Neuer Beitrag

Cupido_Books

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Brandneu bei Cupido Books: am 27. Januar erscheint

Das Spiel – der Kurzroman von Nadja Naalen!

5 eBooks warten auf euch – bewerbt euch gleich für diese Leserunde mit der Autorin!
Worum geht’s?

Sie ist Sex; jede Bewegung, jedes Lächeln, jeder Blick. Und sie weiß es.
Eine afrikanische Insel kurz vor der Jahrtausendwende. Lea und John gehören zu einer Gruppe Studenten, die ein Austauschjahr unter der brennenden Sonne der Tropen in vollen Zügen genießen: Strand, Party, Hitze, Meer, Flirts … Easy Living, so scheint es. Lea kokettiert selbstgefällig mit ihrer Wirkung auf Männer und der Lust nach Macht. John hasst und liebt Lea, sie widert ihn an – und dennoch begehrt er sie schmerzlich. Aus verführerischem Spiel entwickelt sich ein zerstörerischer Zyklon. Unaufhaltsam wachsen Bitterkeit, Schmerz und die Erkenntnis, dass man die Geister der Verlockung nicht ungestraft ruft.


Mehr Informationen und eine Leseprobe findet ihr HIER


Cupido Books verlost 5 ebooks. Wenn ihr gleich in der Bewerbung angebt, welches Format ihr euch wünscht – epub, mobi – habt ihr das Buch im Gewinnfall umso schneller.

Die Leserunde beginnt am 27. Januar – Wir freuen uns auf euch! Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr dann auch Zeit zum Lesen und Kommentieren habt. Und jetzt – viel Glück!

Autor: Nadja Naalen
Buch: Das Spiel: Roman

melanie1984

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich mag die Cupido Books, da sie sehr sinnlich sind. Gerne würde ich diesen Kurzroman im mobi-Format lesen und eine neue Autorin kennen lernen.

Bixi

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Die kurze Beschreibung hat mich wirklich sehr angesprochen und ich würde mich freuen mehr davon zu lesen...

Beiträge danach
29 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Bixi

vor 9 Monaten

Kapitel 9 - 12

Jetzt hab ich das Buch auch zu Ende gelesen. Ich fand die letzten Kapitel gut und es war angenehm sie zu lesen. Wie Lea jedoch mit einer möglichen Schwangerschaft und auch hinsichtlich der Verhütung war, fand ich auch ziemlich naiv. Auch das John und Daniel schon abreisen war überraschend.
Ich fand das Buch eigentlich recht gut.

Bixi

vor 9 Monaten

Rezensionen und abschließende Bemerkungen

Danke, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte!

Meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Nadja-Naalen/Das-Spiel-Roman-1413455290-w/rezension/1430633332/

Habe Sie auch bei Amazon veröffentlicht

Nadja_Naalen

vor 9 Monaten

Rezensionen und abschließende Bemerkungen

Liebe Bixi,

schön, dass du mitgelesen hast und Danke für deine Rezension! Wenn einem die Protagonisten nicht sympathisch sind, ist es ja immer etwas schwierig. Schön, dass du dem Roman dennoch etas abgewinnen konntest.

Bixi

vor 9 Monaten

Rezensionen und abschließende Bemerkungen
@Nadja_Naalen

Ja, das ist es dann immer. Aber bei Lea ging es dann und zum Schluss hin war ich wirklich überrascht. Wie gesagt, alles in allem war es gut 😊

niknak

vor 8 Monaten

Kapitel 9 - 12
Beitrag einblenden

Das Ende fand ich nicht schlecht, aber alles in allem hat mich das Buch nicht wirklich begeistern können. Lea fand ich sehr eigen. Mit all ihren Vorlieben und Abneigungen. Sie konnte nicht mit und auch nicht ohne John. Das kam sehr gut rüber. Trotzdem hat mich das Verhalten der beiden nicht wirklich überzeugt.
Ich finde das Buch hatte zu wenig Inhalt und Tiefe. So lernte man die Protagonsiten nicht wirklich kennen. Man erfuhr immer nur etwas über das Spiel, alles andere blieb meiner Meinung nach ein wenig zu sehr außen vor. Mich hätte es gefreut, wenn ich mehr über Leas vergangenheit erfahren hätte und somit auch ihre Beweggründe besser verstehen könnte, warum sie mit John dieses Spiel spielte. Warum sie ihn hasste und trotzdem so sehr nach ihm verlangte.
Ich finde sie recht baiv, das kam vor allem im Bezug auf eine mögliche Schwangerschaft sehr klar zum Ausdruck. Und für meine Begriffe haben die Jugendlichen fast ein wenig zu viele Joints geraucht, was ich nicht so gut fand.
Trotzdem war es interessant zu lesen, auch wenn es mich nicht wriklich überzeugen konnte.

Nadja_Naalen

vor 8 Monaten

Rezensionen und abschließende Bemerkungen

Liebe Niknak,
schön dass du mitgelesen hast! Und danke für deinen Beitrag!
Und ja, die Protagonisten bleiben recht vage - das heißt der Leser muss (oder kann je nach Perspektive) sie mit Leben und Tiefe und Vergangenheit füllen; das wird ihm nicht vorserviert. Ist aber nicht jedermanns Begehren beim Lesen und kann eine gewisse Unbefriedigkeit hervorrufen, das verstehe ich.
Viele Grüße

Nadja_Naalen

vor 8 Monaten

Rezensionen und abschließende Bemerkungen

An alle, die an der Leserunde teilgenommen haben oder die hier Ihre Meinung hinterlassen haben, ein großes Dankeschön für eure Kommentare und Anregungen! Es hat mich gefreut, hier mit euch über "das Spiel" und seine Mitspieler zu plaudern.
Viele Grüße

Eure Nadja

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks