Nadja Naalen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Spiel: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Nadja Naalen
  • Ein Spiel zwischen Mann und Frau

    Das Spiel: Roman

    niknak

    19. March 2017 um 22:27 Rezension zu "Das Spiel: Roman" von Nadja Naalen

    Inhalt:(Klappentext)Eine afrikanische Insel kurz vor der Jahrtausendwende. Lea und John gehören zu einer Gruppe Studenten, die ein Austauschjahr unter der brennenden Sonne der Tropen in vollen Zügen genießen: Strand, Party, Hitze, Meer, Flirts … Easy Living, so scheint es. Lea kokettiert selbstgefällig mit ihrer Wirkung auf Männer und der Lust nach Macht. John hasst und liebt Lea, sie widert ihn an - und dennoch begehrt er sie schmerzlich. Aus verführerischem Spiel entwickelt sich ein zerstörerischer Zyklon. Unaufhaltsam wachsen ...

    Mehr
  • Das Spiel

    Das Spiel: Roman

    Elenas-ZeilenZauber

    12. February 2017 um 20:53 Rezension zu "Das Spiel: Roman" von Nadja Naalen

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Auch wenn ich nie Spielchen gespielt habe und auch nichts davon halte, macht Lea genau das, was viele Frauen ihr Leben lang tun -> Spielchen spielen. Warum sonst sollte die Novelle auch sonst diesen Titel haben? Naalen beschreibt es absolut treffend, wie Lea und John umeinander herumscharwenzeln, austesten, wie weit sie beim anderen gehen können und wie viel sie ertragen, von der selbst eingebrockten Suppe. Lea versucht ihre Macht über John auszutesten, indem sie keinen Sex mit ihm hat und ihn zappeln lässt. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Spiel: Roman" von Nadja Naalen

    Das Spiel: Roman

    Cupido_Books

    zu Buchtitel "Das Spiel: Roman" von Nadja Naalen

    Brandneu bei Cupido Books: am 27. Januar erscheint Das Spiel – der Kurzroman von Nadja Naalen! 5 eBooks warten auf euch – bewerbt euch gleich für diese Leserunde mit der Autorin! Worum geht’s?Sie ist Sex; jede Bewegung, jedes Lächeln, jeder Blick. Und sie weiß es.Eine afrikanische Insel kurz vor der Jahrtausendwende. Lea und John gehören zu einer Gruppe Studenten, die ein Austauschjahr unter der brennenden Sonne der Tropen in vollen Zügen genießen: Strand, Party, Hitze, Meer, Flirts … Easy Living, so scheint es. Lea kokettiert ...

    Mehr
    • 39
  • Das Spiel...

    Das Spiel: Roman

    Bixi

    10. February 2017 um 22:03 Rezension zu "Das Spiel: Roman" von Nadja Naalen

    Das Spiel ist ein Roman von Nadja Naalen. In dem Buch geht es um die junge Lea welche beschließt Ihre Auslandssemester in Afrika zu verbringen. Dort angekommen findet Sie auch schnell Anschluss bei den anderen Studenten. Es gibt jedoch ein ganz besondere Person mit der Sie gerne Ihre gesamte Zeit verbringen möchte und diese ist John. Das Spiel zwischen Lea und John wird aus der Sicht von Lea erzählt. Sie ist teilweise richtig abhängig von ihm und versucht alles zu tun, damit er Sie mehr beachtet und schlussendlich empfindet Sie ...

    Mehr
  • Buch ganz okay...

    Das Spiel: Roman

    Twin_Tina

    31. January 2017 um 00:46 Rezension zu "Das Spiel: Roman" von Nadja Naalen

    Das Cover des Buches hat mich wirklich sehr angesprochen, das find ich wirklich toll. Auch die Inhaltsangabe des Buches hat mich interessiert, weil ich so ein Genre (wo es eben viele erotische Szenen gibt), auch noch nicht so häufig gelesen hab. In dem Buch geht es um Lea, die für ein Austauschjahr auf eine afrikanische Insel fliegt.  John hat es ihr aber besonders angetan. Ich muss sagen, ich hatte schon etwas Mühe, mich in das Buch reinzufinden. Die Hauptprotagonisten Lea und John waren mir fast durchweg etwas unsympatisch ...

    Mehr
    • 2
  • okay, aber mehr nicht!

    Das Spiel: Roman

    melanie1984

    29. January 2017 um 21:47 Rezension zu "Das Spiel: Roman" von Nadja Naalen

    Lea möchte ihr Austauschjahr in Afrika in vollen Zügen genießen. Schnell findet sie Anschluss zu den anderen Studenten. John interessiert sie besonders. Es entsteht eine Art Hassliebe, sie können nicht wirklich miteinander, aber auch nicht ohne einander... Dieser Kurzroman wird aus der Sicht von Lea erzählt. Zu Beginn werden immer wieder Andeutungen zu ihrer Vorgeschichte gemacht, als Leser werden wir aber nie wirklich aufgeklärt. Ich mochte sowohl Lea als auch John nicht wirklich. Beide wirken total kindisch auf mich. Ihr ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks