Neuer Beitrag

NadinedArachart_SarahWedler

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Was ist dein dunkelstes, am besten gehütetes Geheimnis?

Hallo ihr Lieben :) Es ist soweit: Der 11. September rückt näher und somit das Erscheinungsdatum von unserem Thriller "Abgründe". Wir wollen mit euch feiern und verlosen daher 10 Druckbücher sowie 10 E-Books (das E-Book erscheint bereits am 05.09.) für eine Leserunde. Bitte UNBEDINGT angeben, ob ihr euch fürs Printbuch, E-Book oder beide bewerbt!

Wichtig ist außerdem, dass ihr Zeit und Lust habt, ab Erhalt der Bücher an der Leserunde teilzunehmen und abschließend eine Rezi (für Amazon, eure Blogs, LB usw.) schreibt - aber das macht ihr ja sowieso ;-)

Worum es im Buch geht?


Eine Mordserie erschüttert den amerikanischen Küstenort Virginia Beach. Frauenleichen werden öffentlich zur Schau gestellt. Durch makabre Arrangements offenbart der Killer die dunkelsten Seiten seiner Opfer. An jedem Tatort wird ein blutiges ‚A’ gefunden, der einzige Hinweis auf den Täter. Schafft es Detective Ethan Hayes, den Serienmörder zu stoppen oder steht ihm seine eigene finstere Vergangenheit im Weg?

Hier gibt es den Trailer zum Buch zu sehen:



Und hier gelangt ihr zur Leseprobe - schaut doch mal rein, ob das Buch etwas für euch ist :) http://www.suchbuch.de/leseproben/krimi_thriller/abgruende/4274

So und jetzt kommt auch endlich die Bewerbungsfrage: In "Abgründe" stellt der Mörder die düstersten Geheimnisse seiner Opfer durch grausame Arrangements zu Schau - in der Öffentlichkeit. Was ist das Skurrilste, Lustigste, Erschreckendste, Bemerkenswerteste, Gruseligste was euch jemals in der Öffentlichkeit aufgefallen ist?

Wir freuen uns auf euch :)

Autor: Nadine d'Arachart und Sarah Wedler
Buch: Abgründe

Igela

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte gerne mit einer Printausgabe mitlesen und bewerbe mich für diesen Thriller.Ich liebe Thriller und gruselige Geschichten und die Leseprobe tönt nach starkem Pulver!

Das Erschreckenste ,das ich mal in der Öffentlichkeit erlebt habe, war folgendes:
Wir waren im Urlaub und sassen in einem Restaurant beim Essen. Nur durch eine Scheibe getrennt war vor uns die Fussgängerpassage auf der viele Leute unterwegs waren. Als ich zufällig aus dem Fenster schaute, habe ich beobachtet wie ein junger Mann seine Begleiterin in die Brust kniff. Sie ist stehen geblieben und hat zu ihm gesprochen. Da hat er sie hinten an ihren langen Haaren gepackt und fest daran gezogen. Ihr sind daraufhin die Tränen nur so runtergelaufen und sie sind weiter gegangen...ich habe erst im Nachhinein die Situation erfasst und erkannt was da vor sich ging.Da waren sie natürlich schon über alle Berge. Das ist mind. 15 Jahre her, doch noch heute denke ich ab und zu an diese junge Frau, die offensichtlich vom Partner misshandelt wurde. Was mich erschreckt hat. dass so viele Leute um die beiden waren, aber niemand hat was mit bekommen,so subtil hat er misshandelt...

Nefertari35

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ohja, ihr zwei, da würd eich supergerne wieder mitlesen.
In der Öffentlichkeit fällt einem so vieles auf. Menschen, die sich freiwillig zum Affen machen, das man sich nur noch fremdschämen kann.
Meine Toleranzschwelle ist wirklich hoch, aber manches geht so gar nicht.
Ganz schlimm finde ich, das der Hang andere zu mißhandeln immer größer wird. Seien es Jugendliche die ihnen fremde Menschen einfach angreifen, verprügeln und schwer verletzen oder andere Jugendliche ausrauben.
Oder Erwachsene, die Kinder schlagen und mißbrauchen. Männer, die Frauen vergewaltigen.
Ich habe einmal mitbekommen, wie eine junge Frau von ihrem Freund geschlagen wurde. Ich bin verbal dazwischen und mußte mir dann von ihr anhören, ich solle mich da raushalten und die Klappe halten. ??? Das ist schon skuril!

Beiträge danach
239 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nefertari35

vor 3 Jahren

Rezensionen

Hier meine Rezi (auch bei amazon eingestellt):
http://www.lovelybooks.de/autor/Nadine-d%27Arachart-und-Sarah-Wedler/Abgr%C3%BCnde-944885578-w/rezension/1115760718/
Vielen lieben Dank, das ich hiermitlesen durfte! Es war wieder ein einfach großartiges Leseerlebnis! :)

NadinedArachart_SarahWedler

vor 3 Jahren

Rezensionen
@Nefertari35

Viiiielen Dank <3 <3 <3

NadinedArachart_SarahWedler

vor 3 Jahren

Hallo ihr Lieben, wir wollten mal fragen, wer noch liest :)

Booky-72

vor 3 Jahren

@NadinedArachart_SarahWedler

Ich glaube ich bin Bummelletzte. Das tut mir auch sehr leid. Schicke erst mal viele urlaubsgruesse und werde nun endlich meine ganzen rezis fertigstellen. Sobald ich wieder im Land bin klappt das am Rechner besser...

NadinedArachart_SarahWedler

vor 3 Jahren

@Booky-72

Macht nix :) So lange wir wissen, dass noch jemand liest, schauen wir immer mal wieder rein - mach dir keinen Stress :)

mimimaus01

vor 3 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Ihr Lieben, Asche auf mein Haupt :-(
Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Nadine-d%27Arachart/Abgr%C3%BCnde-944885578-w/rezension/1122707208/
Und hier:
http://wasliestdu.de/rezension/wahnsinnig-nichts-fuer-schwache-nerven

Ganz herzlichen Dank, dass ich dabei sein durfte! Seid lieb gegrüßt.

Booky-72

vor 3 Jahren

Rezensionen

Was lange wärt...
Hier nun endlich meine Rezi.
Ich danke Euch, dass ich mitlesen durfte und würde mich freuen, bald wieder was von Euch zu hören, bzw. lesen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Nadine-d%27Arachart/Abgr%C3%BCnde-944885578-w/rezension/1125997004/1125997573/

und bei amazon

http://www.amazon.de/product-reviews/3941139223/ref=cm_cr_pr_hist_5?ie=UTF8&filterBy=addFiveStar&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks