Nadja Klinger Über die Alpen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Über die Alpen“ von Nadja Klinger

'Irgendwann in der Nacht stand ich unter freiem Himmel. Ich wollte alles Mögliche. Dass mir kalt wird und sich mein schauderhafter Lagerplatz zum willkommenen Unterschlupf wandelt. Dass die Zeit vergeht. Dass der Spuk vorbei ist und schlagartig der Morgen anbricht. Das Mondlicht leuchtete die Weite nicht aus. Die dunklen Berge rückten dicht an mich heran. Da waren Schatten, große und kleine, die sich rührten. Aber da waren keinerlei Geräusche. Die Luft bewegte sich, doch es ging kein Wind. Ich stand an der Öffnung des glazialen Trogtals, durch das wir nach Sonnenaufgang steigen würden, der finstere Ort hieß Juf, das da oben war der Himmel - und alles, was nicht Himmel war, lag tief unter mir.' Zu Fuß über die Alpen - das eindrucksvolle Porträt einer der letzten mythischen Großlandschaften Europas
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Über die Alpen" von Nadja Klinger

    Über die Alpen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2010 um 18:07

    Bücher über Wanderungen gibt es viele. Doch dieses hat mich stark in seinen Bann genommen. Zwei Frauen machen eine Reise durch die Schweiz. Ich begegnete meinen Bergen wieder. Orte wo ich auch schon war... UND! Ich lernte sogar noch dazu. Dieses Buch bringt Historisches und Aktuelles über Berge, alles ist da. Selbst der Mord auf dem Säntis hat in diesem Reise Tagebuch Platz, neben dem Gotthard Tunnel, so hat auch ein Ausblick über Alpentourismus seinen Platz. Kurz: Es hat sich gelohnt, denn ich habe auch noch was dazu gelernt über eine Gegend, die ich glaubte zu kennen.

    Mehr