Nadja Stutterheim

Neue Bücher

Cover des Buches A Couple of Cuckoos 7 (ISBN: 9783551793799)

A Couple of Cuckoos 7

Neu erschienen am 29.11.2022 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches Edens Zero 17 (ISBN: 9783551751300)

Edens Zero 17

 (2)
Neu erschienen am 25.10.2022 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches Alpi – The Soul Sender 6 (ISBN: 9783551783493)

Alpi – The Soul Sender 6

 (1)
Neu erschienen am 25.10.2022 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches Insomniacs After School 3 (ISBN: 9783551734662)

Insomniacs After School 3

Neu erschienen am 25.10.2022 als Taschenbuch bei Carlsen. Es ist der 3. Band der Reihe "Insomniacs After School".

Alle Bücher von Nadja Stutterheim

Cover des Buches Kleine Katze Chi 1 (ISBN: 9783551742247)

Kleine Katze Chi 1

 (64)
Erschienen am 24.06.2014
Cover des Buches Kleine Katze Chi 2 (ISBN: 9783551742254)

Kleine Katze Chi 2

 (49)
Erschienen am 24.06.2014
Cover des Buches Kleine Katze Chi 3 (ISBN: 9783551742261)

Kleine Katze Chi 3

 (36)
Erschienen am 30.09.2014
Cover des Buches Kleine Katze Chi 4 (ISBN: 9783551742278)

Kleine Katze Chi 4

 (27)
Erschienen am 23.12.2014
Cover des Buches Kleine Katze Chi 5 (ISBN: 9783551742285)

Kleine Katze Chi 5

 (23)
Erschienen am 17.03.2015
Cover des Buches Kleine Katze Chi 6 (ISBN: 9783551742292)

Kleine Katze Chi 6

 (21)
Erschienen am 30.06.2015
Cover des Buches Kleine Katze Chi 9 (ISBN: 9783551742889)

Kleine Katze Chi 9

 (19)
Erschienen am 30.05.2016
Cover des Buches Kleine Katze Chi 7 (ISBN: 9783551742308)

Kleine Katze Chi 7

 (17)
Erschienen am 28.10.2015

Neue Rezensionen zu Nadja Stutterheim

Cover des Buches Edens Zero 17 (ISBN: 9783551751300)
Buchstabenschlosss avatar

Rezension zu "Edens Zero 17" von Hiro Mashima

Ich kann einfach nicht genug von Edens Zero bekommen.
Buchstabenschlossvor 11 Tagen

Shiki und seine Freunde bzw. Crew sind auf dem Weg Mother zu finden. Dabei landen sie auf dem Planeten Nero 66, auf dem es zum Kampf zwischen Shiki und Shura kommt. Beide beherrschend in Gravitation. Neben diesem Kampf müssen sich Shikis Freunde mit einem ganz anderen Problem und um einen Gegner kümmern. 




Das Cover ist dieses Mal etwas anders, da dieses Mal eher die Gegner im Fokus stehen und weniger Shiki und seine Freunde. Irgendwie ist es mal was anderes, aber irgendwie will ich lieber Shiki, Rebecca und Co. sehen. Ich weiß noch nicht genau was ich davon halten soll. Nichtsdestotrotz gefällt mir das Cover vom Stil her. Der Zeichenstil ist gewohnt großartig. Ich finde, dass Hiro Mashima immer wieder ein Meisterwerk zaubert.




Zu den Charakteren brauche ich glaube ich nach 17 Bänden nicht mehr viel sagen. Sie entwickeln sich alles super weiter und vor allem wachsen sie als Team richtig gut zusammen. Sie geben sich gegenseitig Halt und stärken sich. Sie können sich bedingungslos auf einander verlassen. Vor allem liebe ich ihren moralischen Kompass. Sie wollen immer alles und jedem helfen - sofern er oder sie es verdient haben. Ungerechtigkeit bringt sie alle auf die Palme.




Shiki findet endlich einen Gegner, der mit seinen eigenen Fähigkeiten ihn an den Rand seiner Möglichkeiten treibt. Er hat einen Gegner gefunden, der ihn zur Höchstleistung antreibt und ihn auch etwas über seine eigenen Fähigkeiten lernen lässt.




Ansonsten finde ich die Spiegelwelt richtig gelungen und gleichzeitig auch unheimlich. Grundsätzlich finde ich den Ideenreichtum von Hiro einfach nur erstaunlich. Jeder Manga haut mich wieder aufs Neue vom Hocker. Es gibt immer wieder neue Kleinigkeiten, die gewitzt umgesetzt werden.




Ich kann einfach nicht genug von Edens Zero bekommen. Also bitte Nachschub und am liebsten Jetzt!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kleiner Tai & Omi Sue - Süße Katzenabenteuer 4 (ISBN: 9783551765604)
Paperboats avatar

Rezension zu "Kleiner Tai & Omi Sue - Süße Katzenabenteuer 4" von Konami Kanata

Geballte Kätzchenpower
Paperboatvor einem Monat

Tai sieht während des Spielens ein anderes Kätzchen am Fenster, und kurze Zeit später stellt es sich als Nachbarskater Rai vor, der mit Tai spielen will. Die beiden Katzen lassen es krachen, und mittendrin ist Omi Sue, die doch eigentlich nur ihre Ruhe haben und schlafen möchte. Sue versucht Tai Gelassenheit beizubringen, der junge Kater beobachtet bewundernd, bis er feststellt, dass es auch etwas gibt, in dem eine erwachsene Katze keine Gelassenheit zeigen kann, wenn auch bei ihr die Begeisterung überhand nimmt. Als Sues Besitzer die Futternäpfe der beiden Katzen überfüllt, weiß Sue, dass sie heute Nacht alleine gelassen werden. Für Tai ist es die erste Nacht ohne den Hausmenschen. Doch durch ein Missgeschick werden die beiden ausgesperrt und werden die Nacht draußen verbringen müssen. Wie werden die beiden Hauskatzen das wohl meistern?

Jetzt bin ich aber auf Teil 5 gespannt, denn ich will unbedingt wissen, ob die betagte Katzendame Sue einer Nacht außerhalb des Hauses gewachsen ist!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kleiner Tai & Omi Sue - Süße Katzenabenteuer 3 (ISBN: 9783551765093)
Paperboats avatar

Rezension zu "Kleiner Tai & Omi Sue - Süße Katzenabenteuer 3" von Konami Kanata

Zeit für Tai, nach Hause zu gehen...
Paperboatvor einem Monat

… eben war er noch da, und nun ist Omi Sue wieder ganz allein. Sie kann sich nun wieder ganz ihren vielen täglichen Schläfchen hingeben, ganz wie es einer alten Katze gebührt. Und doch vermisst sie den quirligen jungen Kater auch, der so viel Leben in die Wohnung gebracht hat. Tai scheint es nicht anders zu ergehen, denn schon kurze Zeit später findet sich Tai vor dem Terassenfenster wieder, um Sue zu besuchen. Die Omi und der Kleine sind wieder vereint, und macht Tai wieder nur Unsinn, für den Sue den Ärger kassiert. Als Tais Besitzer kommt, um das kleine entflohene Katerchen abzuholen, entscheiden die beiden Katzenbesitzer ihren Fellnasen das Wiedersehen zu lassen und Tai zu einem späteren Zeitpunkt zurückzubringen. Glück gehabt!

Das war ja zum Glück nur ein kurzer Abschied, den die beiden lieben Manga-Katzen da erleiden mussten! Auch der dritte Band hat wieder viel Spaß gemacht, denn Energiebündel Tai bringt Omi Sue immer wieder ins Schwitzen und sorgt für ein kleines bisschen Ärger und reichlich Unterhaltung!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks