke @Nadine Stenglein !!!!

Meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Nadine-Stenglein/Ein-Erbe-zum-Verlieben-1652651045-w/rezension/1747755532/

danielamariaursula

vor 1 Woche

Plauderecke

Oh, jetzt habe ich die Leserunde gefunden, damals klappte der link nicht und nun klappt der neue nicht. Verhext!

valle87

vor 7 Tagen

2. Leseabschnitt: Ein Haus voller Träume-Klappe, die zweite
Beitrag einblenden

Ich muss leider sagen ich werde mit dem Buch noch immer nicht warm, deswegen komme ich mit lesen auch so schlecht voran. Es fesselt mich alles nicht. Da ist die Bachelorette im TV ja interessanter.

Jetzt beginnt das kennenlernen der Männer und das buhlen um die schöne Anna.
Das ist ja alles ganz nett, aber auch irgendwie kein Highlight.

Die Geschichte mit der Schule. Ganz witzig das die Jungs sie gerne begleiten wollen. Aber auf einmal ist die Sache mit dem peinlichen Video scheinbar vergessen und sie soll das Theaterstück Ihrer Kollegin übernehmen. Komsich. Und Dann auch noch die Sache mit den Bildern, das passt für mich auch alles nicht so ganz.

Was ich mir schon gedacht habe beim lesen und was die Story ggf noch interessant machen kann. Wäre wenn Anna was mit Ihrem Kollegen George anfängt. das gemeinsame Theaterstück verbindet bestimmt

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.