Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

 4.4 Sterne bei 443 Bewertungen
Autorin von Watcher - Ewige Jugend, Cupid - Unendliche Nacht und weiteren Büchern.
Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

Lebenslauf von Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

Nadine d’Arachart und Sarah Wedler, geboren 1985 und 1986 in Hattingen, schreiben seit mehr als zehn Jahren gemeinsam. Neben zahlreichen Veröffentlichungen (in Anthologien und Jahrbüchern, ein Kurzgeschichtenbuch, drei Romane) erhielten sie verschiedene Preise für ihre Kurzgeschichten und Drehbuchideen. Zuletzt wurden sie im November 2012 mit dem Förderpreis zum Literaturpreis Ruhr ausgezeichnet.

Alle Bücher von Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

Sortieren:
Buchformat:
Watcher - Ewige Jugend

Watcher - Ewige Jugend

 (105)
Erschienen am 03.04.2014
Cupid - Unendliche Nacht

Cupid - Unendliche Nacht

 (66)
Erschienen am 03.07.2014
Nebelflut

Nebelflut

 (57)
Erschienen am 22.03.2013
Der Schinder

Der Schinder

 (44)
Erschienen am 16.11.2015
Saviour -  Absolute Erlösung

Saviour - Absolute Erlösung

 (47)
Erschienen am 02.10.2014
Abgründe

Abgründe

 (40)
Erschienen am 11.09.2014
Traust du dich?

Traust du dich?

 (37)
Erschienen am 18.02.2015
Die Muse des Mörders

Die Muse des Mörders

 (25)
Erschienen am 01.02.2012

Neue Rezensionen zu Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

Neu
hauntedcupcakes avatar

Rezension zu "Saviour - Absolute Erlösung" von Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

Saviour. Absolute Erlösung - Das Finale
hauntedcupcakevor 5 Monaten

Es handelt sich hierbei um den Abschluss einer Trilogie - wer die Vorgänger nicht kennt und sich nicht spoilern lassen möchte, sollte nicht weiterlesen.

~*~*~*~*~

Inhalt
Jo und Cy haben ihre Tage als Watcher hinter sich gelassen; ihr Chip wurde deaktiviert und sie sind wieder zu normalen Menschen geworden. Nach einem vorgetäuschten Absturz verschlägt es die beiden mit ihren Freunden in das Niemandsland, wo sie Zuflucht und vor allem Unterstützung in ihrer Sache suchen. Sie wollen ihren Widersacher Darian Leigh stürzen und die Welt zu einer besseren machen. Doch dessen Macht ist schier unbezwingbar...

Meine Meinung

Wieder ist ein Jahr vergangen, seit ich den letzten Teil gelesen habe. Ich frage mich, woran das liegt. Vermutlich an der Tatsache, dass ich die Trilogie wirklich liebe und einfach nicht Abschied nehmen will. Denn selten hat mich eine Welt so verstört, haben mich Protagonisten so gepackt und habe ich mich so mittendrin gefühlt. Jo, Cy, Patience, Skinner, Lynn und Charlie, ich werde euch schmerzhaft vermissen. Noch während dem lesen hatte ich das dringende Bedürfnis, die Trilogie noch einmal zu lesen - wenn es die Zeit erlaubt, werde ich das ganz bestimmt tun! Die beiden Autorinnen schreiben phänomenal, dramatisch, gefühlvoll, spannend, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

Cy und Jolette haben ihre Watcher-Chips deaktiviert und leben nun als Normalsterbliche weiter. Doch ihr neues Glück wird durch die Untotenarmee von Darian Leigh überschattet - und dessen Vorhaben, das gesamte Niemandsland um London zu zerstören. Gemeinsam mit Patience, der Heilerin, Skinner, dem Halb-Cupid, Lynn, der letzten Cupid Londons und Charlie, dem besten Freund ihres Widersachers wollen sie die Bewohner des Niemandslandes warnen und zum Kampf ausbilden. Ein schier unschaffbares Ziel...

Ja, mit der Niemandsland-Trilogie haben die beiden Autorinnen bewiesen, dass sie Worldbuilding können. Komplex verstrickt, furchtbar, dystopisch, fantastisch und brutal. Und doch alles irgendwie logisch und am Schluss verständlich. Und wenn man denkt, dass das der Höhepunkt war, kommt bereits der nächste angerollt - denn Darian Jed Leigh ist der Inbegriff des Bösen und hat seine ganz eigenen Pläne.

Man verbringt viel Zeit im Niemandsland, einer trostlosen Einöde voller verarmter, kranker und gebrochener Menschen. Und doch findet sich dort mehr Menschlichkeit, als an anderen Orten. Jo kommt dort ihrer Vergangenheit auf die Spur, während Cy an seiner Zukunft arbeiten möchte. Skinner und Lynn hingegen, die beide Cupid-Blut in sich tragen, werden von allen gemieden. Dann wechselt die Szenerie und wir kehren nach London zurück - direkt in die Welt der Reichen und Schönen. Mich konnten beide Parts vollkommen überzeugen.

