Nadja Beinert Claudia Beinert Der Sünderchor

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sünderchor“ von Nadja Beinert Claudia Beinert

Produktinformationen zu "Der Sünderchor" Ein fulminanter Abschluss: "Der Sünderchor" ist der dritte und letzte Band der erfolgreichen Historien-Trilogie des Autorinnen-Duos Claudia und Nadja Beinert. Eine alte Pergamentschrift, eine gefährliche Intrige und eine Nachfahrin der berühmten Markgräfin Uta von Ballenstedt als Hauptfigur - "Der Sünderchor" erweckt wie "Die Herrin der Kathedrale" und "Die Kathedrale der Ewigkeit" ein Stück mittelalterliche Geschichte auf mitreißende Art zum Leben. "Der Sünderchor" - der dritte Band der Naumburg-Trilogie Landgrafschaft Thüringen, 1248: Hortensia ist erst 17, als sie bei einem Überfall auf die Burg Weißensee ihre Eltern und ihr Heim verliert. Alles was, dem Mädchen bleibt, ist ein altes, zerschlissenes Buch ihrer Mutter, das ihr die Sterbende wie einen Schatz anvertraut hat. Noch ahnt Hortensia nicht, dass ihr Schicksal unwiederbringlich mit dem ihrer Vorfahrin, der schönen Gräfin Uta von Ballenstedt, verbunden ist, deren Lebenstraum der Bau einer Kathedrale in Naumburg war . "Der Sünderchor" - ein Denkmal für die Ewigkeit Das erschöpfte und traumatisierte Mädchen findet Unterschlupf bei Heinrich von Wettin, dem Meißner Markgrafen. Doch bald stellt sich heraus, dass die Hilfe des Markgrafen einen Preis hat: Heinrich will Einblicke in die Pläne seines verfeindeten Bruders, des Bischofs von Naumburg. Denn der Dom wird einen Stifterchor bekommen, in dem 10 der Stifter der Kathedrale mit einem lebensgroßen Standbild verewigt werden sollen. Hortensia wird als Magd bei Matizo von Mainz eingeschleust, dem Bildhauermeister, der die Arbeiten im Westchor ausführt. Bald plagen sie Gewissensbisse, denn die junge Frau verliebt sich in den scheuen Matizo. Und Hortensia besitzt etwas, das der Künstler zur Vollendung seines Auftrags braucht: Das alte, geheimnisvolle Buch ihrer Mutter ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen