Nadja Klinger

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(5)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Nadja Klinger

Nadja Klinger, geboren 1965, studierte Journalistik in Leipzig und lebt als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Sie schreibt vor allem Porträts und große Reportagen für den «Tagesspiegel», die «tageszeitung» und «Geo». Zu ihren Veröffentlichungen gehören «Ich ziehe einen Kreis» (1997) und, zusammen mit Jens König, «Abgehängt! Ein wahrer Bericht über die neue Armut in Deutschland» (2006).

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Über die Alpen" von Nadja Klinger

    Über die Alpen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2010 um 18:07 Rezension zu "Über die Alpen" von Nadja Klinger

    Bücher über Wanderungen gibt es viele. Doch dieses hat mich stark in seinen Bann genommen. Zwei Frauen machen eine Reise durch die Schweiz. Ich begegnete meinen Bergen wieder. Orte wo ich auch schon war... UND! Ich lernte sogar noch dazu. Dieses Buch bringt Historisches und Aktuelles über Berge, alles ist da. Selbst der Mord auf dem Säntis hat in diesem Reise Tagebuch Platz, neben dem Gotthard Tunnel, so hat auch ein Ausblick über Alpentourismus seinen Platz. Kurz: Es hat sich gelohnt, denn ich habe auch noch was dazu gelernt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Einfach abgehängt" von Nadja Klinger

    Einfach abgehängt

    aichlinn

    27. June 2008 um 14:57 Rezension zu "Einfach abgehängt" von Nadja Klinger

    „Du bist Deutschland“ - ein Slogan, der uns Vertrautheit signalisieren und zur Verantwortung für ein Land aufrufen soll, in dem jeder ein Teil des Ganzen ist. Aber wenn JEDER Deutschland ist, dürfen wir nicht die 11 Millionen Menschen vergessen, die arm, oder zumindest von Armut bedroht sind. 7 Millionen Deutsche leben auf Sozialhilfeniveau, 3 Millionen Haushalte sind überschuldet. In Westdeutschland lebt jedes achte Kind in Armut, im Osten sogar jedes vierte. Auch das ist Deutschland. Warum gibt es trotzdem noch keine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Einfach abgehängt" von Nadja Klinger

    Einfach abgehängt

    Antje

    22. June 2008 um 09:32 Rezension zu "Einfach abgehängt" von Nadja Klinger

    Tief bewegend. Interessante Vorschläge, die z.T. allseits bekannt sind, für eine "Armutspolitik". Die beschriebenen Zustände sind erschütternd. Hat mich nicht überrascht, in welchen extremen Situationen viele unter uns leben müssen.

  • Rezension zu "Einfach abgehängt" von Nadja Klinger

    Einfach abgehängt

    ArnieQ

    27. March 2008 um 22:38 Rezension zu "Einfach abgehängt" von Nadja Klinger

    Liest sich wie ein längerer Spiegel-Artikel. Vernünftig recherchiert, aber nicht wirklich überraschend.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.