Jolette, unsere Hauptprotagonistin, hat einen harten Kampf hinter sich und eine grossartige Wandlung gemacht. Kein Wunder ist sie langsam des Kämpfens müde und wünscht sich nichts sehnlicher als Frieden. Cy, seiner Zeichens Kämpfernatur geht es nicht anders. Er ist stark und mutig - aber auch erschöpft und fühlt sich hilflos. Diese Hilflosigkeit, diese Verzweiflung war so greifbar, dass mir richtig schwer ums Herz wurde.

Patience trägt einen wichtigen Part in diesem letzten Teil - ihre Wandlung ist unglaublich. Vom kleinen Mädchen zur selbstbewussten Frau. Ich mochte diese Entwicklung unglaublich gerne. Auch Skinner habe ich noch mehr in mein Herz geschlossen. Meine Lieblinge in diesem Band aber waren Cupid Lynn und Watcher Charlie. Für die beiden würde ich mir eine eigene Geschichte, ein Spin-Off wünschen!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiede ich mich von meinen liebgewonnenen Protagonisten, ihrer brutalen und nun besseren Welt, und den Abenteuern, die ich mit ihnen erleben durfte. Danke Nadine, danke Sarah, dass ihr uns diese Geschichte geschenkt habt!

Fazit
Ein perfekter Abschluss für eine perfekte dystopische Trilogie. Spannungsgeladen und dramatisch geht die Geschichte um unsere Helden weiter und kann mit dem genialen Setting und den wunderbar ausgearbeiteten Charakteren punkten. Die Bedrückung ist greifbar, die Bedrohung zu realistisch, ich liebe es einfach! Die Trilogie hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.

Kommentare: 1
8
Teilen
D

Rezension zu "Der Schinder" von Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

Sehr gelungener Auftakt
Daniela_Latzelvor 8 Monaten




Das Cover ist toll!


Der Schreibstil ist flüssig, leicht und macht Lust auf mehr.
Der Schinder war somit in 2 Tagen ausgelesen.


Die Geschichte ist der Hammer.
Toll das es in Deutschland spielt. 


Die Protas sind sehr gut gelungen. Vor allem Kommissarin Daria und Prof. Winterberg. 


Die Idee mit dem Tagebuch des Professors- gut ausgedacht!


Die Opfer/ Morde konnt ich mir dank der detaillierten Beschreibung gut vorstellen. 
😂Ob das nun gut ist weiss ich nicht😂
Bei den Mordarten läuft einem der Schauer über den Rücken- in dieser Zeit möchte ich nicht mehr leben!


Wer der eiskalte Mörder ist, wird natürlich nicht verraten- DAS müsst ihr selber herausfinden.


Jetzt freu ich mich auf "Den Schleicher" von den beiden.


Die Bücher können unabhängig von einander gelesen werden- solte man aber nicht, da man etwas verpassen würde. 











Kommentieren0
0
Teilen
D

Rezension zu "Der Schinder" von Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

Sehr gelungender Auftakt
Daniela_Latzelvor 8 Monaten





Das Cover ist toll!


Der Schreibstil ist flüssig, leicht und macht Lust auf mehr.
Der Schinder war somit in 2 Tagen ausgelesen.


Die Geschichte ist der Hammer.
Toll das es in Deutschland spielt. 


Die Protas sind sehr gut gelungen. Vor allem Kommissarin Daria und Prof. Winterberg. 


Die Idee mit dem Tagebuch des Professors- gut ausgedacht!


Die Opfer/ Morde konnt ich mir dank der detaillierten Beschreibung gut vorstellen. 
😂Ob das nun gut ist weiss ich nicht😂
Bei den Mordarten läuft einem der Schauer über den Rücken- in dieser Zeit möchte ich nicht mehr leben!


Wer der eiskalte Mörder ist, wird natürlich nicht verraten- DAS müsst ihr selber herausfinden.


Jetzt freu ich mich auf "Den Schleicher" von den beiden.


Die Bücher können unabhängig von einander gelesen werden- solte man aber nicht, da man etwas verpassen würde!






⭐Eure Dani ⭐

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NadinedArachart_SarahWedlers avatar

Der Schinder - Er wird dir unter die Haut gehen ...


Ihr Lieben, habt ihr Lust, euch an Berlins Lost Places zu begeben und einen Serienmörder zu jagen? Dann bewerbt euch jetzt auf eins von 20 Schinder-Büchern! Das Buch ist ganz neu am 16.11. im Telescope Verlag erschienen :)

Wir verlosen 10 Taschenbücher und 10 E-Books im Wunschformat. Bitte bei der Bewerbung mit angeben, ob ihr für ein TB, ein E-Book oder für beides in den Lostopf hüpf
t.

Klappentext:

Was, wenn jemand eine Rechnung mit dir offen hat? Was, wenn dieser Jemand ein Serienmörder ist? Maxim Winterberg kann sich an nichts mehr erinnern. Der ehemals anerkannte Folterexperte und Mitarbeiter der Polizei ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Dennoch ruft Kommissarin Daria Storm ihn zur Hilfe, als an verlassenen Orten auf einmal grausam zugerichtete Leichen gefunden werden. Die Toten tragen die Handschrift des Schinders, eines Serienmörders, der vor zwei Jahren sein Unwesen trieb und dann spurlos verschwand. Doch jetzt ist er zurück und eine Hetzjagd durch die Ruinen Berlins nimmt ihren Lauf. Zu spät verstehen Maxim und Daria, dass sie absolut niemandem vertrauen dürfen …

Lest auch bitte in die Leseprobe rein - nicht, dass euch das Buch zu hart ist ;-) -> http://www.suchbuch.de/leseproben/krimi_thriller/der_schinder/4922

Jetzt zur Bewerbungsfrage: "Der Schinder" spielt an verschiedenen verlassenen Orten in Berlin. Wart ihr schon mal an irgendeinem Lost Place? Habt ihr mal einen Ort besichtigt, an dem es angeblich spuken soll? Oder gibt es ein leeres Gebäude, was euch Angst macht?

Wichtig: Die Leserunde startet direkt nach Erhalt der Bücher, sprich in der Woche vom 23.11.2015. Bitte lest das Buch zeitnah und schreibt eure Beiträge in der Leserunde. Achja, eine Rezi ist ein Muss :)

Wir freuen uns auf eure Beiträge und eine schöne Runde :-*
Wildponys avatar
Letzter Beitrag von  Wildponyvor 3 Jahren
Zur Leserunde
NadinedArachart_SarahWedlers avatar
NadinedArachart_SarahWedler
Was, wenn jemand eine Rechnung mit dir offen hat? Was, wenn dieser Jemand ein Serienmörder ist?

Hallo ihr Lieben,

heute möchten wir euch unseren neuen Thriller "Der Schinder" vorstellen. Das Buch ist heute am 16.11.15 als E-Book und Printbuch im Telescope Verlag erschienen :)

Das Buch handelt von Maxim Winterberg, der sich an nichts mehr erinnern kann. Der ehemals anerkannte Folterexperte und Mitarbeiter der Polizei ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Dennoch ruft Kommissarin Daria Storm ihn zur Hilfe, als an verlassenen Orten auf einmal grausam zugerichtete Leichen gefunden werden. Die Toten tragen die Handschrift des Schinders, eines Serienmörders, der vor zwei Jahren sein Unwesen trieb und dann spurlos verschwand. Doch jetzt ist er zurück und eine Hetzjagd durch die Ruinen Berlins nimmt ihren Lauf. Zu spät verstehen Maxim und Daria, dass sie absolut niemandem vertrauen dürfen …

Wir würden uns freuen, wenn ihr mal einen Blick reinwerft: http://www.suchbuch.de/leseproben/krimi_thriller/der_schinder/4922

Bis bald :-*
Zum Thema
NadinedArachart_SarahWedlers avatar
Wetterbrausen – Dunkelstille – Sonnentropfen …

»Furchtlosigkeit. Ehrlichkeit. Das Streben nach Höherem.« Dies ist das Motto der Nathair. Lily ist auf Anhieb fasziniert von dem Geheimbund. Doch der wahre Grund, warum sie sich der Aufnahmeprüfung stellt, hat dunkle Haare und sommerblaue Augen: Darragh.

Habt ihr Lust auf eine kleines Reise nach Irland? Dann bewerbt euch jetzt für unser BitterSweet-E-Short "Traust du dich?" :)
Es handelt sich um ein E-Book (epub oder mobi) mit rund 93 Seiten - also bitte nur bewerben, wenn ihr die Möglichkeit habt, E-Books zu lesen.

Was ihr tun müsst? Sagt uns, warum ihr gerne mitlesen möchtet und hüpft in den Lostopf.

Wichtig: Wir möchten euch bitten anschließend eine (Kurz)-Rezi zu verfassen - egal ob bei Amazon, auf eurem Blog, bei Lovelybooks oder einer anderen Plattform <3

Danke und viel Glück!
Lie01s avatar
Letzter Beitrag von  Lie01vor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Nadine d'Arachart und Sarah Wedler im Netz:

Community-Statistik

in 471 Bibliotheken

auf 140 Wunschlisten

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 19 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks