Naghi Naghashian The Roba'iyat of Omar Khayyam Les Quatrains d'Omar Khayyâm Die Vierzeiler von Omar Khayyâm

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Roba'iyat of Omar Khayyam Les Quatrains d'Omar Khayyâm Die Vierzeiler von Omar Khayyâm“ von Naghi Naghashian

Die Vierzeiler des Omar Khayyâm in vier Sprachen Illustriert von Naghi Naghachian Deutsch Auf 110 illustrierten Seiten mit 22 Bildtafeln präsentiert der Künstler Naghi Naghachian das Ergebnis von fünf Jahren kreativer Arbeit. Er interpretierte und illustrierte die weltberühmten Vierzeiler des persischen Dichters Omar Khayyâm. Das Buch ist viersprachig angelegt, in Persisch, Deutsch, Englisch und Französisch. Es ist der Versuch einer Interpretation der Dichtung Khayyâms und soll eine visuelle Huldigung an sein poetisch-philosophisches Werk darstellen. Die bisher vorhandenen illustrativen Interpretationen der Gedichte Khayyams sind meist Resultat eines sehr oberflächlichen Verständnisses seines Werkes. Das war für Naghi Naghachian Motivation und gleichzeitig Herausforderung, sich mit einem neuen Blickwinkel dieser Aufgabe zu nähern. Dabei waren für ihn drei Kriterien bei der Gestaltung wesentlich: knapper und ökonomischer Einsatz der visuellen Mittel analog der Einfachheit der literarischen Vorlage, Schaffung der visuellen Entsprechungen zu Khayyâms Gedichten und Interpretation der dichterischen Stimmungen in Farbe und Form. Das Layout ist modern und orientiert sich gleichzeitig an der traditionellen Buchkunst. Illustrationen und Schmuckelemente sind typische Beispiele einer modernen Miniaturmalerei. Das Buch ist quadratisch und hat die Maße von 29 cm x 30 cm, es entspricht damit nicht dem üblichen Hochformat. Die Viersprachigkeit und das außergewöhnliche Layout machten diese Größe notwendig. English On 88 illustrated pages illustrated and with 22 colour plates, the Iranian artist Naghi Naghachian interprets the quatrains with their timeless beauty in a strikingly new way. The book is laid out in four languages, Persian, German, English and French. Naghachian understands his selection of translations and his illustrations as an attempt to create a holistic interpretation of the writings of Khayyam and as a visual tribute to his poetic, philosophical works. The design of the book represents the attempt to create a visual interpretation of Khayyâm’s poetry. It is offered as a tribute to his poetic, philosophical works. This artistic realization is intended to convey to the reader the fascination that even today is generated by the works of Omar Khayyam. Française Sur 88 pages illustrées et 22 planches en couleurs, l’artiste iranien Naghi Naghachian propose une interprétation résolument nouvelle des quatrains et de leur intemporelle beauté. L’ouvrage est en quatre langues: persan, allemand, anglais et français. Par le choix des traductions et des illustrations, Naghachian entend proposer une interprétation holistique des écrits de Khayyâm et rendre ainsi un hommage iconographique à son œuvre poétique et philosophique.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen