Nadja Reinbach

 3.4 Sterne bei 13 Bewertungen
Autorin von Im Garten der verlorenen Träume, Laufsteg des Lebens und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Nadja Reinbach

Im Garten der verlorenen Träume

Im Garten der verlorenen Träume

 (7)
Erschienen am 13.01.2014
Laufsteg des Lebens: Roman

Laufsteg des Lebens: Roman

 (3)
Erschienen am 18.01.2013
Im Garten der verlorenen Träume

Im Garten der verlorenen Träume

 (0)
Erschienen am 26.05.2014
Im Garten der verlorenen Träume: Leseprobe

Im Garten der verlorenen Träume: Leseprobe

 (0)
Erschienen am 27.05.2014
Laufsteg des Lebens

Laufsteg des Lebens

 (0)
Erschienen am 18.01.2013
Laufsteg des Lebens

Laufsteg des Lebens

 (3)
Erschienen am 01.01.2014

Neue Rezensionen zu Nadja Reinbach

Neu
S

Rezension zu "Im Garten der verlorenen Träume" von Nadja Reinbach

Ein Roman der in Italien spielt
Schatzfrau37vor einem Jahr

Diesen Roman habe ich vor einiger Zeit gelesen und fand ihn stellenweise ganz toll aber er könnte mich nicht hundert Prozent begeistern und fesseln. Ich würde ihn nicht mehr lesen. Mir persönlich hat der Roman so mittelmäßig gefallen.

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Laufsteg des Lebens" von Nadja Reinbach

Ein etwas zäher Roman
Schatzfrau37vor einem Jahr

Dieses Buch habe ich vor einiger Zeit gelesen und es könnte mich nicht so wirklich begeistern und fesseln. Stellenweise fand ich die Geschichte interessant aber auch sehr langatmig. Mir persönlich hat dieser Roman nicht so gefallen und würd ihn auch nicht mehr lesen den ich kam auch irgendwie nicht richtig rein in die Geschichte.

Kommentieren0
0
Teilen
Freyheits avatar

Rezension zu "Im Garten der verlorenen Träume" von Nadja Reinbach

Wie weit würde ich für meine Familie gehen?
Freyheitvor einem Jahr

Inhalt:

Die junge Emilia Conti wünscht sich eine bessere Zukunft für ihre beiden Söhne.Sie versucht ihren Mann Ettore dazu zu bringen, mit ihnen nach Rom zu gehen. Er weigert sich jedoch... vorläufig. Also macht sie sich alleine auf den Weg in ihre Geburtsstadt. Nie hätte sie geahnt, dass sie Entscheidungen treffen muss, die ihr ganzes Leben in Frage stellen.

Meine Meinung:

Das Buch war in zwei Teilen unterteilt und spielte in einem Zeitraum von etwas über acht Jahren. Der Schreibstil war leicht und flüssig. 
Dennoch muss ich sagen , dass ich schon lange nicht mehr so lange an einem Buch gesessen habe. :-( Es zog sich hin wie Gummi und keiner der Personen im Buch war mir auch nur annähernd sympathisch. Geschweige denn, dass ich mich mit jemanden identifizieren konnte. Aber es waren nicht nur die Personen, die mich unglaublich langweilten, sondern auch der politische Hintergrund, der doch sehr hervorgehoben wurde. So ging es um Mussolini, Hitler und den Kampf gegen den Faschismus...
Emilia sollte eigentlich eine starke Frau, die für das Glück ihrer Familie kämpft, darstellen. Ich dagegen sah aber eine Frau, die für Reichtum und Ansehen ihren Körper und ihre Ehre verkaufte.Als Nebenstrang wurde die Vergangenheit ihrer Mutter und Großmutter dargestellt. Wahrscheinlich sollte es Parallelen geben und der Leser/ die Leserin war aufgefordert, sich die eine oder andere moralische Frage zu stellen. Ich für mein Teil gebe aber zu, dass mich das Buch weder gefesselt , noch großartig interessiert hat. Also ging ich gar nicht soweit in die Tiefe.
Schade, vielleicht hätte ich es zu einem späteren Zeitpunkt mehr gewürdigt...

Fazit:

Wer sich gerne mal die Frage stellt: „ Wie weit würde ich für meine Familie gehen?“ ist mit diesem Buch sehr gut beraten.Empfehlen möchte ich es Frauen, die schon etwas älter und erfahrener sind und vielleicht schon Kinder haben.

Kommentieren0
142
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Nadja Reinbach?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks